service: reisen

Logo Vergrößern
Logo
Fotoquelle: HR
Natur+Reisen, Tourismus
service: reisen

Infos
Produktionsland
D
HR
Di., 07.08.
18:50 - 19:15


Vorgestellt werden deutschlandweite und internationale Ziele. Neben beeindruckenden Bildern erhalten Zuschauer attraktive Tipps und Informationen zu Aktivitäten, Veranstaltungen und Urlaubsplanung.
Zypern hat seinen Besuchern wirklich viel zu bieten. Die Insel gilt als eine der waldreichsten im gesamten Mittelmeerraum. Schroff abfallende Steilküsten wechseln sich ab mit traumhaften Sandstränden und kristallklarem Wasser. Im Troodosgebirge mit seinen abgelegenen Dörfern und einsamen Landschaften fühlen sich Menschen wohl, die die Stille suchen. Omodos gilt als das idyllischste Örtchen der Insel. Ganz anders geht es an der Südwestseite der Insel zu. Paphos ist quirlig mit vielen Läden und Restaurants, und zudem ist Paphos Kulturhauptstadt 2017. Römer, Araber, Veneter - alle hinterließen sie hier ihre Spuren. Sagenhaft sind die unglaublich gut erhaltenen römischen Mosaikbilder, Königsgräber und das osmanische Kastell. Den kulturellen Reichtum Zyperns findet man auch in vielen auf der Insel verteilten byzantinischen Klöstern und türkischen Moscheen. Und wer mit offenen Augen und Ohren auf der Insel unterwegs ist, begegnet auf Schritt und Tritt der griechischen Sagenwelt. Der Legende nach soll Aphrodite, die Göttin der Schönheit und Liebe, an der Südküste dem Schaum des Meeres entstiegen sein. Zypern, eine Insel, auf der Götter Urlaub machen.

Thema:

Zypern - die Insel der Götter

Zypern hat seinen Besuchern wirklich viel zu bieten. Die Insel gilt als eine der waldreichsten im gesamten Mittelmeerraum. Schroff abfallende Steilküsten wechseln sich ab mit traumhaften Sandstränden und kristallklarem Wasser. Im Troodosgebirge mit seinen abgelegenen Dörfern und einsamen Landschaften fühlen sich Menschen wohl, die die Stille suchen. Omodos gilt als das idyllischste Örtchen der Insel. Ganz anders geht es an der Südwestseite der Insel zu. Paphos ist quirlig mit vielen Läden und Restaurants, und zudem ist Paphos Kulturhauptstadt 2017. Römer, Araber, Veneter - alle hinterließen sie hier ihre Spuren. Sagenhaft sind die unglaublich gut erhaltenen römischen Mosaikbilder, Königsgräber und das osmanische Kastell. Den kulturellen Reichtum Zyperns findet man auch in vielen auf der Insel verteilten byzantinischen Klöstern und türkischen Moscheen. Und wer mit offenen Augen und Ohren auf der Insel unterwegs ist, begegnet auf Schritt und Tritt der griechischen Sagenwelt. Der Legende nach soll Aphrodite, die Göttin der Schönheit und Liebe, an der Südküste dem Schaum des Meeres entstiegen sein. Zypern, eine Insel, auf der Götter Urlaub machen.



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Blick auf die Bahía de las Águilas in der Dominikanischen Republik.

Karibik für Entdecker - Dominikanische Republik

Natur+Reisen | 06.08.2018 | 11:55 - 12:40 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Mildes Klima, exotische Vegetation - und hochalpine Regionen nur wenige Kilometer entfernt. Kaum eine andere Landschaft in Europa ist so gegensätzlich wie das Tessin.

Leben unter Schweizer Palmen - Eine Reise durch das Tessin

Natur+Reisen | 08.08.2018 | 06:20 - 06:35 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Treffpunkt Sommerreise

Treffpunkt Sommerreise - Urlaub daheim am Bodensee

Natur+Reisen | 08.08.2018 | 07:35 - 08:05 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Jette Joop ist selbst erfolgreiche Unternehmerin. Jetzt gibt sie ihr Wissen weiter.

Designerin Jette Joop möchte jungen Unternehmerinnen in ihrer Show "Jung, weiblich, Boss!" unter die…  Mehr

Radiomoderator, Jurist und Vorbild für einen weltweiten Kinohit: Adrian Cronauer, der mit seinem Slogan "Good Morning, Vietnam" bekannt wurde, ist verstorben.

Der legendäre Radio-DJ Adrian Cronauer ist tot. Aus seinen Kriegs-Erlebnissen wurde 1987 der Film "G…  Mehr

Sila Sahin und ihr Mann Samuel Radlinger sind Eltern geworden. Den Namen ihres Sohnes verraten sie aber noch nicht.

Sila Sahin und ihr Ehemann Samuel Radlinger sind stolze Eltern eines Sohnes geworden. Via Instagram …  Mehr

Benno Winkler wird von seinen Begleitern ausgeraubt und in der Wüste zurückgelassen. Dietmar Bär ging für die Rolle psychisch und physisch an Grenzen.

Dietmar Bär ist ARD-Zuschauern vor allem als Kommissar Freddy Schenk aus dem Kölner "Tatort" bekannt…  Mehr

Endlich mal ohne Mütze: Terence Hill als Forstkommandant Pietro (ganz rechts) in einer entspannten Stunde auf der Alm seines Freundes Roccia mit (von rechts) der von schwerer Verletzung genesenen Ukrainerin Anya (Catrinel Marlon), Pietros Neffe Giorgio (Gabriele Rossi), Rioccas Tochter Chiara (Claudia Gaffuri) und mit Roccia, dem "Felsen" (Francesco Salvi) selbst.

Das Bayerische Fernsehen zeigt die Episoden der zweiten Staffel "Die Bergpolizei – Ganz nah am Himme…  Mehr