phoenix runde

Talk, Diskussion
phoenix runde

Infos
Produktionsland
D
Phoenix
Di., 18.06.
22:15 - 23:00


Im Fall des ermordeten Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke erhärtet sich nach der Festnahme eines 45-Jährigen der Verdacht eines rechtsextremistischen Hintergrundes. Der Generalbundesanwalt hat jetzt die Ermittlungen übernommen. Die politisch motivierte Kriminalität in Deutschland ist weiterhin auf einem sehr hohen Niveau - mit rund 20.500 von 36.000 Fällen im Jahr 2018 kommt sie vor allem aus dem rechtsextremen Spektrum. Zudem gilt laut Verfassungsschutz rund die Hälfte der 24.000 Personen, die bundesweit der rechtsextremen Szene zugerechnet werden, als grundsätzlich "gewaltorientiert". Wie groß ist also die Gefahr von rechts? Wie steht es um die Wahrnehmung rechtsextremer Gewalttaten? Kann von einer Zunahme gesprochen werden? Und welche Rolle spielt Hetze im Netz?
Im Fall des ermordeten Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke erhärtet sich nach der Festnahme eines 45-Jährigen der Verdacht eines rechtsextremistischen Hintergrundes. Der Generalbundesanwalt hat jetzt die Ermittlungen übernommen. Die politisch motivierte Kriminalität in Deutschland ist weiterhin auf einem sehr hohen Niveau - mit rund 20.500 von 36.000 Fällen im Jahr 2018 kommt sie vor allem aus dem rechtsextremen Spektrum. Zudem gilt laut Verfassungsschutz rund die Hälfte der 24.000 Personen, die bundesweit der rechtsextremen Szene zugerechnet werden, als grundsätzlich "gewaltorientiert". Wie groß ist also die Gefahr von rechts? Wie steht es um die Wahrnehmung rechtsextremer Gewalttaten? Kann von einer Zunahme gesprochen werden? Und welche Rolle spielt Hetze im Netz?

Thema:

Mordfall Lübcke - Wie groß ist die Gefahr von rechts?

Im Fall des ermordeten Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke erhärtet sich nach der Festnahme eines 45-Jährigen der Verdacht eines rechtsextremistischen Hintergrundes. Der Generalbundesanwalt hat jetzt die Ermittlungen übernommen. Die politisch motivierte Kriminalität in Deutschland ist weiterhin auf einem sehr hohen Niveau - mit rund 20.500 von 36.000 Fällen im Jahr 2018 kommt sie vor allem aus dem rechtsextremen Spektrum. Zudem gilt laut Verfassungsschutz rund die Hälfte der 24.000 Personen, die bundesweit der rechtsextremen Szene zugerechnet werden, als grundsätzlich "gewaltorientiert". Wie groß ist also die Gefahr von rechts? Wie steht es um die Wahrnehmung rechtsextremer Gewalttaten? Kann von einer Zunahme gesprochen werden? Und welche Rolle spielt Hetze im Netz?



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Logo "Markus Lanz".

Markus Lanz

Talk | 19.07.2019 | 10:15 - 11:30 Uhr
3.03/50115
Lesermeinung
BR Moderator Hans Werner Kilz.

Der Sonntags-Stammtisch

Talk | 21.07.2019 | 11:00 - 12:00 Uhr
3.64/5022
Lesermeinung
ARD Presseclub

Presseclub

Talk | 21.07.2019 | 12:03 - 12:45 Uhr
3/5033
Lesermeinung
News
In der fünften "Bachelorette"-Staffel bekam Alex Hindersmann die letzte Rose von Nadine Klein. Nun mischt er in der RTL-Datingshow erneut mit.

Mit seiner erneuten Teilnahme an der RTL-Show "Die Bachelorette" sorgt Alexander Hindersmann für ein…  Mehr

32 Emmy-Nominierungen für "Game of Thrones": Kit Harrington und Emilia Clarke sind für ihre Hauptrollen als Jon Snow und Daenerys Targaryen nominiert.

Die bisweilen harsche Kritik an der finalen Staffel "Game of Thrones" scheint auf die Preischancen d…  Mehr

Wird er zu Prinz Eric? Harry Styles soll die Rolle des Prinzen in Disneys Realverfilmung "Arielle" spielen.

Mit der Boyband "One Direction" wurde Harry Styles zum Star. Nun soll der Mädchenschwarm in Disneys …  Mehr

BVB-Fans bekommen durch die Doku Einblicke in das Mannschaftsleben.

Filmemacher Aljoscha Pause hat Borussia Dortmund im Saison-Endspurt begleitet. Das Ergebnis ist ab A…  Mehr

Als neue "Bachelorette" verteilt Gerda Lewis die Rosen. 20 männliche Kandidaten stehen ihr für eine mögliche Liebelei zur Auswahl.

Bei RTL werden wieder Rosen verteilt. 20 Single-Männer wollen angeblich das Herz von "Bachelorette" …  Mehr