service: reisen

Logo Vergrößern
Logo
Fotoquelle: HR
Natur+Reisen, Tourismus
service: reisen

Infos
Produktionsland
D
HR
Heute
11:00 - 11:25


Vorgestellt werden deutschlandweite und internationale Ziele. Neben beeindruckenden Bildern erhalten Zuschauer attraktive Tipps und Informationen zu Aktivitäten, Veranstaltungen und Urlaubsplanung.
Auf der Halbinsel Eiderstedt an der Nordseeküste liegt eines der bekanntesten Seebäder Deutschlands: Weiter Strand, Häuser auf Pfählen, Surfer und Strendsegler - das verbindet man sofort mit St. Peter-Ording. Dort wurden auch schon bekannte Vorabendserien gedreht - wen wundert's bei dieser unglaublichen Naturkulisse. Zwölf Kilometer langer Sandstrand - der Begriff "Weite" bekommt hier eine ganz neue Bedeutung. Deshalb wird St. Peter-Ording auch "Deutschlands größte Sandkiste" genannt. An den fünf Badestellen am Strand rücken sich die 4.000 Einwohner so schnell nicht auf die Pelle, auch nicht in der Hochsaison, wenn die Touristen aufschlagen. Bei "service: reisen" wird aber nicht nur Strandurlaub gemacht. Es werden die typischen Gebäude der Region besichtigt: die Pfahlbauten im Wasser, die früher Giftbuden hießen, die Haubargen, alte Bauernhäuser, und natürlich der Westerhever Leuchtturm, das Wahrzeichen von Eiderstedt. Die Reporterin vor Ort, Claudia Banse, trifft zudem Einheimische, wie den Bernsteinkünstler Boy Jöns, und übt sich im Strendsegeln.

Thema:

St. Peter-Ording - Sommer, Sand und Badespaß

Auf der Halbinsel Eiderstedt an der Nordseeküste liegt eines der bekanntesten Seebäder Deutschlands: Weiter Strand, Häuser auf Pfählen, Surfer und Strendsegler - das verbindet man sofort mit St. Peter-Ording. Dort wurden auch schon bekannte Vorabendserien gedreht - wen wundert's bei dieser unglaublichen Naturkulisse. Zwölf Kilometer langer Sandstrand - der Begriff "Weite" bekommt hier eine ganz neue Bedeutung. Deshalb wird St. Peter-Ording auch "Deutschlands größte Sandkiste" genannt. An den fünf Badestellen am Strand rücken sich die 4.000 Einwohner so schnell nicht auf die Pelle, auch nicht in der Hochsaison, wenn die Touristen aufschlagen. Bei "service: reisen" wird aber nicht nur Strandurlaub gemacht. Es werden die typischen Gebäude der Region besichtigt: die Pfahlbauten im Wasser, die früher Giftbuden hießen, die Haubargen, alte Bauernhäuser, und natürlich der Westerhever Leuchtturm, das Wahrzeichen von Eiderstedt. Die Reporterin vor Ort, Claudia Banse, trifft zudem Einheimische, wie den Bernsteinkünstler Boy Jöns, und übt sich im Strendsegeln.



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Eingang zur Nürnberger Spielwarenmesse.

Eisenbahn-Romantik - Nürnberger Spielwarenmesse 2017

Natur+Reisen | 18.07.2018 | 14:00 - 14:30 Uhr
3.69/5032
Lesermeinung
WDR Florenz Bürgermeister Dario Nardella (l) setzt das System Airbnb unter Druck.

Kritisch Reisen - Das System Airbnb - Im Bett mit dem Supervermieter

Natur+Reisen | 18.07.2018 | 22:10 - 22:55 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR Erlebnisreisen

Erlebnisreisen

Natur+Reisen | 19.07.2018 | 07:20 - 07:35 Uhr
2.5/502
Lesermeinung
News
Kelsey (Hilary Duff, links) hilft der frisch verlassenen Mutter Liza (Sutton Foster), sich in der Arbeitswelt wieder zurechtzufinden.

ProSieben setzt am Serienmittwoch auf frische Folgen: Um 20.15 Uhr setzt der Sender Staffel 14 von "…  Mehr

Auf einer Familienfeier wird Hatice (Idil Üner, zweite von rechts) von den Männern angeflirtet. Zusammen mit Fatma (Sesede Terziyan, links), Julia (Julia Dietze, zweite von links) und Abla (Demet Gül, rechts) wehrt sie sich gegen die Sprüche.

Schauspielerin Idil Üner ist in ihrer Rolle als Hatice in "Einmal Hans mit scharfer Soße" auf der Su…  Mehr

Als WM-Experte konnte Philipp Lahm nicht nachhaltig auf sich aufmerksam machen. Die ARD zeigte sich über seine Vorstellung enttäuscht.

Mit seiner Kritik am Führungsstil Joachim Löws machte Philipp Lahm jüngst Schlagzeilen. Leider tat e…  Mehr

Karlsruhe hat entschieden: Der Rundfunkbeitrag ist in weiten Teilen verfassungsgemäß (Archivbild).

Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe hat entschieden, dass der Rundfunkbeitrag nicht gegen das …  Mehr

Ein Aussätziger, ein Gesetzloser: Der Huaba (Golo Euler) und "Die letzte Sau" reisen durch Deutschland.

Golo Euler erhebt als Kleinbauer Huber die Mistgabel gegen das Großkapital, nachdem sein Hof von ein…  Mehr