Die Rote Laterne

Spielfilm, Drama
Die Rote Laterne

Infos
Synchronfassung, Produktion: ERA International, China Film Co-Production Corporation
Originaltitel
Da hong deng long gao gao gua
Produktionsland
Volksrepublik China / Republik China
Produktionsdatum
1991
arte
Mo., 17.07.
20:15 - 22:15


Die junge Songlian (Gong Li) wird zur vierten Ehefrau eines reichen Mannes. Sie landet in einem Haushalt, in dem eine Gattin die andere übertrumpfen will.

Der preisgekrönte Regisseur Zhang Yimou situiert die Handlung ins China der 1920er-Jahre. Dort muss sich die 19-jährige Songlian dem traditionell patriarchalen System unterwerfen und den wohlhabenden Herr Chen heiraten. Sie ist nicht die einzige für den deutlich älteren Mann, sondern eine von vier Ehefrauen. In dem Haushalt herrscht kein Miteinander unter den Gattinnen, sondern ein erbitterter Wettkampf um die Gunst von Chen. Dieser entscheidet jeden Tag, bei welcher der Damen er die Nacht verbringen will - entsprechende Zimmer werden mit roten Laternen gekennzeichnet. Noch viel mehr als über die Zeit mit dem Hausherren freut sich die jeweilige Auserwählte aber darüber, am Folgetag das Sagen auf dem kompletten Anwesen zu haben. Songlian hat einen Einfall, um sich gegen ihre Konkurrenz zu behaupten: Sie gibt vor, schwanger zu sein. Doch diese Idee hat die junge Frau nicht vollends durchdacht.

Indirekte Systemkritik

Die in wunderschön gestalteten Bildern erzählte Geschichte wurde vor allem von internationalen Kritikern gefeiert und unter anderem mit einer "Oscar"-Nominierung belohnt. Im Heimatland des Filmemachers kam das Werk gar nicht gut an, da die Erzählung von den unterdrückenden Geschlechterverhältnissen nicht nur als psychologische Studie fungiert, sondern als Parabel für das repressive kommunistische System des Staates dient und dieses kritisiert.


Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Die rote Laterne" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTL II Ray Kinsella (Kevin Costner, li.) und Terence Mann (James Earl Jones)

Feld der Träume

Spielfilm | 28.04.2018 | 09:55 - 12:00 Uhr
Prisma-Redaktion
4/5014
Lesermeinung
RTL II Monsieur de Foix (Eric Cantona, Bild) muss Duc d'Anjou bei Königin Elizabeth I ankündigen... Foto:

Elizabeth

Spielfilm | 29.04.2018 | 03:30 - 06:00 Uhr
Prisma-Redaktion
3/502
Lesermeinung
3sat Ben (Patrick Swayze), seine Frau Claire (Penelope Ann Miller, li.) und seine ehemalige Freundin Lulu (Melanie Griffith) stehen kurz davor, den unehelichen Sohn von Ben und Lulu zu besuchen.

Forever Lulu - Alte Liebe rostet nicht

Spielfilm | 30.04.2018 | 04:20 - 06:20 Uhr
1/502
Lesermeinung
News
Nachdem mehrere Strafanzeigen gegen ihn eingegangen waren, wurde ein Verfahren gegen Oliver Welke nun abgelehnt.

Die "heute-Show" hatte Anfang April das Bild eines gekreuzigten Osterhasen in einem satirischen Beit…  Mehr

Drei Tage nach ihrem schweren Sturz gaben die Ärzte Vanessa Mai partiell Entwarnung: Bleibende Schäden hat sie nicht.

Vanessa Mai kennt nach ihrem Sturz im Training nun endlich die Ursache für ihre Rückenschmerzen und …  Mehr

Er war angetreten, um zu siegen. Doch jetzt muss Jimi Blue Ochsenknecht die RTL-Show "Let's Dance" verlassen.

Jimi Blue Ochsenknecht muss die RTL-Show "Let's Dance" vorzeitig und unfreiwillig verlassen. Der Sch…  Mehr

14 Kandidaten-Paarungen tanzen in der elften "Let's Dance"-Staffel um den Titel "Dancing Star 2018".

Mit 14 Tanz-Paarungen ist die RTL-Show "Let's Dance" in die elfte Staffel gestartet. Woche für Woche…  Mehr

Wie sich die Bilder gleichen: Auch auf dem Nockherberg las der gebürtige Niederbayer Django Asül einst die Leviten. In diesem Jahr hat seine Nachfolgerin Luise Kinseher abgedankt.

Django Asül nimmt beim Maibockanstich im Hofbräuhaus zum nunmehr elften Mal die Politiker aufs Korn.…  Mehr