service: reisen

Logo Vergrößern
Logo
Fotoquelle: HR
Natur+Reisen, Tourismus
service: reisen

Infos
Produktionsland
D
HR
Mi., 20.03.
11:00 - 11:25


Pisa und der schiefe Turm - davon hat wirklich jeder schon mal gehört. Wir haben die Stadt in der Toskana besucht und noch viele weitere Attraktionen entdeckt. Pisas Ursprung ist über 2. 000 Jahre alt. Wenn man genau hinschaut, findet man in jedem Stein ein Stück Geschichte. Dabei ist Pisas Zentrum überschaubar, und viele Straßen sind autofrei. Man kann sich also einfach treiben lassen zwischen den alten und auch jüngeren Sehenswürdigkeiten der Stadt. Die Umgebung von Pisa eignet sich zudem wunderbar für zahlreiche Ausflüge - der Marmorstrand von Marina di Pisa beispielsweise. Er liegt 15 Kilometer südwestlich von Pisa am Mittelmeer und ist einer von vielen reizvollen Orten entlang der toskanischen Küste. Wir fahren die Via Aurelia aber auch noch weiter in Richtung Süden, genießen Meer und Strände und entdecken auch das Hinterland der Küste mit seinen mittelalterlichen Städtchen und vielen Genüssen.

Thema:

Pisa und die toskanische Küste

Pisa und der schiefe Turm - davon hat wirklich jeder schon mal gehört. Wir haben die Stadt in der Toskana besucht und noch viele weitere Attraktionen entdeckt. Pisas Ursprung ist über 2. 000 Jahre alt. Wenn man genau hinschaut, findet man in jedem Stein ein Stück Geschichte. Dabei ist Pisas Zentrum überschaubar, und viele Straßen sind autofrei. Man kann sich also einfach treiben lassen zwischen den alten und auch jüngeren Sehenswürdigkeiten der Stadt. Die Umgebung von Pisa eignet sich zudem wunderbar für zahlreiche Ausflüge - der Marmorstrand von Marina di Pisa beispielsweise. Er liegt 15 Kilometer südwestlich von Pisa am Mittelmeer und ist einer von vielen reizvollen Orten entlang der toskanischen Küste. Wir fahren die Via Aurelia aber auch noch weiter in Richtung Süden, genießen Meer und Strände und entdecken auch das Hinterland der Küste mit seinen mittelalterlichen Städtchen und vielen Genüssen.



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Wohlverdiente Pausen auf der 30 Kilometer Etappe.

Pilgern im Norden - mit Heike Götz und Philipp Schmid - Von Bad Doberan nach Lübeck

Natur+Reisen | 22.04.2019 | 10:40 - 11:25 Uhr
4.67/503
Lesermeinung
NDR Traumreise Götakanal - Mit dem Schiff durch Schweden

Traumreise Götakanal - Mit dem Schiff durch Schweden

Natur+Reisen | 22.04.2019 | 12:25 - 14:10 Uhr
5/501
Lesermeinung
MDR Eisenbahn-Romantik

Eisenbahnromantik - Der Rasende Roland - Mit Tempo 30 über die Insel Rügen

Natur+Reisen | 22.04.2019 | 14:30 - 15:00 Uhr
3.65/5037
Lesermeinung
News
Stets gemeinsam: Szene aus dem letzten Tatort von Sabine Postel und Oliver Mommsen.

Sie hören auf, obwohl es gerade am schönsten ist, am besten läuft: Am Ostermontag sendet die ARD den…  Mehr

"Wir starteten fast unter dem Radar": Frauke Ludowig (vor 25 Jahren und heute) erinnert sich im Interview an ihre Anfänge mit "Exclusiv".

Seit 25 Jahren moderiert Frauke Ludowig bei RTL das Promi-Magazin "Exclusiv". Warum Distanz zu Bussi…  Mehr

Inka Bause macht mal wieder den Liebes-Realitäts-Test: Sie erkundigt sich, wie viele Schmetterlinge bei den Landleuten flattern.

Wie ist es den Bauern und ihren neuen Partnerinnen ergangen? Hat die Liebe gehalten? Inka Bause hat …  Mehr

Gemeinsames Ende nach 18 Jahren Bremer "Tatort": Der Ostermontag-Krimi "Wo ist nur mein Schatz geblieben?" ist die letzte Ermittlung des Duos Inga Lürsen (Sabine Postel) und Stedefreund (Oliver Mommsen).

Das übliche, eher schmale Budget der Bremer Ermittler wurde für das Finale ein wenig aufgestockt. Mi…  Mehr

Der Youtuber Firas Alshater macht sich auf die Suche nach dem christlichen Abendland. Der kleine Chihuahua Zucchini ist sein treuester Begleiter.

Der aus Syrien geflohene Firas Alshater macht sich in seiner neuen Heimat Deutschland auf die Suche…  Mehr