rundum gesund

  • Dennis Wilms (li.) mit Virologe Dr. Jürgen Rißland. Vergrößern
    Dennis Wilms (li.) mit Virologe Dr. Jürgen Rißland.
    Fotoquelle: SWR/Frank W. Hempel
  • Dennis Wilms (li.) mit Virologe Dr. Jürgen Rißland. Im Vordergrund: die virtuelle Patientin Annie in einer Wolke aus Viren und Bakterien. Vergrößern
    Dennis Wilms (li.) mit Virologe Dr. Jürgen Rißland. Im Vordergrund: die virtuelle Patientin Annie in einer Wolke aus Viren und Bakterien.
    Fotoquelle: SWR
  • Die virtuelle Patientin Annie in einer Wolke aus Viren und Bakterien. Vergrößern
    Die virtuelle Patientin Annie in einer Wolke aus Viren und Bakterien.
    Fotoquelle: SWR
  • Dennis Wilms (li.) mit Virologe Dr. Jürgen Rißland. Vergrößern
    Dennis Wilms (li.) mit Virologe Dr. Jürgen Rißland.
    Fotoquelle: SWR/Frank W. Hempel
  • Dennis Wilms (li.) mit Virologe Dr. Jürgen Rißland. Im Vordergrund: die virtuelle Patientin Annie in einer Wolke aus Viren und Bakterien. Vergrößern
    Dennis Wilms (li.) mit Virologe Dr. Jürgen Rißland. Im Vordergrund: die virtuelle Patientin Annie in einer Wolke aus Viren und Bakterien.
    Fotoquelle: SWR
Gesundheit, Magazin
rundum gesund

SWR
Mo., 11.02.
20:15 - 21:00
Folge 3, Immunsystem


Die Grippewelle - mehrmals im Jahr bringt sie Ärzte und Patienten an ihre Grenzen. Das Robert-Koch-Institut schätzt, dass in Spitzenzeiten in nur einer Woche bis zu 2,5 Millionen Menschen in Deutschland in die Arztpraxen kommen. Wie kann man sich schützen? Wem hilft eine Impfung? Und kann man das Immunsystem auch auf natürlichem Wege stärken? Das beantwortet der Virologe Dr. Jürgen Rissland vom Universitätsklinikum des Saarlandes. Im Gespräch mit Dennis Wilms erklärt er auch, wie es zu einer Ansteckung kommt. Von der sogenannten Tröpfcheninfektion haben viele in diesem Zusammenhang schon einmal gehört. An der virtuellen Patientin Annie wird im SWR Studio eindrucksvoll sichtbar, wie die Erreger in den Körper gelangen und welche Bereiche betroffen sind. So wird auch deutlich, wo der Unterschied zwischen einer Grippe und einem harmloseren Infekt liegt, wann Medikamente nötig sind und welche Hausmittel helfen können. Weitere Themen der Sendung u. a.: Sport in der kalten Jahreszeit? Draußen Sport treiben? Wenn's kalt und ungemütlich ist, fällt es besonders schwer, den inneren Schweinehund zu überwinden. Dabei sind niedrige Temperaturen optimal für ein Ausdauertraining. "rundum gesund"-Fitnesscoach Jasmin Brandt erklärt, was man dabei beachten sollte - von der passenden Kleidung über die richtige Atmung bis hin zu einfachen Übungen, die bei jeder Wetterlage Spaß machen und dem Körper gut tun.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Dennis Wilms (li.) mit Ernährungswissenschaftler Jan Rein (re.).

rundum gesund - Gesunder Darm

Gesundheit | 18.02.2019 | 20:15 - 21:00 Uhr
4.33/503
Lesermeinung
NDR "Visite" Logo

Visite

Gesundheit | 19.02.2019 | 20:15 - 21:15 Uhr
2.99/50179
Lesermeinung
WDR Doc Esser taucht ab für gesunde Atemwege - er wagt sich an Unterwasserrugby.

Doc Esser

Gesundheit | 20.02.2019 | 21:00 - 21:45 Uhr
5/503
Lesermeinung
News
Mac (Seth Rogen), greift zu harten Mitteln, um gegen Shelby (Chloë Grace Moretz), Beth (Kiersey Clemons) und Nora (Beanie Feldstein) (von links) anzukommen.

Mit altem Personal und frischem Blut will Regisseur Nicholas Stoller an den Erfolg von "Bad Neighbor…  Mehr

Einsamer Kämpfer: Cyril (Thomas Doret) muss hart arbeiten, um seinen Zorn in Zaum zu halten.

Von seinem Vater wurde Cyril einst ins Heim abgeschoben. Nun macht sich der "Junge mit dem Fahrrad" …  Mehr

Urlaubsparadies Seychellen: Doch hinter der Idylle verbirgt sich eine wilde Vergangenheit, die noch heute das Gesicht der 115 Inseln prägt.

Die Seychellen im Indischen Ozean gelten als Traumziel schlechthin. Doch die Inseln haben nicht nur …  Mehr

ZDF-Zweiteiler "Walpurgisnacht": Volkspolizist Karl Albers (Ronald Zehrfeld) entdeckt bei den Mordopfern geschnitzte Hexen oder kleine Besen - Symbole der Walpurgisnacht. Wie viel "Grusel" gab es tatsächlich DDR?

In "Walpurgisnacht – Die Mädchen und der Tod" spielt Ronald Zehrfeld eine der Hauptrollen. Der ZDF-Z…  Mehr

Bruno Ganz ist tot. Der Schauspieler verstarb im Alter von 77 Jahren an Krebs.

Bruno Ganz war einer der profiliertesten deutschsprachigen Schauspieler. Jetzt ist der Schweizer im …  Mehr