selbstbestimmt!

Logo Vergrößern
Logo
Fotoquelle: MDR
Report, Infomagazin
selbstbestimmt!

Infos
Produktionsland
D
RBB
Sa., 10.02.
07:30 - 08:00


Leben mit Behinderung "selbstbestimmt" besucht ein Nachbarschaftszentrum, trifft Marcel Wienands, der trotz Handicaps Sportjournalist werden möchte und schon einen olympischen Triathlon hinter sich gebracht hat. Die "SonntagsFragen" stellt Jennifer Sonntag Gregor Gysi, der zu den schillerndsten Figuren in der deutschen Politik zählt.

Thema:

"Nachbarschaftszentrum"

Ein Ort an dem man sich unkompliziert treffen, mit Menschen aus der Nachbarschaft ins Gespräch kommen kann: So ein Ort ist das Inklusive Nachbarschaftszentrum in Leipzig Lindenau. Initiatorin Sonja Golinski hat viele Jahre im mobilen Behindertendienst gearbeitet und kennt das Problem des Alleinseins - vor allem von Menschen mit Handicap, die nicht so mobil sind. Sonja sieht das NSZ als einen Raum, den jeder nutzen und mit eigenen Ideen füllen kann, sie sorgt für die Rahmenbedingungen. Und mit jeder meint sie auch jeden - ob mit oder ohne Handicap, egal welcher Hautfarbe oder mit welchem sozialen Hintergrund.

"Blinder Praktikant"

Marcel Wienands steht voll im Leben. Er hat gerade seinen ersten Marathon bewältigt, einen olympischen Triathlon hinter sich gebracht. Auch seine beruflichen Ziele verfolgt der 25-Jährige konsequent: Sportjournalist möchte er werden. Doch für all seine Ziele und sein sportliches Engagement muss er ein bisschen mehr machen, denn Marcel verlor durch einen vererbten genetischen Defekt vor ein paar Jahren sein Augenlicht. Jetzt sieht er nur noch ein paar Grautöne und Umrisse. Doch er gibt nicht auf. Es war ein schleichender Abschied. "Ich konnte mir noch meine Umgebung einprägen, bevor es dunkel wurde", sagt Wienands: "Danach begann ein neues Leben."

SonntagsFragen mit Gregor Gysi

Gregor Gysi zählt zu den schillerndsten Figuren in der deutschen Politik. Er war jahrelang das Gesicht der Linken. Der Rechtsanwalt Gysi gestaltete nach der Wende maßgeblich den Übergang der SED zur PDS. Er war ihr Vorsitzender. Und er legte damit den Grundstein für die heutige Linke. Doch Gysi ist mehr als nur Politiker. Er ist Unterhalter, Moderator, Vermittler und auch Buchautor. Vor kurzem ist seine Autobiografie "Ein Leben ist zu wenig" erschienen. Privat war Gysi zweimal verheiratet und hat drei Kinder. Doch auch gesundheitliche Tiefschläge wie drei Herzinfarkte und eine Gehirn-OP prägten ihn. Jennifer Sonntag freut sich darauf, Gregor Gysi begrüßen zu dürfen.

Fromme Nummer "Pränataldiagnostik"

Ist das perfekte Super-Baby noch Wunsch oder schon bald Wirklichkeit? Können wir uns Behinderte überhaupt noch leisten? Was hätte nicht schon alles verhindert werden können ...
Ein Fall für die "Fromme Nummer". Moderator Martin Fromme, der selbst ohne Unterarm auf die Welt kam, bezeichnet diesen Umstand einfach als "Laune der Natur"!



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Square Idee

Square Idee

Report | 18.02.2018 | 00:10 - 00:40 Uhr
3.5/502
Lesermeinung
BR Frei Schnauze - Das Tiermagazin

Frei Schnauze - Das Tiermagazin

Report | 18.02.2018 | 02:25 - 02:35 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Gut zu wissen

Gut zu wissen

Report | 18.02.2018 | 04:10 - 04:40 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Roman Mettler (Martin Rapold) hat als Psychiater eine hohe Verantwortung. Ein Fehler von ihm hat weitreichende Konsequenzen.

Zwei Menschen werden mit den Folgen ihrer Entscheidungen konfrontiert. Wie geht man damit um, schwer…  Mehr

Die Models Hanna Weber (Caroline Hartig, Mitte) und Carol (Emilia Bernsdorf, rechts) beobachten gemeinsam mit Hannas besorgter Mutter Helen (Gerit Kling) ihre Kollegin Leonie Seiters beim Posieren.

Beim Fotoshooting wird ein Model vergiftet. Ein Konkurrenzkampf tobt hinter den Kulissen.  Mehr

Mit 22 Jahren entschied sich Jill, der zuvor als Mädchen und junge Frau gelebt hatte, für einen Geschlechterwechsel.

Für den über vierstündigen monothematischen Doku-Schwerpunkt greift VOX auf die Tradition der großen…  Mehr

Die erste Folge widmet sich Odysseus (Stephan Käfer) und seinen Irrfahrten im Mittelmeer.

ARTE widmet sich in einer dreiteiligen Doku-Reihe den großen Helden der Weltliteratur. Den Anfang ma…  Mehr

Film im Film im Film: Meret Becker und Mark Waschke sorgen für großes Kino.

Warum Karow und Rubin 90 Minuten lang glauben, sie seien im falschen Film.  Mehr