service: gesundheit

Logo Vergrößern
Logo
Fotoquelle: HR
Gesundheit, Magazin
service: gesundheit

Infos
Produktionsland
D
HR
Fr., 25.01.
11:00 - 11:25


Volkskrankheiten, aber auch schwerwiegendere Erkrankungen werden anhand eines Fallbeispiels erläutert. Dazu werden potenzielle Heilmethoden vorgestellt und Fragen von einem Experten beantwortet.
Wassereinlagerungen in der Lunge oder in den Beinen, Luftnot und Schwächegefühl - das sind typische Symptome dafür, dass die Pumpleistung des Herzens nachgelassen hat. Ärzte haben zwar gute Möglichkeiten, eine solche Herzschwäche zu behandeln, doch die Symptome treten verzögert auf. Das heißt, die Herzschwäche besteht schon eine ganze Weile, ehe die Symptome vom Patienten bemerkt werden. Ein völlig neuartiger, winziger Minicomputer, der direkt ins Herz eingesetzt wird, soll bei Herzschwäche-Patienten nun frühzeitig Alarm schlagen, ehe Symptome entstehen können. Außerdem gibt es neue Möglichkeiten, eine Verengung der Halsschlagader zu behandeln. Eine solche Verengung ist oft Ursache eines Schlaganfalls. In der Vergangenheit ist es jedoch während des Eingriffs immer wieder zu einem Schlaganfall gekommen. Ein neues Verfahren reduziert dieses Risiko, indem gefährliche Gerinnsel aus dem Blutstrom gefiltert werden. - Weitere Informationen zur Sendung im Internet unter www.hr-fernsehen.de/servicegesundheit.

Thema:

Mini-Computer im Herzen

Wassereinlagerungen in der Lunge oder in den Beinen, Luftnot und Schwächegefühl - das sind typische Symptome dafür, dass die Pumpleistung des Herzens nachgelassen hat. Ärzte haben zwar gute Möglichkeiten, eine solche Herzschwäche zu behandeln, doch die Symptome treten verzögert auf. Das heißt, die Herzschwäche besteht schon eine ganze Weile, ehe die Symptome vom Patienten bemerkt werden. Ein völlig neuartiger, winziger Minicomputer, der direkt ins Herz eingesetzt wird, soll bei Herzschwäche-Patienten nun frühzeitig Alarm schlagen, ehe Symptome entstehen können. Außerdem gibt es neue Möglichkeiten, eine Verengung der Halsschlagader zu behandeln. Eine solche Verengung ist oft Ursache eines Schlaganfalls. In der Vergangenheit ist es jedoch während des Eingriffs immer wieder zu einem Schlaganfall gekommen. Ein neues Verfahren reduziert dieses Risiko, indem gefährliche Gerinnsel aus dem Blutstrom gefiltert werden. - Weitere Informationen zur Sendung im Internet unter www.hr-fernsehen.de/servicegesundheit.



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR "Visite" Logo

Visite

Gesundheit | 19.02.2019 | 20:15 - 21:15 Uhr
2.99/50179
Lesermeinung
WDR Doc Esser taucht ab für gesunde Atemwege - er wagt sich an Unterwasserrugby.

Doc Esser

Gesundheit | 20.02.2019 | 21:00 - 21:45 Uhr
5/503
Lesermeinung
MDR Hauptsache gesund
Logo

Hauptsache gesund

Gesundheit | 21.02.2019 | 21:00 - 21:45 Uhr
3.18/5028
Lesermeinung
News
"Sehr ungerecht und sollte untersucht werden", schreibt Donald Trump zur "Saturday Night Live"-Show.

Schauspieler Alec Baldwin ist wieder in die Rolle von Donald Trump geschlüpft. Dem US-Präsidenten ge…  Mehr

Die drei "Dreamdates" führen den "Bachelor" Andrej (hier mit Eva) und seine drei Ladies nach Kuba.

Es wird ernst beim "Bachelor": Mit den drei verbliebenen Frauen verbringt Andrej traumhafte Dates, e…  Mehr

Sie war eine Stil-Ikone: Lee Radziwill, Schwester der ehemaligen First Lady Jackie Kennedy Onassis.

Sie war Stil-Ikone und ging im Weißen Haus ein und aus: Lee Radziwill, die Schwester von Ex-First-La…  Mehr

Marco Heinsohn war vor allem Zuschauern des Regionalprogramms von SAT.1 im Norden bekannt.

SAT.1 Norddeutschland trauert um seinen langjährigen Moderator Marco Heinsohn. Er verstarb am vergan…  Mehr

Sie sei "eine überzeugte, leidenschaftliche Verteidigerin der österreichischen Werte und von Europa", erklärt Sarah Wiener.

TV-Köchin Sarah Wiener will für Österreichs Grüne ins EU-Parlament einziehen. Ihre Themen: nachhalti…  Mehr