Clarissas Geheimnis

  • Die kleine Stella (Tahtum Volschenk) wird von ihr Mama (Katja Riemann) schon früh im Umgang mit wilden Tieren vertraut gemacht. Vergrößern
    Die kleine Stella (Tahtum Volschenk) wird von ihr Mama (Katja Riemann) schon früh im Umgang mit wilden Tieren vertraut gemacht.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/ARD/Degeto/Zoela Fil
  • Der Journalist Carlo (Fritz Karl) ist in Südafraika dunklen Machenschaften auf der Spur. Vergrößern
    Der Journalist Carlo (Fritz Karl) ist in Südafraika dunklen Machenschaften auf der Spur.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/ARD/Degeto/Zoela Fil
  • Der Löwenthal-Clan (fast) komplett: Charlotte (Katja Riemann, 2. v. li.), Lorenz (Hary Prinz, 3. v. li.), Ivana (Nina Proll, Mitte) mit ihrem Baby (Anatol Bloéb), Konstantin (Herbert Knaup, 2. v. re.), Dodo (Krista Stadler, re.) sowie die Kinder Valentin (Maximilian Grösswang, li.), Ferdinand (Leopold Bloéb) und Leopold (Samuel Jung, vorne re.). Vergrößern
    Der Löwenthal-Clan (fast) komplett: Charlotte (Katja Riemann, 2. v. li.), Lorenz (Hary Prinz, 3. v. li.), Ivana (Nina Proll, Mitte) mit ihrem Baby (Anatol Bloéb), Konstantin (Herbert Knaup, 2. v. re.), Dodo (Krista Stadler, re.) sowie die Kinder Valentin (Maximilian Grösswang, li.), Ferdinand (Leopold Bloéb) und Leopold (Samuel Jung, vorne re.).
    Fotoquelle: ZDF/ORF/ARD/Degeto/Zoela Fil
  • Nina Proll,  Herbert Knaup. Vergrößern
    Nina Proll, Herbert Knaup.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/Zoela Film/Petro Dom
  • Als erstes Mitglied ihrer "neuen" Familie lernt Stella (Paula Kalenberg) den abenteuerlustigen Leopold (Samuel Jung) kennen. Vergrößern
    Als erstes Mitglied ihrer "neuen" Familie lernt Stella (Paula Kalenberg) den abenteuerlustigen Leopold (Samuel Jung) kennen.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/ARD/Degeto/Zoela Fil
  • Die kleine Stella (Tahtum Volschenk) wird von ihr Mama (Katja Riemann) schon früh im Umgang mit wilden Tieren vertraut gemacht. Vergrößern
    Die kleine Stella (Tahtum Volschenk) wird von ihr Mama (Katja Riemann) schon früh im Umgang mit wilden Tieren vertraut gemacht.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/ARD/Degeto/Zoela Fil
  • In dem sympathischen Djabo (Getmore Sithole) findet Clarissa (Katja Riemann) in Südafrika einen Mann fürs Leben. Vergrößern
    In dem sympathischen Djabo (Getmore Sithole) findet Clarissa (Katja Riemann) in Südafrika einen Mann fürs Leben.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/ARD/Degeto/Zoela Fil
  • Konstantin (Herbert Knaup) und seine Mutter Dodo (Krista Stadler) beraten, wie sie das neue Familienmitglied Stella wieder loswerden könnten. Vergrößern
    Konstantin (Herbert Knaup) und seine Mutter Dodo (Krista Stadler) beraten, wie sie das neue Familienmitglied Stella wieder loswerden könnten.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/ARD/Degeto/Zoela Fil
  • Charlotte (Katja Riemann), Dodo (Krista Stadler) und der treue Hausdiener Singh (Irshad Panjatan) müssen sich mit dem Gedanken abfinden, dass der gütige Familienpatriarch Albert (Friedrich von Thun) bald sterben wird. Vergrößern
    Charlotte (Katja Riemann), Dodo (Krista Stadler) und der treue Hausdiener Singh (Irshad Panjatan) müssen sich mit dem Gedanken abfinden, dass der gütige Familienpatriarch Albert (Friedrich von Thun) bald sterben wird.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/ARD/Degeto/Zoela Fil
  • Charlotte (Katja Riemann) liebt ihren sterbenskranken Vater Albert (Friedrich von Thun) über alles. Vergrößern
    Charlotte (Katja Riemann) liebt ihren sterbenskranken Vater Albert (Friedrich von Thun) über alles.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/ARD/Degeto/Zoela Fil
  • Hary Prinz, Paula Kalenberg. Vergrößern
    Hary Prinz, Paula Kalenberg.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/Zoela Film/Petro Dom
Spielfilm, Drama
Clarissas Geheimnis

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland / Österreich
Produktionsdatum
2012
3sat
Di., 21.03.
20:15 - 21:45


Stella (Paula Kahlenberg) wächst in Südafrika bei ihrer Mutter Clara (Katja Riemann) auf - und erfährt nach deren Tod ein alles veränderndes Familiengeheimnis.

