sonntags

  • Wachturm am Limes: Die Besatzungen der WachtŸrme hatten untereinander Sichtkontakt. Mit Licht- und Hornsignalen konnten sie bei EinfŠllen der Barbaren schnelle Eingreiftruppen im Hinterland alarmieren, die den Eindringlingen dann den RŸckzug abschnitten. 
Heidenbuckel bei der Ortschaft Grab, Turm. Vergrößern
    Wachturm am Limes: Die Besatzungen der WachtŸrme hatten untereinander Sichtkontakt. Mit Licht- und Hornsignalen konnten sie bei EinfŠllen der Barbaren schnelle Eingreiftruppen im Hinterland alarmieren, die den Eindringlingen dann den RŸckzug abschnitten. Heidenbuckel bei der Ortschaft Grab, Turm.
    Fotoquelle: ZDF/SWR
  • 900 Wachtürme gab es auf dem nahezu 550 Kilometer langen Grenzwall zwischen Donau und Rhein. Nur noch Bruchteile des Grenzwalls sind erhalten. Allee zum Kastell Saalburg, Grenzmauern Saalburg. Vergrößern
    900 Wachtürme gab es auf dem nahezu 550 Kilometer langen Grenzwall zwischen Donau und Rhein. Nur noch Bruchteile des Grenzwalls sind erhalten. Allee zum Kastell Saalburg, Grenzmauern Saalburg.
    Fotoquelle: ZDF/SWR
  • sonntags Vergrößern
    sonntags
    Fotoquelle: ZDF
  • Logo "sonntags". Vergrößern
    Logo "sonntags".
    Fotoquelle: ZDF/Corporate Design
Report, Infomagazin
sonntags

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2003
3sat
Mo., 08.10.
12:20 - 13:00
Welchen Wert hat unser Essen?


"TV fürs Leben" - so lautet das Motto des Magazins. Dahinter verbirgt sich Informatives aus Bereichen von Religion und Psychologie bis hin zu Gesellschaft und Sozialem.
Essen wird aufwändig inszeniert, fotografiert und gepostet und gleichzeitig achtlos verschwendet und entsorgt. Allein in Deutschland landen pro Sekunde 313 Kilogramm Lebensmittel im Müll.
Jährlich sind das bei uns 18 Millionen, weltweit 1,3 Milliarden Tonnen. Das macht ein Drittel aller für den Verzehr produzierten Lebensmittel aus. Dabei findet die größte Lebensmittelverschwendung nicht etwa in Supermärkten, sondern zu Hause statt.
Vor allem in skandinavischen Ländern wurde deshalb die Reißleine gezogen. Dänemark etwa konnte die Lebensmittelverschwendung innerhalb von fünf Jahren um 25 Prozent reduzieren. Auch in Deutschland sucht man nach kreativen Möglichkeiten, übrig gebliebenes Essen und Lebensmittel nach dem abgelaufenen Mindesthaltbarkeitsdatum doch noch zu verwenden. Was ist uns unser Essen wert? Dieser Frage widmet sich "sonntags" anlässlich des Erntedankfestes und zeigt, wie wir restlos essen könnten.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Sandra Olbrich.

Menschen - das Magazin

Report | 17.11.2018 | 12:05 - 12:15 Uhr
2/501
Lesermeinung
3sat "quer"-Moderator Christoph Süß.

quer

Report | 17.11.2018 | 13:15 - 14:00 Uhr
3.22/5041
Lesermeinung
arte Mit offenen Karten

Mit offenen Karten

Report | 17.11.2018 | 18:10 - 18:25 Uhr
5/502
Lesermeinung
News
Tennis mit Seifenblasen - funktioniert das wirklich? Tennis-Profi Mona Barthel (Mitte) stellt sich dieser Aufgabe von Fragekind Swantje (zweite von rechts). Die Maus, Eckart von Hirschhausen (zweiter von links) und Tom Bartels sind gespannt auf das Resultat.

In der Samstagabendshow von Eckart von Hirschhausen geht es diesmal ganz schön sportlich zu. Denn im…  Mehr

Das Ermittlerpaar Yvonne (Alice Dwyer) und Heiko Wills (Johann von Bülow) kommt sich bei den gemeinsamen Ermittlungen nicht nur inhaltlich näher.

Das Ehepaar "Herr und Frau Bulle" ermittelt in der neuen Krimi-Reihe gemeinsam. Die Ermittlungen wir…  Mehr

Ein Tsunami am Genfer See? - Das größte Süßwasserreservoir Westeuropas besticht mit seinem Charme knapp zwei Millionen Anwohner - und scharenweise Touristen. Doch viele Bergseen sind vor Tsunamis nicht gefeit. Auch der Genfer See?

Nicht nur in Asien sind meterhohe Tsunamiwellen möglich. Auch am Genfer See gab es im Jahr 563 einen…  Mehr

Wühlt im kleinbürgerlichen Mief: Franziska Weisz als Julia Grosz.

Manchmal genügt schon eine Kleinigkeit, da­mit eine Welt aus den Fugen gerät. In diesem Fall heißt d…  Mehr

8. Dezember 1985: "Lindenstraße", Folge 1, Titel: "Herzlich willkommen": Im ersten Stock von Haus Lindenstraße Nr. 3 wohnen die Beimers, von links: Tochter Marion (Ina Bleiweiß), Mutter Helga (Marie-Luise Marjan), Vater Hans (Joachim Hermann Luger), Klausi (Moritz A. Sachs, vorn Mitte) und sein älterer Bruder Benny (Christian Kahrmann). Im März 2020 soll die Kultserie zum letzten Mal über den Äther gehen.

Als die Lindenstraße zum ersten Mal über die deutschen Mattscheiben flimmerte, war Helmut Kohl Bunde…  Mehr