stark!

Lilli ist traurig, wenn sie sieht, wie Opa einfach nur daliegt und nichts mehr tun kann. Vergrößern
Lilli ist traurig, wenn sie sieht, wie Opa einfach nur daliegt und nichts mehr tun kann.
Fotoquelle: ZDF/EBU/Südkino GmbH
Kinder, Kindersendung
stark!

Infos
[Bild: 16:9]
Produktionsland
Deutschland
KiKa
So., 25.11.
08:35 - 08:50
Lilli - Opa hat Alzheimer


Lilli - Opa hat Alzheimer "Wenn ich es nicht mehr aushalte, schaue ich einfach beim Fenster raus", erzählt die 12jährige Lilli über die Besuche bei ihrem schwer kranken Opa. Seit neun Jahren hat er Alzheimer und vergisst immer mehr. Lilli weiß noch gut, wie er früher auf sie aufgepasst hat, als es noch nicht so schlimm war. Jetzt kann er weder laufen noch sprechen und lebt in einem Pflegeheim. Lillis Opa war früher Hornist in einem Symphonieorchester und Lillis Herz schlägt ebenfalls für die Musik. Ab und zu spielt sie für ihn ein Ständchen auf der Trompete und freut sich, wenn Opa dabei genau zuhört. Bewegende Momente, bei denen Lillis Mutter immer weinen muss. Für sie ist der langsame Abschied des Vaters sehr schmerzhaft. Lilli dagegen ist nur traurig, wenn sie sieht, wie Opa einfach nur daliegt und nichts mehr tun kann. Wenn sie mit den Freundinnen unterwegs ist, verfliegt die Traurigkeit sofort. Und doch hat sie viele Fragen an ihre Mutter: "Wie war Opi früher? Wie ähnlich bin ich ihm? Und: Du bist so nah am Wasser gebaut, hast Du das von Opi oder von Omi?" Und dann, eines Tages, kann Opa nicht mehr essen und trinken und Lilli und ihre Familie müssen sich vom geliebten Opa verabschieden. Info: Ein halbes Jahr hat die Autorin Barbara Weber in ihrer eigenen Familie beobachtet, wie die drei Töchter, vor allem aber Lilli, die Älteste, mit dem Sterben des schwerkranken Großvaters umgehen. Entstanden ist ein Film über die Kraft von Kindern im Umgang mit Krankheit, Sterben und Tod. Am Ende meint Lilli: "Ich habe diesen Film für meinen Opa gemacht. Es ist eine schöne Erinnerung an ihn."


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Piratenforscher Hartmut Roder klärt die Tigerenten und Frösche über die Mythen und Geschichten auf, die sich um die Seeräuber ranken.

Tigerenten Club - Piraten

Kinder | 18.11.2018 | 07:05 - 08:05 Uhr
3.18/5033
Lesermeinung
arte Iron Kids

Iron Kids - Ruth, Schweden

Kinder | 18.11.2018 | 08:00 - 08:30 Uhr
/500
Lesermeinung
ARD Willis heutiger VIP ist kein Mensch, sondern eine Hilfsorganisation. Seit 60 Jahren gibt es die UNICEF, die Hilfsorganisation der Vereinten Nationen für notleidende Kinder in aller Welt. Wie es kommt, dass es so vielen Kindern nicht gut geht und sie Unterstützung brauchen, ist genauso Thema für Willi wie die Frage, wie man konkret helfen kann.

Willis VIPs - Wer hilft den Kindern dieser Welt? Die UNICEF

Kinder | 02.12.2018 | 05:30 - 05:55 Uhr
1.75/504
Lesermeinung
News
Über die Cameo-Auftritte von Stan Lee freuten sich Fans der Marvel-Kinofilme immer besonders. Nun ist der Comic-Autor verstorben.

Spider-Man, der unglaubliche Hulk, Iron Man oder die X-Men: Stan Lee galt als der Übervater der Marv…  Mehr

Wühlt im kleinbürgerlichen Mief: Franziska Weisz als Julia Grosz.

Manchmal genügt schon eine Kleinigkeit, da­mit eine Welt aus den Fugen gerät. In diesem Fall heißt d…  Mehr

Beim Kochwettstreit "Kitchen Impossible - Die Weihnachtsedition" (Sonntag, 9. Dezember, 20.15, VOX) treten (von links) Tim Raue und Tim Mälzer gegen Peter Maria Schnurr und Roland Trettl an.

Weihnachten ist das Fest der Liebe und des Beisammenseins in der Familie. Für das passende Festtagse…  Mehr

Judith Holofernes misst sich mit Mark Forster.

In einer neuen Show lässt ProSieben bekannte Musiker gegeneinander antreten. Die Bedingungen, unter …  Mehr

Juliette Greco, hier in ihrer Rolle als Lena, steigt bei "Alles was zählt" aus.

Juliette Greco macht Schluss bei "Alles was zählt". Für ihre Serienrolle Lena Öztürk bedeutet das ab…  Mehr