quer

Report, Infomagazin
quer

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
BR
Do., 18.10.
20:15 - 21:00


In Beiträgen aus Politik, Gesellschaft und Kultur berichtet die Sendung seit 1998 über das aktuelle Zeitgeschehen. Begleitet wird dies von kabarettistischen bis satirischen Kommentaren und Szenen des Moderators.

Thema:

Kranke Statistik? Kinderarztmangel trotz "Überversorgung"

In Kempten im Allgäu gibt es vier Kinderärzte und bis zu 3900 Kinder pro Arzt. Dutzende Eltern müssen täglich abgewiesen werden. Müttern wird geraten, sich schon vor der Geburt um einen Arzt zu kümmern. Die Ärzte selbst nennen die Situation desaströs. Auf dem Papier aber ist die Region mit 150 Prozent überversorgt. Die Berechnung dazu stammt aus dem Jahr 1992. Jetzt soll die entsprechende Richtlinie auf Bundesebene überarbeitet werden. Doch das dauert und dauert, während sich die Situation vor Ort täglich zuspitzt.

Bleihaltige Stimmung: Schießanlage kontra Trinkwasser

In einer Trainings-Schießanlage des Bayerischen Jagdverbands im Bayerischen Odenwald wurde in den vergangenen Jahrzehnten tonnenweise Blei verschossen. Die Munition liegt im Wald herum, wandert mitsamt dem Blei über die Jahre ins Erdreich. Die umliegenden Gemeinden Miltenberg und Rüdenau fürchten um ihr Trinkwasser. Das Landratsamt wollte den Jagdverband zu Detailuntersuchungen verpflichten. Vor Gericht ist dieses Ansinnen gescheitert, weil die Kosten dem Jagdverband nicht zumutbar, und die Gefahr für Mensch und Umwelt noch nicht zweifelsfrei belegt sei. Genau diesen Beleg sollten die Untersuchungen aber erbringen. Nun werden Saugkerzen installiert und Sickerproben entnommen - und zwar für die nächsten fünf Jahre. Die Bürger fühlen sich ohnmächtig.

Revolution abgesagt: Wie konservativ sind Bayerns Wähler?

Was Markus Söder "Stabilität" nennt, kritisieren seine Gegner als "Weiter so" und damit als Verrat am Wählerwillen. Doch wie viel Veränderung wollten die bayerischen Wähler und Wählerinnen wirklich? Der Wandel, den manche erwartet haben, kommt vermutlich nicht. Bayern bekommt aller Voraussicht nach eine bürgerliche Koalition. Ist die "grüne Revolution" nur ein Städter-Phänomen, weil das ländliche Bayern weiterhin konservativ gewählt hat? Und ist konservativ überhaupt noch das, was die CSU unter dem Begriff versteht? Wer sich in Bayern umhört, lernt: Zu selbstgewiss sollten die Parteien bei der Analyse der Wahl nicht sein. Denn die Bürger passen immer seltener in die Schubladen politischer Farbenlehre.

Revierkampf: Flaschensammler konkurrieren um ein paar Cent.

Szenen aus den letzten Wochen: Zwei Flaschensammler streiten am Münchner Hauptbahnhof um ein paar Dosen. Ein Mann springt ins Gleisbett der S-Bahn um an ein paar PET-Flaschen zu gelangen. Inzwischen gibt es so viele Flaschensammler, dass es zu Revierkämpfen kommt. Ein System, das ursprünglich aus ökologischen Gründen eingeführt wurde, scheint inzwischen in vielen Fällen den Sozialstaat zu ersetzen. Davon berichtet auch das Rentnerpaar Staudinger aus Bockhorn, das täglich mit dem Bus nach Erding fährt um durch Pfand 4 bis 5 Euro zusätzlich zu haben.

Wer zuletzt lacht ... Ein Niederbayer gegen die Zeugen Jehovas

Bei Herrn Resch stehen die Zeugen Jehovas immer wieder vor der Tür. Als der Unternehmer sie mal wieder abweist, reagieren die Missionare ungehalten. Darüber ärgert sich Herr Resch. Und weil er sich mit dem deutschen Patent- und Markenrecht auskennt, googelt er und findet dabei heraus, dass die Zeitschriften der Zeugen Jehovas, "Der Wachturm" und "Erwachet!", keine geschützten Marken sind. Jetzt schon. Denn jetzt gehören sie ihm, und die Zeugen Jehovas sind darüber gar nicht glücklich.



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Logo der Sendung

Einfach genial!

Report | 21.10.2018 | 07:35 - 08:00 Uhr
2.67/509
Lesermeinung
SWR Logo

Schnittgut. Alles aus dem Garten

Report | 21.10.2018 | 08:45 - 09:15 Uhr (noch 23 Min.)
3.65/5017
Lesermeinung
ZDF sonntags  -  TV fürs Leben

sonntags

Report | 21.10.2018 | 09:03 - 09:30 Uhr
3.31/5013
Lesermeinung
News
Nina Petersen (Mira Bartuschek) hat sich entschlossen, an der Sommeruniversität Oxford zu lehren, obwohl sie weiß, dass sie dort in Professor Rothwell ihrer alten Liebe begegnet.

Historikerin Nina Petersen trifft beim Sommerseminar an der Eliteuniversität Oxoford nur ihren frühe…  Mehr

"Ich glaube, es muss nicht in jedem Film darum gehen, einen großen Spannungsbogen zu erzeugen", sagt Frederick Lau.

Schauspieler Frederick Lau spricht im Interview über die Ellbogengesellschaft, Hunde beim Dreh und g…  Mehr

Elton erhält einen neuen Show-Auftrag bei ProSieben. Bei "Alle gegen Einen" tritt ein Kandidat gegen die TV-Zuschauer an.

Den Job bei "Schlag den Henssler" ist Elton los. Doch schon steht die nächste Aufgabe an. Aber worum…  Mehr

Otto (Florian Martens, links), Sebastian (Matthi Faust) und Linett (Stefanie Stappenbeck) besprechen das Vorgehen im Fall der ermordeten Julia Sanders. Linett hält das Handy von Julia in der Hand.

Die Kundin einer Dating-Agentur wird tot in ihrem Hotelzimmer gefunden. Für das "starke Team" beginn…  Mehr

Gastgeber Florian Silbereisen freut sich auf die "einmalige Stimmung" beim "Schlagerboom".

Die nunmehr dritte Schlagerboom-Show der ARD hat ein hochkarätiges Line-Up zu bieten. Spekuliert wir…  Mehr