plan b: Faire Ferien

  • Teamreise - Zugfahrt von München nach Kopenhagen. Vergrößern
    Teamreise - Zugfahrt von München nach Kopenhagen.
    Fotoquelle: ZDF/Annette von Donop
  • Teamreise, unterwegs in Oslo ohne Auto mit Evelina Utterdahl. Vergrößern
    Teamreise, unterwegs in Oslo ohne Auto mit Evelina Utterdahl.
    Fotoquelle: ZDF/Annette von Donop
  • Travel-Bloggerin Evelina Utterdahl aus Schweden hat mehr als 60 Länder bereist. Vergrößern
    Travel-Bloggerin Evelina Utterdahl aus Schweden hat mehr als 60 Länder bereist.
    Fotoquelle: ZDF/Annette von Donop
  • Teamreise. Angekommen in Göteborg mit Protagonistin Evelina Utterdahl Vergrößern
    Teamreise. Angekommen in Göteborg mit Protagonistin Evelina Utterdahl
    Fotoquelle: ZDF/Annette von Donop
  • Travel-Bloggerin Evelina Utterdahl will nie wieder in ein Flugzeug steigen. Vergrößern
    Travel-Bloggerin Evelina Utterdahl will nie wieder in ein Flugzeug steigen.
    Fotoquelle: ZDF/Annette von Donop
  • Oslo, im Hybrid-Katamaran "Vision of the Fjords" geräuschlos durch das Wasser. Vergrößern
    Oslo, im Hybrid-Katamaran "Vision of the Fjords" geräuschlos durch das Wasser.
    Fotoquelle: ZDF/Fred Bastos
Report, Doku-Reihe
plan b: Faire Ferien

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2019
ZDF
Sa., 20.04.
17:35 - 18:05
Reisen mit gutem Gewissen


Viele Menschen möchten sich umweltbewusst verhalten, kaufen im Biomarkt ein oder beziehen Ökostrom. Aber funktioniert Nachhaltigkeit auch auf Reisen? Geht das überhaupt? Sanfter Tourismus beginnt mit einer klimafreundlichen Anreise zur Unterkunft. Die Bahn hat eine deutlich bessere C02-Bilanz als das Auto oder das Flugzeug. Auch Hotels könnten viel mehr tun, damit Urlaub mit gutem Gewissen möglich ist. Reisen ohne Flugzeug: Im Jahr 2018 verpflichteten sich 50 000 Schweden dazu und schlossen sich der "We stay on the ground"-Kampagne an: Sie bleiben auf dem Boden. Eine von ihnen ist die Reisebloggerin Evelina. Die 26-Jährige genießt ihre neue Reisegeschwindigkeit und will mit gutem Beispiel vorangehen. "Es ist ein viel befriedigenderes Gefühl - wie, wenn man einen Berg zu Fuß erklommen hat, statt die Gondel zu nehmen." Mit Bus, Bahn und minimalem Gepäck bereist Evelina heute Europa und die Welt. Doch was bedeutet nachhaltiger Tourismus abgesehen von der klimafreundlichen Anreise? Angela Giraldo, gebürtige Peruanerin und Chefin des Siegels "Tour Cert", zertifiziert Hotels und Reiseveranstalter auf der ganzen Welt. Ihr Ziel ist es, Nachhaltigkeit messbar zu machen: Wie hoch sind Wasserverbrauch, Emissionen und Abfallmengen, welche Chemikalien werden zur Reinigung benutzt? Neben den Umweltaspekten wird auch kontrolliert, ob die Arbeitsbedingungen für die Mitarbeiter - egal ob in Deutschland oder im Ausland - fair sind. Viele Kunden des Siegels befinden sich in Südamerika. Dort kommt man zwar nur mit dem Flugzeug hin. Aber schließlich gibt es ja auch die Möglichkeit, CO2-Ausgleichszahlungen zu leisten, mit denen Klimaschutz-Projekte unterstützt werden. Alte Häuser restaurieren und den Tourismus auch in kleine, abgelegene Orte bringen: Das ist das Konzept von "Albergo Diffuso". Darunter versteht man Unterkünfte, die in die Dorfgemeinschaft integriert sind - als Alternative zum Massentourismus. Die Besucher sollen mit Einheimischen ins Gespräch kommen, der Marktplatz ersetzt praktisch die Hotellobby. Die Idee stammt aus Italien und ist jetzt auch in Deutschland angekommen. Dort bemüht sich das unterfränkische Mainbernheim gerade, möglichst viele private und kommunale Gebäude für einen sanften Tourismus umzugestalten.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Um an den Honig zu gelangen, erklimmt Sabit die Kiefer mit Hilfe eines Steiggurts. Ganz ruhig und langsam arbeitet er, damit die Bienen ihn nicht stechen. Zu gierig darf der Honigjäger nicht sein, denn ohne genügend Vorrat kommen die Bienen nicht über den Winter.

Die Bienenflüsterer - Russland - Die Waldimker des Urals

Report | 20.05.2019 | 03:55 - 04:28 Uhr
4/502
Lesermeinung
RTL II Endlich ist Baby Pierre auf der Welt - Mama Maria und Oma Steffi freuen sich, daß alles gut verlaufen ist

Die Babystation - Jeden Tag ein kleines Wunder

Report | 22.05.2019 | 22:15 - 23:15 Uhr
4.5/502
Lesermeinung
ZDF Zwölf Länder in fünf Wochen: Die Berliner Martin Speer (l.) und Vincent-Immanuel Herr (r.) planen ihre Interrail-Route unterwegs im Zug.

plan b - Europa in Bewegung - Grenzenlos arbeiten, reisen, leben

Report | 23.05.2019 | 04:45 - 05:15 Uhr
4/506
Lesermeinung
News
Die Jury bewertet eine der imposanten Kreationen bei "Das große Backen – Die Profis".

Erst Hobbybäcker, dann Promis, nun Profis: Bei SAT.1 startet eine neue Ausgabe von "Das große Backen…  Mehr

Im Mittelpunkt: Mena Massoud tritt mit seiner Hauptrolle in "Aladdin" aus dem Schatten ins Licht.

Als Kind liebte er Will Smith – nun spielt Mena Massoud an der Seite des Hollywoodstars in der Realf…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Wie bewerten Sie unsere prisma-Seiten? Welche Anzeigenmotive gefallen Ihnen gut? Wo kann sich prisma weiterentwickeln? Machen Sie mit bei prisma-Trend!

Machen Sie mit und registrieren Sie sich jetzt für unser neues Online-Befragungsprojekt prisma-Trend…  Mehr

Zu seinem 45. Geburtstag empfängt "Affenkönig" Wolfi (Hans-Jochen Wagner) seine einst besten Freunde in seinem protzigen Eigenheim.

"Affenkönig" Wolf lädt zu seinem 45. Geburtstag seine drei besten Freunde vergangener Berliner Tage …  Mehr