service: reisen

Logo Vergrößern
Logo
Fotoquelle: HR
Natur+Reisen, Tourismus
service: reisen

Infos
Produktionsland
D
HR
Di., 19.06.
18:50 - 19:15


Vorgestellt werden deutschlandweite und internationale Ziele. Neben beeindruckenden Bildern erhalten Zuschauer attraktive Tipps und Informationen zu Aktivitäten, Veranstaltungen und Urlaubsplanung.
Die Altstadt von Riga ist ein Schmuckkästchen, ein Bilderbuch der Baustile vom Mittelalter bis zum Jugendstil. Nicht umsonst war Lettlands Hauptstadt 2014 auch europäische Kulturhauptstadt. Nach langer Zeit unter fremder Herrschaft können die Letten seit knapp 25 Jahren ihre Geschicke selbst in die Hand nehmen, ihre kulturellen Traditionen mit der europäischen Moderne versöhnen. Besonders gut gelingt das zum "Ligo-Fest": Wer rund um die Sommersonnenwende in Riga ist, sollte unbedingt den Gräsermarkt am Dom besuchen. Drei Tage vor der Johannisnacht werden hier Blumen - und Eichenlaubkränze für das Fest verkauft. Bis es dann zur fast mystischen Feier am Johannisfeuer raus aufs Land geht, sollte man neben der Altstadt und dem verführerischen Zentralmarkt auch das Riga abseits der Touristengruppen kennenlernen: angesagte Einkaufsstraßen, Ökomarkt und Loungemeilen am Flussufer sind ebenso spannend wie ein Ausflug an den Rigaer Ostseestrand. Jurmala, nur 20 Kilometer entfernt, ist berühmt für seine Holzhausarchitektur - eine Sommerfrische, die ihren Charme trotz modernster Neubauten zwischen den Datschen noch nicht eingebüßt hat.

Thema:

Riga

Die Altstadt von Riga ist ein Schmuckkästchen, ein Bilderbuch der Baustile vom Mittelalter bis zum Jugendstil. Nicht umsonst war Lettlands Hauptstadt 2014 auch europäische Kulturhauptstadt. Nach langer Zeit unter fremder Herrschaft können die Letten seit knapp 25 Jahren ihre Geschicke selbst in die Hand nehmen, ihre kulturellen Traditionen mit der europäischen Moderne versöhnen. Besonders gut gelingt das zum "Ligo-Fest": Wer rund um die Sommersonnenwende in Riga ist, sollte unbedingt den Gräsermarkt am Dom besuchen. Drei Tage vor der Johannisnacht werden hier Blumen - und Eichenlaubkränze für das Fest verkauft. Bis es dann zur fast mystischen Feier am Johannisfeuer raus aufs Land geht, sollte man neben der Altstadt und dem verführerischen Zentralmarkt auch das Riga abseits der Touristengruppen kennenlernen: angesagte Einkaufsstraßen, Ökomarkt und Loungemeilen am Flussufer sind ebenso spannend wie ein Ausflug an den Rigaer Ostseestrand. Jurmala, nur 20 Kilometer entfernt, ist berühmt für seine Holzhausarchitektur - eine Sommerfrische, die ihren Charme trotz modernster Neubauten zwischen den Datschen noch nicht eingebüßt hat.



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Berg und Bergler - Der Ortler

Berg und Bergler - Der Ortler

Natur+Reisen | 24.06.2018 | 05:15 - 06:00 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR Erlebnisreisen

Erlebnisreisen

Natur+Reisen | 24.06.2018 | 05:45 - 06:10 Uhr
2.5/502
Lesermeinung
NDR NORDTOUR - Logo

Nordtour

Natur+Reisen | 24.06.2018 | 06:00 - 06:45 Uhr
3.06/5018
Lesermeinung
News
Immer wieder funkt es zwischen Alex (Sam Claflin) und Rosie (Lily Collins), so auch bei einer Studentenparty in Boston. Doch das Schicksal grätscht den beiden pausenlos dazwischen.

Die kurzweilige Liebeskomödie "Love, Rosie – Für immer vielleicht" (2014) schickt Sam Claflin und Li…  Mehr

Das Biohähnchen ist in einem schlechten Zustand, Detektiv Wilsberg (Leonard Lansink) geht es aber gut, der schaut immer so drein.

Das ZDF wiederholt den 50. "Wilsberg"-Fall mit dem Titel "Tod im Supermarkt". Schon im Herbst gibt e…  Mehr

Für die Gestaltung ihres kleinen Dorfes beauftragte Marie Antoinette den Architekten Richard Mique. Spielszene wie diese prägen die aufwendige Dokumentation.

Wie die Dokumentation von ARTE zeigt, sagen die kleinen Zufluchten in Versailles mehr über die vorma…  Mehr

Angelique Kerber reist als eine der Favoritinnen nach Wimbledon.

Wimbledon, das älteste und nach Meinung vieler wichtigste Tennisturnier der Welt, wird in diesem Jah…  Mehr

Sie sorgten für feuchte Augen beim Zuschauer und Top-Einschaltquoten auf VOX (von links): Jonas (Damian Hardung), Toni (Ivo Kortlang), Leo (Tim Oliver Schultz), Emma (Luise Befort), Alex (Timur Bartels) und Hugo (Nick Julius Schuck). Nun wird "Der Club der roten Bänder" als Kinofilm weitererzählt.

Der "Club der roten Bänder" soll nach dem Erfolg im Fernsehen im kommenden Jahr auch das Kino erober…  Mehr