scobel - Sex als Ressource
Gespräch • 10.06.2021 • 21:00 - 22:00
Lesermeinung
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Originaltitel
scobel
Produktionsland
D
Gespräch

scobel - Sex als Ressource

Sex ist so wichtig wie Nahrung oder Atmen. Doch diese für die Menschen so wichtige Ressource wurde geregelt, tabuisiert und streng limitiert. Das ist vorbei: Die Zukunft verheißt Freiheit. Gert Scobel diskutiert mit dem ersten deutschen Professor für Männergesundheit Frank Sommer, der Psychologin und Sexologin Ann-Marlene Henning und der Soziologin Andrea Newerla unter anderem, ob die Qualität von Sexualität mit den neuen Freiheiten zugenommen hat. Sex war lange eine Ressource, die vor allem Männern garantiert wurde. Dafür musste die Frau zum Besitz des Mannes werden und blieb ein Leben lang an ihn gebunden. Sex bedeutete: Nachwuchs für den Fortbestand der Gesellschaft produzieren. Diese Bande sind gelöst. Gert Scobel diskutiert mit seinen Gästen ebenso über die Fragen, die mit der Umverteilung der Ressource Sex einhergehen. Die Frauenbewegung und der Zugang zur sicheren Empfängnisverhütung haben lange geltende Grenzen gesprengt. Zunehmend erobern sich Frauen wie Männer ihre Freiheiten zurück. Das Wissen über Sex, der Zugang zu Pornografie und anderen "Hilfsmitteln der Lust" haben vielen Menschen geholfen, zu einer selbstbestimmten, freieren Sexualität zu finden. Doch wie gut kennen Männer und Frauen ihren eigenen Körper und den der jeweiligen Geschlechtspartnerinnen und Geschlechtspartner tatsächlich? Oder geht es in Wahrheit auch in der "freien" Leistungsgesellschaft wieder nur um Quantität - mehr Partner, mehr Experimente, mehr Orgasmen? Macht der Fast-Sex des 21. Jahrhunderts glücklicher? Zwar wollen immer mehr Menschen selbst bestimmen, wen sie lieben und mit wem sie Sex haben. Aber sind sie glücklicher als vorher? Welche Zusammenhänge bestehen zwischen Liebe und Sex? Sind intensive Gefühle von Verliebtheit überhaupt relevant für den Geschlechtsakt? Und was weiß die Wissenschaft über die Möglichkeiten und Chancen, die erfüllter Sex eröffnen kann - für jede(n) Einzelne(n) und die Gesellschaft?
top stars
Schon lange ein Weltstar: Hans Zimmer
Hans Zimmer
Lesermeinung
Louis Hofmann in der Netflix-Serie "Dark".
Louis Hofmann
Lesermeinung
Auch auf der Bühne ein Großer: Samuel Finzi.
Samuel Finzi
Lesermeinung
Schauspieler Cillian Murphy.
Cillian Murphy
Lesermeinung
Nicht nur als Darsteller erfolgreich: Jack Black
Jack Black
Lesermeinung
Schauspieler, Produzent und Regisseur: Til Schweiger.
Til Schweiger
Lesermeinung
Beherrscht die gesamte Spannbreite - von Action bis Schnulze: Josh Lucas.
Josh Lucas
Lesermeinung
Begann seine Karriere als fescher Surfer in der TV-Serie "Gegen den Wind": Ralf Bauer
Ralf Bauer
Lesermeinung
Axel Milberg als "Tatort"-Kommissar Borowski
Axel Milberg
Lesermeinung
Australischer Regie-Star: Baz Luhrmann.
Baz Luhrmann
Lesermeinung
Das beste aus dem magazin
Prof. Dr. med. Tienush Rassaf ist Direktor der Klinik für Kardiologie und Angiologie am Westdeutschen Herz- und Gefäßzentrum am Universitätsklinikum Essen.
Gesundheit

Warum eine Krebstherapie aufs Herz gehen kann

"Bin ich nicht zu jung für eine Herzschwäche?", fragte mich kürzlich eine 44-jährige Patientin. Sie klagte über Luftprobleme, Schmerzen in der Brust und Abgeschlagenheit. Vor mir hatten schon zahlreiche Ärzte vergeblich nach einer Ursache gesucht.
Hopfen zählt zu den Heilpflanzen.
Gesundheit

Hopfen und Malz, Gott erhalt's

Früher gehörte Bier zu den Grundnahrungsmitteln. Es war damals meist leichter und hatte deutlich weniger Alkohol als heutige Alltagsbiere. Bier enthält wertvolle Inhaltsstoffe, wobei der Hopfen der wichtigste ist.
Gewinnspiele

Wellness für Körper und Seele

prisma, Luvos und "BollAnts Spa im Park" verlosen zehn Luvos-Heilerde imutox Sets sowie eine Hotelübernachtung für zwei Personen im BollAnts Spa im exklusiven Halenbergflügel inklusive Frühstück & Abendessen im "Villa" Restaurant.
Schloss Malberg
Nächste Ausfahrt

Schloss Malberg

Wer die A 60 bei der Ausfahrt Staffelstein verlässt, sieht an der L 32 das Hinweisschild "Schloss Malberg", welches im gleichnamigen Ort Malberg thront.
Sonja Zietlow moderiert eine neue ZDF-Sendung.
HALLO!

Sonja Zietlow

Sonja Zietlow sorgt in ihrer neuen ZDF-Sendung "Mein Hund fürs Leben" dafür, dass Frauchen und Herrchen auf den wirklich passenden Hund kommen. Wir haben mit der Moderatorin gesprochen.
Helloween haben ein neues Album aufgenommen. Mit dabei auch Sänger Michael Kiske (ganz rechts im Bild).
HALLO!

Michael Kiske

Die Hamburger Heavy-Metal-Legende Helloween veröffentlicht in diesen Tagen ihr neues, selbstbetiteltes Album. Das Besondere daran: Die beiden Ur-Mitglieder Michael Kiske und Kai Hansen sind wieder mit an Bord – zusätzlich zu den anderen fünf Musikern.