planet e.

  • Bürger treffen sich zum gemeinsamen Reparieren in einer Schule in Bebra. Mittlerweile gibt es in vielen deutschen Städten sogenannte "Repair-Cafés." Vergrößern
    Bürger treffen sich zum gemeinsamen Reparieren in einer Schule in Bebra. Mittlerweile gibt es in vielen deutschen Städten sogenannte "Repair-Cafés."
    Fotoquelle: ZDF/Steffen Bayer
  • War früher alles besser? Im Berliner "Museum der Dinge" sind alte Röhrenfernseher und Röhrenradios ausgestellt. Vergrößern
    War früher alles besser? Im Berliner "Museum der Dinge" sind alte Röhrenfernseher und Röhrenradios ausgestellt.
    Fotoquelle: ZDF/Steffen Bayer
  • Waschmaschinen werden heute im Schnitt neun Monate früher ausgetauscht als noch vor zehn Jahren. Auf den Recyclinghöfen sammeln sich die alten Geräte. 1,8 Millionen Tonnen Elektroschrott produzieren die Deutschen jedes Jahr. Vergrößern
    Waschmaschinen werden heute im Schnitt neun Monate früher ausgetauscht als noch vor zehn Jahren. Auf den Recyclinghöfen sammeln sich die alten Geräte. 1,8 Millionen Tonnen Elektroschrott produzieren die Deutschen jedes Jahr.
    Fotoquelle: ZDF/Steffen bayer
  • Stefan Schridde engagiert sich bei "Murks - nein danke." In Berlin sammelt er Elektrogeräte, die viel zu schnell kaputtgegangen sind. Vergrößern
    Stefan Schridde engagiert sich bei "Murks - nein danke." In Berlin sammelt er Elektrogeräte, die viel zu schnell kaputtgegangen sind.
    Fotoquelle: ZDF/Steffen Bayer
  • 1,8 Millionen Tonnen Elektroschrott werfen die Deutschen jedes Jahr weg. Bei vielen Geräten lohnt sich die Reparatur nicht mehr. Manche Geräte werden aber auch weggeworfen, obwohl sie noch funktionieren, weil es neuere Versionen zu kaufen gibt. Vergrößern
    1,8 Millionen Tonnen Elektroschrott werfen die Deutschen jedes Jahr weg. Bei vielen Geräten lohnt sich die Reparatur nicht mehr. Manche Geräte werden aber auch weggeworfen, obwohl sie noch funktionieren, weil es neuere Versionen zu kaufen gibt.
    Fotoquelle: ZDF/Steffen Bayer
Report, Energie
planet e.

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2016
ZDFinfo
Do., 15.02.
19:00 - 19:30
Garantie vorbei - Gerät kaputt


Die Reihe beschäftigt sich mit Themen rund um Umweltschutz und Nachhaltigkeit. Dabei sieht das Konzept nicht vor, nur Probleme anzuprangern, sondern sich auf die Suche nach sinnvollen Lösungsansätzen zu begeben.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR NORDMAGAZIN - Logo

Nordmagazin

Report | 18.02.2018 | 09:00 - 09:30 Uhr
3.05/5063
Lesermeinung
ProSieben Galileo

Galileo

Report | 18.02.2018 | 09:10 - 10:10 Uhr (noch 16 Min.)
3.36/5084
Lesermeinung
arte Im Tagebau Garzweiler westlich von Köln und Düsseldorf wird Kohle zur Stromerzeugung abgebaut.

Saubere Kohle? Die Energie-Falle

Report | 10.03.2018 | 22:20 - 23:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Der Brite Henry Cavill spielt den amerikanischen Superagenten Napoleon Solo. Mit Heldenrollen hat er bereits Erfahrung: Dreimal war er schon als Superman auf der Leinwand zu sehen.

Guy Ritchie hat die Serie "Solo für U.N.C.L.E." unter dem Titel "Codename U.N.C.L.E." als Kinofilm a…  Mehr

Pfarrer Benedikt (Thomas Heinze) hat eine sehr eigene Art, Amelie (Margarita Broich, Mitte) und Lou (Maria Ehrich) Trost zu spenden. Amelie lebt auf, Tochter Lou findet es befremdlich.

Gute-Laune-Angriff auf dem ZDF-"Herzkino"-Sendetermin, wo es sonst fast ausschließlich um die Liebe …  Mehr

Rund 60.000 ehrenamtliche Helfer engagieren sich bundesweit für die Tafeln.

In Deutschland leben rund 15 Millionen Menschen in Armut oder sind unmittelbar von ihr bedroht. Der …  Mehr

Roman Mettler (Martin Rapold) hat als Psychiater eine hohe Verantwortung. Ein Fehler von ihm hat weitreichende Konsequenzen.

Zwei Menschen werden mit den Folgen ihrer Entscheidungen konfrontiert. Wie geht man damit um, schwer…  Mehr

Die Models Hanna Weber (Caroline Hartig, Mitte) und Carol (Emilia Bernsdorf, rechts) beobachten gemeinsam mit Hannas besorgter Mutter Helen (Gerit Kling) ihre Kollegin Leonie Seiters beim Posieren.

Beim Fotoshooting wird ein Model vergiftet. Ein Konkurrenzkampf tobt hinter den Kulissen.  Mehr