tierisch gut!

Natur+Reisen, Tiere
tierisch gut!

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2012
RBB
Fr., 29.06.
07:15 - 08:00
Tiere im Dunkeln


Tierisch gut, die verkehrte Welt der Tiere im Nachttierhaus des Berliner Zoos: Für Plumploris, Erdferkel, Springhasen, Gürtel - und Fingertiere, Fenneks und Mulls wird die Nacht zum Tage, damit die Zoobesucher sie kennenlernen und beobachten können. Denn eigentlich sind sie nur nachts aktiv. In dem speziell für sie gebauten Nachttierhaus wird mithilfe einer besonderen Beleuchtungstechnik die Nacht zum Tag gemacht. Besucher und Pfleger tauchen aus dem hellen Tageslicht in die schummrige, abgedunkelte Welt zu ihnen ab. Herr der Dunkelheit ist der Tierpfleger Mario Grüßer. Seine Schützlinge sehen alle ungewöhnlich aus. Da ist der Fennek, der kleinste aller lebenden Wildhunde mit den größten Ohren oder das Fingertier mit seinem extrem langen Mittelfinger, dem es seinen Namen verdankt oder der Plumplori, der sich fast in Zeitlupe bewegt oder der Nachtaffe mit den ungewöhnlich großen Augen. Doch für ein Tier geht es auch schon mal nach draußen, über Tage: das Erdferkelkind, ein besonderer Schützling von Mario Grüßer. Es ist eine Flaschenaufzucht mit Bein - und Hüftproblemen. Neben viel Gymnastik, Massage und Rotlicht, die der Pfleger dem Erdferkelchen angedeihen lässt, sollen die kleinen Ausflüge zusätzlich die Muskulatur kräftigen und die Gelenke geschmeidig halten. Die Löwenkinder staunen nicht schlecht beim Anblick des kahlen Ferkels mit großen, spitzen Ohren und Rüsselschnauze.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Termiten.

Die geheime Welt der Termiten

Natur+Reisen | 28.06.2018 | 04:25 - 05:10 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Ameisen.

Ameisen - Die heimliche Weltmacht

Natur+Reisen | 28.06.2018 | 05:10 - 05:55 Uhr
/500
Lesermeinung
arte 360° - Geo Reportage

360° Geo Reportage - Die fliegenden Wildesel von Kasachstan

Natur+Reisen | 28.06.2018 | 07:15 - 08:00 Uhr
3.21/50154
Lesermeinung
News
Frank Rosin darf in seiner neuen Koch-Show wieder selbst den Kochlöffel schwingen. Und hoffentlich auch die Pfunde purzeln lassen - sonst wird's nichts mit dem Finaleinzug.

Frank Rosin bekommt eine weitere Show im Programm von kabel eins: Der Sternekoch stellt sich in "Ros…  Mehr

Bildersatter Sündenpfuhl des Jahres 1929: Deutschlands teuerste Serie "Babylon Berlin" feiert nun ihre Free-TV-Premiere.

Der Termin für die Free-TV-Premiere von Tom Tykwers Serie "Babylon Berlin"steht fest: Das Erste zeug…  Mehr

ProSieben zeigt ab Winter das US-Format "Masters of Dance" auf einem Sendeplatz am Donnerstagabend.

RTL hat "Let's Dance", ProSieben künftig "Master of Dance": Der Münchener Sender hat die Rechte an d…  Mehr

Matthias Killing moderiert seit 2009 das "SAT.1-Frühstücksfernsehen". Nun springt er für den Sender auch bei "Fort Boyard" ein.

Die Abenteuershow "Fort Boyard" feiert voraussichtlich schon im Herbst ihr TV-Comeback bei Sat.1. Mo…  Mehr

Günther Jauch (links), Barbara Schöneberger und Thomas Gottschalk dürfen die neue RTL-Show "Denn sie wissen nicht, was passiert" moderieren. Allerdings erfahren sie immer erst am Anfang jeder neuen Folge, wer das Moderatoren-Ruder übernimmt.

Die RTL Mediengruppe hat auf den Screenforce Days in Köln ihren Plan für die kommende TV-Saison vorg…  Mehr