service: gesundheit

Logo Vergrößern
Logo
Fotoquelle: HR
Gesundheit, Magazin
service: gesundheit

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
HR
Do., 30.08.
18:50 - 19:15


Volkskrankheiten, aber auch schwerwiegendere Erkrankungen werden anhand eines Fallbeispiels erläutert. Dazu werden potenzielle Heilmethoden vorgestellt und Fragen von einem Experten beantwortet.
Bluthochdruck zählt längst zu den Volkskrankheiten, und doch bemerkt man ihn erst recht spät. Was anfangs kaum Beschwerden bereitet, ist nicht nur für den Kreislauf auf Dauer eine hohe Belastung. Durch den erhöhten Druck wird das Herz geschädigt, Gefäße verengen sich und verkalken, die Durchblutung wird verschlechtert, das Risiko auf einen Schlaganfall oder Herzinfarkt steigt. Wiederholte Blutdruckmessungen und eine Langzeitmessung können die Diagnose bestätigen. Dabei sind die einzelnen Messungen ein ungenaues Instrument zur Diagnose: Es gibt viele Menschen, die nur zeitweise einen erhöhten Blutdruck haben, bei anderen fehlt der physiologische Abfall der Blutdruckwerte in den Nachtstunden. Dennoch wird nicht immer die wichtige 24-Stunden-Blutdruckmessung angeordnet. Nicht nur regelmäßige Bewegung und gesunde Ernährung können dazu beitragen, den Bluthochdruck in den Griff zu bekommen, auch für salzsensitive Menschen empfiehlt es sich, den Salzkonsum einzuschränken, um die Werte herunterzudrosseln. "service: gesundheit" klärt, welche Patienten empfindlich auf Salz reagieren, warum eine 24-Stunden-Blutdruckmessung Leben retten kann und wie man den Blutdruck durch die Ernährung positiv beeinflussen kann.

Thema:

Bluthochdruck: Neue Erkenntnisse zur Volkskrankheit

Bluthochdruck zählt längst zu den Volkskrankheiten, und doch bemerkt man ihn erst recht spät. Was anfangs kaum Beschwerden bereitet, ist nicht nur für den Kreislauf auf Dauer eine hohe Belastung. Durch den erhöhten Druck wird das Herz geschädigt, Gefäße verengen sich und verkalken, die Durchblutung wird verschlechtert, das Risiko auf einen Schlaganfall oder Herzinfarkt steigt. Wiederholte Blutdruckmessungen und eine Langzeitmessung können die Diagnose bestätigen. Dabei sind die einzelnen Messungen ein ungenaues Instrument zur Diagnose: Es gibt viele Menschen, die nur zeitweise einen erhöhten Blutdruck haben, bei anderen fehlt der physiologische Abfall der Blutdruckwerte in den Nachtstunden. Dennoch wird nicht immer die wichtige 24-Stunden-Blutdruckmessung angeordnet. Nicht nur regelmäßige Bewegung und gesunde Ernährung können dazu beitragen, den Bluthochdruck in den Griff zu bekommen, auch für salzsensitive Menschen empfiehlt es sich, den Salzkonsum einzuschränken, um die Werte herunterzudrosseln. "service: gesundheit" klärt, welche Patienten empfindlich auf Salz reagieren, warum eine 24-Stunden-Blutdruckmessung Leben retten kann und wie man den Blutdruck durch die Ernährung positiv beeinflussen kann.



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Hauptsache gesund
Logo

Hauptsache gesund

Gesundheit | 23.08.2018 | 21:00 - 21:45 Uhr
3/5024
Lesermeinung
SAT.1 Total gesund! Mit Britt und Dr. Kurscheid

Total gesund! Mit Britt und Dr. Kurscheid

Gesundheit | 27.08.2018 | 10:00 - 10:30 Uhr
3/501
Lesermeinung
HR Logo

service: gesundheit

Gesundheit | 06.09.2018 | 18:50 - 19:15 Uhr
3.08/5012
Lesermeinung
News
Das Bild zeigt vier saudi-arabische Soldaten 1979 in den Katakomben der Moschee bei einem Einsatz.

Islamische Terroristen stürmen die Große Moschee von Mekka und nehmen mehrere hunderttausend Geiseln…  Mehr

Meisterlich: Todd Haynes inszenierte mit "Carol" eine Liebesgeschichte zwischen zwei Frauen zu einer in dieser Hinsicht undenkbaren Zeit: den 50er-Jahren in den USA.

Zwischen Verkäuferin Therese und ihrer reichen Kundin Carol knistert es gewaltig. Liebe zwischen zwe…  Mehr

Am Ziel, aber nicht am Ende: Rodrigo Borgia (John Doman) wird der nächste Papst - dank zahlreicher Ränkespiele.

Die Menschheit im Umbruch: Die Historienserie "Borgia" lässt die Renaissance wieder auferstehen und …  Mehr

Sabine B. arbeitet für das Seniorenbüro Süd in Bochum. Als Sozialarbeiterin organisiert sie ambulante Hilfen für ältere Menschen.

Sozialarbeiter blicken in eine Schattenwelt aus Einsamkeit und Verwahrlosung. Der Job bringt viel Ve…  Mehr

Glückliche Kindheit oder doch eingeschnürt in das Korsett der Monarchie? Prinz Oskar von Schweden schaut kritisch. Die Dokumentation "ZDFzeit: Royale Kindheit" wirft einen Blick auf die Erziehung der Monarchen von Morgen.

Eine normale Kindheit scheint als Prinz oder Prinzessin kaum möglich. Aber haben es die Kinder Royal…  Mehr