odysso - Wissen im SWR

  • Dennis Wilms moderiert die wöchentliche Wissenssendung. Vergrößern
    Dennis Wilms moderiert die wöchentliche Wissenssendung.
    Fotoquelle: SWR
  • Das Phänomen Schlaf lässt noch einige Fragen offen.  Im Schlaflabor Vergrößern
    Das Phänomen Schlaf lässt noch einige Fragen offen. Im Schlaflabor
    Fotoquelle: SWR
  • Logo Vergrößern
    Logo
    Fotoquelle: SWR
Report, Infomagazin
odysso - Wissen im SWR

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2019
SWR
So., 10.02.
10:45 - 11:30


Viele Menschen leiden unter Schlafstörungen, die mit körperlichen und psychischen Gesundheitsstörungen einhergehen. Es gibt Hinweise darauf, dass schlechter Schlaf sogar das Leben verkürzt. Eine wichtige Rolle für gesunden Schlaf spielen die Traumphasen. Wie wichtig sind sie für das wache Leben und die moderne Psychoanalyse und -therapie? "odysso" zeigt den wahren Wert der Träume und wie man sie nutzen kann, um die Gesundheit und das Wohlbefinden zu verbessern. Außerdem wird gezeigt, wie sich im Schlaf trainieren lässt, ab wann Schnarchen gefährlich wird und warum viele Schlafmittel für einen gesunden Schlaf hinderlich sind.

Thema:

Traumhaft schlafen!



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Logo

Echt

Report | 07.02.2019 | 02:35 - 03:05 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR Brisant Classix

Brisant Classix

Report | 08.02.2019 | 18:10 - 18:54 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR selbstbestimmt! Das Magazin

selbstbestimmt! Das Magazin

Report | 10.02.2019 | 08:00 - 08:30 Uhr
2.99/504
Lesermeinung
News
ZDF-Moderator York Polus und Handball-Experte Sören Christophersen würden bei einem Finale mit deutscher Beteiligung wieder zum Einsatz kommen.

Deutschland hat sich bei der Handball-WM 2019 vorzeitig für das Halbfinale qualifiziert. Doch wie ge…  Mehr

Nachdem Matthias Schweighöfer sich bei einem Auftritt in Erfurt einen Halswirbel einklemmte und fortan alles doppel sah, musste der 37-Jährige das Konzert abbrechen. Das berichteten Augenzeugen der "Bild".

Matthias Schweighöfer musste sein Konzert in Erfurt vorzeitig abbrechen. Der Schauspieler und Sänger…  Mehr

Opfer im Konzentrationslager Mauthausen nach der Befreiung durch die Amerikaner. Ein Todeszug aus Flossenbürg führte kurz vor dem Kriegsende dorthin.

In Böhmen retteten mutige Anwohner KZ-Gefangene vor dem sicheren Tod. Der Dokumentarfilm "Todeszug i…  Mehr

Ein Paar im Film - und danach auch im wahren Leben: Diane Kruger lernt als französische USA-Touristin einen Park Ranger kennen und lieben, den "The Walking Dead"-Star Norman Reedus verkörpert.

Diane Kruger und ihr Partner Norman Reedus sind gerade Eltern einer Tochter geworden. Bei den Drehar…  Mehr

Die Küchencrew zückt auf engstem Raum gerne mal scharfe Messer: Jan Remus (Peter Miklusz), Julia Kindt (Cornelia Gröschel), Peter Grünweg (Dirk Borchardt), Thomas Ross (Serkan Kaya) und Olga Porizkova (Zeljka Preksavec).

Fritzi Haberlandt gibt in "Mord geht immer – Der Koch ist tot" die schrille Ermittler-Nudel. Der Fil…  Mehr