phoenix kamingespräch

Talk, Gespräch
phoenix kamingespräch

Phoenix
So., 16.09.
13:00 - 14:00


Der ehemalige Bundesminister Klaus Kinkel hat sich eindeutig zur Debatte um den Verfassungsschutzpräsidenten Hans-Georg Maaßen geäußert: "Gerade die Sicherheitsdienstchefs, also BND-Präsident, Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz und so weiter, die sollen ja ihre eigene Meinung haben, da können wir ja stolz drauf sein. Aber sie sollten keine Äußerungen tun, die sich irgendwo eindeutig in Spannungsverhältnisse innerhalb der Regierung einmischen - sprich Kanzlerin und Innenminister - und sich zugleich auch in den Äußerungen gegen die Kanzlerin richten", sagte Kinkel im "phoenix kamingespräch" mit Elmar Theveßen. Er halte die Maaßen-Debatte in ihrem Ausmaß zwar für übertrieben. "Doch wenn schon debattiert wird, muss auch die Kanzlerin gefragt werden, ob sie nicht sagt: Auf Wiedersehen!", so Kinkel weiter. Frau Merkel sei aber stark auf die CSU angewiesen und müsse "mit Seehofer spielen".


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR eins zu eins - gespräch aus berlin

eins zu eins - gespräch aus berlin

Talk | 26.09.2018 | 09:20 - 09:50 Uhr
3.25/500
Lesermeinung
WDR Logo

eins zu eins - gespräch aus düsseldorf

Talk | 27.09.2018 | 09:20 - 09:50 Uhr
2.86/507
Lesermeinung
3sat Tele-Akademie

Tele-Akademie

Talk | 30.09.2018 | 06:45 - 07:30 Uhr
3.32/5019
Lesermeinung
News
Beim Ironman Hawaii müssen die Triathleten auch einen Marathon zurücklegen (Symbolfoto).

Der Ironman Hawaii ist seit Jahren fest in deutscher Hand. Ob beim wichtigsten Triathlon-Wettkampf d…  Mehr

Michael Bully Herbig steht wie kein Zweiter nahezu synonym für das Comedy-Genre. Nun probiert er sich in einem gänzlich anderen Genre aus - und überzeugt auf ganzer Linie!

Mit dem Thriller "Ballon" legt Michael Bully Herbig sein Meisterstück vor und zeigt endgültig, dass …  Mehr

Bayern-Präsident Uli Hoeneß zeigt Herz für den Fußball-Fan ohne Pay-TV-Abo. Er weiß aber auch: "Bis auf Weiteres ist es nicht zu verhindern."

Seit dieser Saison läuft die Champions League nur noch im Pay-TV. Den Vereinen bringt das zwar zusät…  Mehr

Heidi Klum verlässt "Project Runway". Nun spricht sie über ihre potenzielle Nachfolgerin.

Nachdem Heidi Klum der US-Castingshow "Project Runway" den Rücken gekehrt hat, wird spekuliert, wer …  Mehr

Eindrucksvoller Start: Conor (Yannik Meyer) überrascht die nackte Eva (Claudelle Deckert) in der Küche.

Yannik Meyer schlüpft bei "Unter uns" als vierter Schauspieler in die Rolle des Conor Weigel. Sein e…  Mehr