quer
Info, Zeitgeschehen • 08.04.2021 • 20:15 - 21:00
Lesermeinung
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Originaltitel
quer
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2021
Info, Zeitgeschehen

quer

Unions-Drama – Was macht Söders Kanzlerambition mit Bayern? Immer lauter werden die Rufe aus der Union, Markus Söder solle als Kanzlerkandidat antreten. Zieht bald tatsächlich der erste CSUler ins Kanzleramt ein? Derzeit schauen die Umfragen für einen Unionskanzler, ob von der CSU oder der CDU, immer schlechter aus. Denkbar wäre also, dass Markus Söder als Kandidat antritt, aber am Ende nicht als Kanzler landet – wie weiland Franz Josef Strauß oder Edmund Stoiber. Und dann? "Was wäre, wenn?" – das ist dieser Tage die meist begrübelte Frage in der Union. "quer" spielt die Szenarien im Entscheidungsdrama der Union aus bayerischer Sicht durch. Kein Holz für die Hütten: Zimmerern geht der Baustoff aus. Bauen mit Holz gilt vielen als umweltfreundliche Alternative. Es hält die Wärme, bindet CO2 und ist besser recycelbar als normale Dämmstoffe. Doch nach der Holzschwemme vergangener Jahre gibt es nun kaum Bauholz auf dem Markt. Große Sägewerke exportieren es vor allem nach Nordamerika, wo Holz extrem nachgefragt ist und entsprechend gut bezahlt wird. Die Folgen hier sind horrende Verteuerung beim Material und drohende Baustopps. Bayerische Handwerker fordern, die Politik solle endlich eingreifen. Der blinde Fleck: Politik verweigert Corona-Schutz am Arbeitsplatz. "Die Lage ist ernst", betont die Kanzlerin immerfort. Doch anders als im privaten Bereich oder im Bildungswesen tut die Politik bei den Unternehmen weiter so, als gäbe es kein Infektionsrisiko: keine Testpflicht, keine Homeoffice-Pflicht. Und weil ohne entsprechende Vorschriften die Infektionen am Arbeitsplatz und in vollen U-Bahnen zunehmen, entfalten die Beschränkungen im privaten Bereich, im Einzelhandel und in der Gastronomie kaum Wirkung. Die Folge: Der Lockdown dauert immer länger. Streit ums Kraftwerk: Holzenergie für die Umwelt – oder fürs Image? Audi möchte seine stolzen Karossen gern klimafreundlicher produzieren. Ein Biomassekraftwerk bei Kösching soll dabei künftig helfen. Für Audi ist das schon der vierte Anlauf, Versuche anderswo scheiterten. Auch in Kösching droht das Aus. Eine Bürgerinitiative fürchtet Verkehr, Lärm, Gestank und findet, so klimafreundlich sei das Kraftwerk nicht, denn belastetes Holz könnte verheizt oder von weither importiert werden. Beide Seiten fahren Wissenschaftler und Anwälte auf. Droht das St. Florians-Prinzip in Kösching den Klimaschutz zu verhindern, wie die Befürworter des Kraftwerks meinen? Shanghaier Urstoff? Mysteriöses Frankenbier in Chinas Metropole Die Schlossbrauerei in Brand bei Marktredwitz versorgte jahrhundertelang den kleinen Ort mit nahrhaftem Bier. 1969 stellte sie den Betrieb ein. Doch nun taucht die Marke in Shanghai auf, als Bier mit bayerischer Historie, aber nur für China. Wird hier eine verlorene Kostbarkeit der heimischen Braukultur dem Weltmarkt in den Rachen geworfen? Oder rettet am Ende die Lust der Chinesen auf süffiges Bier eine alte nordbayerische Traditionsmarke?
top stars
Das beste aus dem magazin
Die Region rund um den Bodensee lässt sich wunderbar mit dem Fahrrad erkunden.
Reise

Unterwegs auf dem Bodensee-Radweg

Der Bodensee-Radweg zählt seit vielen Jahren zu den beliebtesten Radfernwegen Europas und führt auf rund 270 Kilometern durch Deutschland, Österreich und die Schweiz einmal rund um den See.
Jen Majura (l.) und ihre Bandkollegen.
HALLO!

Jen Majura

Die gebürtige Stuttgarterin Jen Majura ist seit 2015 Teil der Multi-Platin-Rocker von Evanescence, die kürzlich mit ihrem neuen Album "The Bitter Truth" in 22 Ländern auf Platz 1 der Album-Charts geschossen sind. prisma sprach mit der sympathischen Gitarristin über einen wahr gewordenen Traum.
Das Pfahlbaumuseum in Mühlhofen-Unteruhldingen.
Reise

Pfahlbauten am Bodensee: Hingucker mit langer Geschichte

Die Pfahlbausiedlungen an den Seen des Alpenvorlandes aus der Jungsteinzeit und der Bronzezeit zählen zu den herausragenden archäologischen Fundstätten Europas. Aufgrund ihrer besonderen Bedeutung für die frühe Geschichte der Menschheit stehen sie heute unter dem Schutz des UNESCO-Welterbes.
Prof. Dr. Steffen Schön ist Ärztlicher Leiter des Internistischen Zentrums und Chefarzt der Klinik für Kardiologie,
Angiologie, Pulmologie und internistische Intensivmedizin sowie Ärztlicher Direktor am Helios-Klinikum Pirna.
Gesundheit

Was ein krankes Herz mit dem Körper macht

Je früher eine Herzschwäche und ihre Ursache erkannt wird, desto besser kann ein kritischer Verlauf der Erkrankung verhindert werden.
Der Pomeranzengarten Leonberg.
Nächste Ausfahrt

Leonberg-West: Pomeranzengarten Leonberg

Auf der A8 von Karlsruhe nach München begegnet Autofahrern nahe dem Anschluss48 das Hinweisschild "Pomeranzengarten Leonberg". Wer die Autobahn hier verlässt und der B295 folgt, gelangt zu der schönen Gartenanlage unterhalb des Schlosses Leonberg.
Rund 1,8 Millionen Menschen traten 2020 erstmals in die Pedale, um Urlaub mal anders und aktiver als vielleicht gewohnt zu erleben
Reise

Eine andere Art von Urlaub

Mit allen Sinnen rein ins Abenteuer. Natur erleben, den Wind spüren, ein Gefühl von Freiheit bekommen – all das bietet die Reise mit dem Rad.