phoenix vor ort

  • Die Gendarmerie im Niger kontrolliert, wer durch die Wüste fahren will. Nur Libyer und Nigrer dürfen passieren. Vergrößern
    Die Gendarmerie im Niger kontrolliert, wer durch die Wüste fahren will. Nur Libyer und Nigrer dürfen passieren.
    Fotoquelle: phoenix/ZDF/Thomas Schneider
  • Die jahrhundertealte Handelsstraße von Agadez in Richtung Libyen ist die wichtigste Route für Händler. In den vergangenen Jahren war diese Strecke die Hauptreiseroute für Migranten aus West- und Zentralafrika in Richtung Europa. Doch seit zwei Jahren setzt die Europäische Union vieles daran, das zu unterbinden. Vergrößern
    Die jahrhundertealte Handelsstraße von Agadez in Richtung Libyen ist die wichtigste Route für Händler. In den vergangenen Jahren war diese Strecke die Hauptreiseroute für Migranten aus West- und Zentralafrika in Richtung Europa. Doch seit zwei Jahren setzt die Europäische Union vieles daran, das zu unterbinden.
    Fotoquelle: phoenix/ZDF/Thomas Schneider
  • Die Region Adjumani im Norden Ugandas ist eine der wichtigsten Routen für Flüchtlinge, die vor Hunger und Krieg im Südsudan fliehen. Internationale Hilfsorganisationen betreiben hier Camps für über 100 000 Menschen. Doch es fehlt an Geld, sie zu versorgen. Vergrößern
    Die Region Adjumani im Norden Ugandas ist eine der wichtigsten Routen für Flüchtlinge, die vor Hunger und Krieg im Südsudan fliehen. Internationale Hilfsorganisationen betreiben hier Camps für über 100 000 Menschen. Doch es fehlt an Geld, sie zu versorgen.
    Fotoquelle: phoenix/ZDF/Jan M. Schäfer
Report, Zeitgeschehen
phoenix vor ort

Infos
Produktionsland
Deutschland
Phoenix
So., 09.09.
23:15 - 00:00


Schweden hat gewählt Aktuelles zum Ausgang der Parlamentswahl in Schweden Schweden hat gewählt! phoenix berichtet über den Ausgang der Parlamentswahl in Schweden. Kommt es zum Rechtsruck im Parlament? Oder haben sich die etablierten Kräfte durchsetzen können? Was bedeutet das Ergebnis für die Zukunft Schwedens? Auf diese Fragen wird Moderator Alfred Schier zusammen mit seinen Gästen Daniela Marquardt, Korrespondentin des Schwedischen Rundfunks in Berlin und Dr. Tobias Etzold, Stiftung Wissenschaft und Politik und Vorsitzender Forum Nordeuropäische Politik unter anderem eingehen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Christoph Feurstein

Thema

Report | 25.10.2018 | 11:45 - 12:30 Uhr
4.33/503
Lesermeinung
3sat Slowenien Magazin

Slowenien Magazin

Report | 01.11.2018 | 01:20 - 01:45 Uhr
3.33/503
Lesermeinung
ARD Logo

Weltspiegel extra - Kongresswahlen in den USA - Denkzettel für Donald Trump?

Report | 07.11.2018 | 00:35 - 01:05 Uhr
3/505
Lesermeinung
News
Kamera an beim legendären US-TV-Magazin "60 Minutes": Robert Redford verkörpert CBS-Anchorman Dan Rather.

Der Journalistenfilm "Der Moment der Wahrheit" beschäftigt sich mit einem Medienskandal aus dem US-P…  Mehr

Nina Petersen (Mira Bartuschek) hat sich entschlossen, an der Sommeruniversität Oxford zu lehren, obwohl sie weiß, dass sie dort in Professor Rothwell ihrer alten Liebe begegnet.

Historikerin Nina Petersen trifft beim Sommerseminar an der Eliteuniversität Oxoford nur ihren frühe…  Mehr

"Ich glaube, es muss nicht in jedem Film darum gehen, einen großen Spannungsbogen zu erzeugen", sagt Frederick Lau.

Schauspieler Frederick Lau spricht im Interview über die Ellbogengesellschaft, Hunde beim Dreh und g…  Mehr

Elton erhält einen neuen Show-Auftrag bei ProSieben. Bei "Alle gegen Einen" tritt ein Kandidat gegen die TV-Zuschauer an.

Den Job bei "Schlag den Henssler" ist Elton los. Doch schon steht die nächste Aufgabe an. Aber worum…  Mehr

Otto (Florian Martens, links), Sebastian (Matthi Faust) und Linett (Stefanie Stappenbeck) besprechen das Vorgehen im Fall der ermordeten Julia Sanders. Linett hält das Handy von Julia in der Hand.

Die Kundin einer Dating-Agentur wird tot in ihrem Hotelzimmer gefunden. Für das "starke Team" beginn…  Mehr