Nachdem ihre Mutter Clara völlig unerwartet verstirbt, findet die 18-jährige Stella heraus, dass sie ihr ganzes Leben lang nur angelogen wurde: Das bis dato in der afrikanischen Savanne lebende Mutter-Tochter-Gespann stammt in Wahrheit aus Österreich und ist Teil der wohlhabenden Familiendynastie Löwenthal. Da sie nicht weiß, wohin mit ihr, macht sich Stella auf den Weg in die Steiermark, um dort Tante, Onkel und Großvater kennenzulernen und der einzigen Spur zu ihrem totgeglaubten Vater zu folgen. Doch ihrer Verwandschaft, allen voran Onkel Konstantin (Herbert Knaup) und Großmutter Dodo (Krista Stadler), ist der Neuankömmling von Beginn an ein Dorn im Auge - vor allem, weil Klan-Oberhaupt Albert Löwental (Friedrich von Thun) im Sterben liegt und das Erbe seines Imperiums auf dem Spiel steht. Einzig Claras Zwillingsschwester Charlotte (ebenfalls Katja Riemann) scheint auf ihrer Seite zu stehen.

Genreübergreifende Regiearbeit

Der mehrfach ausgezeichnete Regisseur Xaver Schwarzenberger wagt mit seinem als Familiendrama beginnenden Film einen Exkurs in zahlreiche weitere Genres. So finden sich innerhalb der Story auch komödiantische sowie spannende Krimi-Elemente. Hauptdarstellerin Paula Kalenberg machte eine kleine Verjüngungskur durch: Zum Zeitpunkt der Dreharbeiten musste sie sich mit 26 Jahren in die Rolle einer gerade 18-Jährigen einfügen.


Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Clarissas Geheimnis" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Henriette (Birte Schnöink) und Heinrich (Christian Friedel) besiegeln den Bund zum Sterben.

Amour Fou

Spielfilm | 24.05.2017 | 20:15 - 21:45 Uhr
0/500
Lesermeinung
ZDF Die Sprachwissenschaftlerin Alice Howland (Julianne Moore) ist an einer besonders schweren Form von Alzheimer erkrankt.

Still Alice - Mein Leben ohne Gestern

Spielfilm | 24.05.2017 | 20:15 - 21:45 Uhr
0/500
Lesermeinung
arte Zur ARTE-Sendung
Timbuktu
2013281: Verzweiflung und Unverst‰ndnis ñ diese Gef¸hle evoziert ÑTimbuktuì auch im Zuschauer, indem der Film gnadenlos die Willk¸r der Scharia und die Folgen radikaler, autorit‰rer Herrschaft im Allgemeinen auf die Leinwand bannt.
© Les Films du Worso/Dune Vision
Foto: ARTE France
Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wˆlk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tv

TV-Tipps Timbuktu

Spielfilm | 24.05.2017 | 21:45 - 23:15 Uhr
Prisma-Redaktion
3.75/504
Lesermeinung

 

News
Erspielte 64.000 Euro für einen guten Zweck: Richard David Precht.

Philosoph und Moderator Richard David Precht hat beim Prominentenspecial von "Wer wird Millionär?" 6[…] mehr

Zockte und wurde belohnt: Moderator Elton beim Prominentenspecial von "Wer wird Millionär?".

Moderator und Entertainer Elton hat beim Prominentenspecial von "Wer wird Millionär?" 125.000 Euro f[…] mehr

Für Anke Engelke war es bereits ihre sechste Teilnahme an einem "Prominentenspecial" von "Wer wird Millionär?".

Komikerin Anke Engelke hat beim "Prominentenspecial" von "Wer wird Millionär?" 500.000 Euro für eine[…] mehr

Hat 125.000 Euro beim Prominentenspecial von "Wer wird Millionär?" gewonnen: Politiker Wolfgang Bosbach.

CDU-Politiker und Rechtsanwalt Wolfgang Bosbach hat beim "Prominentenspecial" von "Wer wird Millionä[…] mehr

In der ersten Folge der vierten Staffel von "Sing meinen Song – Das Tauschkonzert" werden die Hits von Popstar Mark Forster neu interpretiert.

Mit den Hits von Mark Forster startet am Dienstagabend die vierte Staffel der Vox-Sendung "Sing mein[…] mehr