scobel - Heilkraft der Hände

  • Gert Scobel Vergrößern
    Gert Scobel
    Fotoquelle: ZDF/Jana Kay, Honorarfrei - nur für diese Sendung inkl. SocialMedia bei Nennung ZDF und Jana Kay.
  • Gert Scobel Vergrößern
    Gert Scobel
    Fotoquelle: ZDF/Jana Kay, Honorarfrei - nur für diese Sendung inkl. SocialMedia bei Nennung ZDF und Jana Kay.
  • Gert Scobel Vergrößern
    Gert Scobel
    Fotoquelle: ZDF/Jana Kay, Honorarfrei - nur für diese Sendung inkl. SocialMedia bei Nennung ZDF und Jana Kay.
  • Gert Scobel Vergrößern
    Gert Scobel
    Fotoquelle: ZDF/Jana Kay, Honorarfrei - nur für diese Sendung inkl. SocialMedia bei Nennung ZDF und Jana Kay.
Gespräch
scobel - Heilkraft der Hände

Infos
Originaltitel
scobel
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2020
3sat
Do., 23.04.
21:00 - 22:00


In Deutschland wird oft zu schnell an Rücken, Knie oder Hüfte operiert. Dabei gibt es Alternativen: Physiotherapie und Osteopathie sind in vielen Fällen erstaunlich erfolgreich. Viele Patienten berichten nach physiotherapeutischer oder osteopathischer Behandlung von Heilerfolgen, nachdem die Schulmedizin nicht helfen konnte. Dennoch ringen diese Heilmethoden in Deutschland um wissenschaftliche Anerkennung. Wie belegbar ist die Wirkung? Noch immer werden manuelle Heilmethoden in Deutschland in die Wellness-Ecke gedrängt. Dabei ist das Heilen mit den Händen eine uralte medizinische Kulturtechnik. Sie basiert auf der Betrachtung des Gesamtsystems Mensch und auf der Überzeugung von den Selbstheilungskräften von Körper und Seele. Bei den meisten Naturvölkern hat sich dieses Wissen erhalten, während es in der sogenannten modernen Welt zunächst von der Schulmedizin verdrängt wurde. Es fehle an evidenzbasierten Studien, heißt es da oft. Stimmt das? Heute ist zum Beispiel die heilende Kraft der Berührung wissenschaftlich bewiesen. In vielen europäischen Ländern hat die Osteopathie längst ihren festen Platz als anerkannte Heilmethode. In den USA gilt sie als eine eigenständige und gleichberechtigte Form der Medizin. Ganz anders die Situation in Deutschland: Hier ist der Beruf des Osteopathen noch immer nicht staatlich anerkannt. Noch immer gibt es nicht genügend Physiotherapeuten. Die lange Ausbildung und schlechte Bezahlung hält junge Menschen davon ab, diese Berufe zu ergreifen. Woran liegt es, dass die Kraft der heilenden Hände, die Medizin der Berührung, in unserem Kulturkreis noch immer um Anerkennung kämpfen muss? Über diese und viele weitere Fragen diskutiert Gert Scobel mit seinen Gästen.

Thema:

Thema: Heilkraft der Hände



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SF1 Gredig direkt

Gredig direkt

Gespräch | 23.04.2020 | 22:25 - 23:00 Uhr
/500
Lesermeinung
SF1 Gredig direkt

Gredig direkt

Gespräch | 24.04.2020 | 02:00 - 02:30 Uhr
/500
Lesermeinung
tv.berlin Europazeit

Europazeit

Gespräch | 24.04.2020 | 19:45 - 21:00 Uhr
1/501
Lesermeinung
News
Als Nazan trägt Vildan Cirpan (links, mit Gamze Senol) bei GZSZ ein Kopftuch.

Seit Kurzem spielt Vildan Cirpan in der der RTL-Serie "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" mit. In der Ro…  Mehr

Frank Plasberg moderiert die Talkshow "Hart aber fair".

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Familie hat Vorrang: John Kelly verzichtet aufgrund einer Erkankung auf seine Teilnahme an der vierten Entscheidungsshow von "Let's Dance".

Nach seinem endgültigen Ausstieg bei "Let's Dance" aus familiären Gründen hat John Kelly nun erklärt…  Mehr

Am kommenden Montag werden Laura Maack und Manuel Denniger erstmals live am Set mit ihren Zuschauern via Schalte kommunizieren.

Besondere Maßnahme in der Corona-Krise: RTLZWEI sendet ab sofort das Format "Berlin – Tag und Nacht …  Mehr

Steffen Hallaschka und Günther Jauch wollten eigentlich 30 Jahre "Stern TV" feiern.

Am 1. April wollte RTL eigentlich das Jubiläum von "Stern TV" feiern. Wegen der Corona-Krise hat sic…  Mehr