service: reisen

Logo Vergrößern
Logo
Fotoquelle: HR
Natur+Reisen, Tourismus
service: reisen

Infos
Produktionsland
D
HR
Di., 02.10.
18:50 - 19:15


Vorgestellt werden deutschlandweite und internationale Ziele. Neben beeindruckenden Bildern erhalten Zuschauer attraktive Tipps und Informationen zu Aktivitäten, Veranstaltungen und Urlaubsplanung.
Das Appenzellerland ist ein Eldorado für Wanderer. Es beginnt in der sanften grünen Hügellandschaft am Bodensee und führt bis in den stark zerklüfteten Alpstein mit seinem höchsten Berg, dem Säntis. Das Gebirgsmassiv hat für jeden etwas zu bieten, vom einfachen Spaziergänger über den geübten Wanderer bis hin zum sportlichen Kletterer. Eingerahmt von Felswänden liegen kleine Bergseen und zahlreiche Alpen, auf denen noch Käse produziert wird. Mehrere Seilbahnen führen nach oben, wie etwa zur Ebenalp, von der man durch die Wildkirchlihöhle zum berühmten "Äscher" gelangt. Spektakulär klebt das älteste Berggasthaus der Schweiz an einer hundert Meter hohen Felswand. Ein außergewöhnliches Familienferienerlebnis bietet eine geführte Geißen-Trekkingtour im Wandergebiet rund um den Gäbris. Etwas Besonderes bei dieser Tour sind die Ausblicke ins Rheintal. Ein Streifzug durch das Dorf Appenzell lohnt sich in jedem Fall. Hier werden Tradition und Brauchtum noch wirklich gelebt. Die Appenzeller sind aber auch innovativ: In der Appenzeller Brauerei, einem uralten Familienbetrieb, gibt es zum Beispiel den "Säntis Whisky", gereift in alten Bierfässern - untypisch für den ansonsten sehr schweizerischen Kanton. Nirgendwo sonst ist die Schweiz nämlich typischer als in Appenzell.

Thema:

Appenzeller Land

Das Appenzellerland ist ein Eldorado für Wanderer. Es beginnt in der sanften grünen Hügellandschaft am Bodensee und führt bis in den stark zerklüfteten Alpstein mit seinem höchsten Berg, dem Säntis. Das Gebirgsmassiv hat für jeden etwas zu bieten, vom einfachen Spaziergänger über den geübten Wanderer bis hin zum sportlichen Kletterer. Eingerahmt von Felswänden liegen kleine Bergseen und zahlreiche Alpen, auf denen noch Käse produziert wird. Mehrere Seilbahnen führen nach oben, wie etwa zur Ebenalp, von der man durch die Wildkirchlihöhle zum berühmten "Äscher" gelangt. Spektakulär klebt das älteste Berggasthaus der Schweiz an einer hundert Meter hohen Felswand. Ein außergewöhnliches Familienferienerlebnis bietet eine geführte Geißen-Trekkingtour im Wandergebiet rund um den Gäbris. Etwas Besonderes bei dieser Tour sind die Ausblicke ins Rheintal. Ein Streifzug durch das Dorf Appenzell lohnt sich in jedem Fall. Hier werden Tradition und Brauchtum noch wirklich gelebt. Die Appenzeller sind aber auch innovativ: In der Appenzeller Brauerei, einem uralten Familienbetrieb, gibt es zum Beispiel den "Säntis Whisky", gereift in alten Bierfässern - untypisch für den ansonsten sehr schweizerischen Kanton. Nirgendwo sonst ist die Schweiz nämlich typischer als in Appenzell.



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Moderatorin Tamina Kallert erkundet ihre Heimat, den Südschwarzwald zwischen Feldberg und Kaiserstuhl - mit einem Augenzwinkern für Bollenhüte, Schwarzwälderkirschtorte und Kuckucksuhr.

Wunderschön! - Eine Reise durch den Südschwarzwald

Natur+Reisen | 19.10.2018 | 11:55 - 13:25 Uhr
3.44/50290
Lesermeinung
SWR Eisenbahn-Romantik
Logo

Eisenbahn-Romantik - Jäger der versunkenen Lok (Teil 3) - Eisenbahn-Pioniere im Südwesten

Natur+Reisen | 19.10.2018 | 14:15 - 14:45 Uhr
3.64/5033
Lesermeinung
3sat Blick auf die Suspension Bridge im Tsitsikamma National Park, die berühmteste Hängebrücke an der Garden Route.

Südafrikas Kapregion - Unterwegs am schönsten Ende der Welt

Natur+Reisen | 19.10.2018 | 17:45 - 18:30 Uhr
4.5/502
Lesermeinung
News
Nach ihrem 16. Geburtstag muss sich Sabrina entscheiden: Will sie Mensch oder Hexe sein? Beim magischen Initiationsritual kommt sie noch einmal ins Grübeln.

Horror statt Sitcom: Mit der düsteren Neuauflage der Kult-Serie "Sabrina – total verhext" erfindet N…  Mehr

Bye bye, ARD: Gerhard Delling verlässt den Sender, dem er mehr als drei Jahrzehnte lang treu war.

Gerhard Delling moderierte über 30 Jahre lang die "Sportschau" – nun hat er keine Lust mehr auf den …  Mehr

Punk oder Samba? Naldo (rechts) verrät bei Moderator Maik Nöcker seine Lieblingssongs.

Schalke-Verteidiger Naldo macht in der dritten Staffel von "Meine 11 – die Playlist der Fußballstars…  Mehr

Francis Fulton-Smith spielt seit 2004 den sympathischen Arzt Christian Kleist in der ARD-Serie "Familie Dr. Kleist" (dienstags, 18.50 Uhr, ARD).

Der Schauspieler verrät, was den Zuschauer in der Jubiläumsfolge von "Familie Dr. Kleist" erwartet …  Mehr

Ein Ausschnitt aus dem Trailer zu "Spuk in Hill House".

In den sozialen Medien sind die Reaktionen auf die Gruselserie "Spuk in Hill House" extrem. Doch rec…  Mehr