Die drei ??? - Das verfluchte Schloß

Spielfilm, Abenteuerfilm
Die drei ??? - Das verfluchte Schloß

Infos
[Bild: 16:9]
Originaltitel
The Three Investigators and the Secret of Terror Castle
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2009
Altersfreigabe
6+
Kinostart
Do., 19. März 2009
DVD-Start
Do., 24. September 2009
Disney Channel
Sa., 19.08.
20:15 - 22:05


Justus (Chancellor Miller), Bob (Cameron Monaghan) und Peter (Nick Price) finden ein seltsames Video. Es führt sie in ihr nächstes Abenteuer.

Noch vor der Premiere des ersten Films "Das Geheimnis der Geisterinsel" begannen die Dreharbeiten zum zweiten Film in Südafrika. Obwohl viele Handlungsstränge eine fortlaufende Geschichte bilden, unterscheiden sich die Produktionen in ihrem Genre: Der erste Teil war ein Action-Abenteuer, während die Fortsetzung eher auf Grusel und Mystery setzt. Den Filmemachern gelang es bei "Das verfluchte Schloß", eine gute Mischung aus Spannung und Humor zu schaffen, die sowohl für Kinder als auch Erwachsene geeignet ist. Die Handlung basiert auf dem ersten Buch der Reihe und elften Hörspiel "Die drei ??? und das Gespensterschloss". Sie wurde an den ersten Film angepasst und soll das Rätsel um Justus' Eltern auflösen.

Ein mysteriöses Video

Justus freut sich auf eine Geburtstagsparty mit seinen Freunden. Doch dann findet er einen Videoband, auf dem seine verstorbenen Eltern zu sehen sind. Der Schreck des Jungen wandelt sich in Neugier: Was wollten ihm Mutter und Vater sagen? Mithilfe der anderen Detektive Bob und Peter, macht sich das Geburtstagskind auf den Weg zum verlassenen Anwesen des Erfinders Terrill. Hier vermuten sie die Lösung des Rätsels, doch in dem Haus passieren unheimliche Dinge. Zu allem Überfluss müssen sich die Kinder vor Sheriff Hanson (Jonathan Pienaar) hüten: Er ist ihnen auf den Fersen.


Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Die drei ??? - Das verfluchte Schloss" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Darsteller

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Belle & Sebastian

Belle & Sebastian

Spielfilm | 26.11.2017 | 05:55 - 07:25 Uhr
Prisma-Redaktion
/500
Lesermeinung
arte Endlich wieder zu Hause: Huck (Leon Seidel) freut sich auf das Wiedersehen mit seinem besten Freund Tom.

Die Abenteuer des Huck Finn

Spielfilm | 26.11.2017 | 09:35 - 11:10 Uhr
Prisma-Redaktion
3.22/509
Lesermeinung
ARD Nach unendlichen Wochen auf See sind die Nerven angespannt: Maat Kluthe (Oliver Korittke, li.), Matrose Hilgert (Michael Lott, 2. v. li.), Friedrich von Schulau (Jan Henrick Stahlberg, Mitte) und Karl Overbeck (Ken Duken, re.).

Die Männer der Emden

Spielfilm | 21.12.2017 | 01:55 - 03:50 Uhr
Prisma-Redaktion
4/503
Lesermeinung
News
Wer steckt hinter dem Tod von Notorious B.I.G.? Bis heute sind die Umstände der Ermordung des Rappers nicht geklärt.

Die Dokumentation "Notorious B.I.G. – Leben und Sterben eines Rappers" geht der Frage nach, wer den …  Mehr

Julia Stiles ist Mutter geworden. Auf Instagram präsentierte sie stolz das kleine Händchen ihres Sohnes.

Schauspielerin Julia Stiles ist bereits vor mehreren Wochen Mutter eines Sohnes geworden. Der "Rivie…  Mehr

Jennifer Lawrence ist wieder Single: Die Schauspielerin soll sich von ihrem Partner Darren Aronofsky getrennt haben.

Jennifer Lawrence und Darren Aronofsky haben sich offenbar getrennt. Das Portal "Entertainment Tonig…  Mehr

Er ist der Königinnenmacher von VOX: Guido Maria Kretschmer zeichnet die Beste der Besten aus.

Am Sonntag, 17. Dezember, zeichnet VOX die Siegerin der "Shopping Queen"-Reihe aus, die in der Promi…  Mehr

Mit "Antarktika" drehte das Millennial-Portal Funk von ZDF und ARD eine "Minecraft"-Serie.

Das zwölfteilige Abenteuer "Antarktika" setzt eine Geschichte inmitten der "Minecraft"-Welt um. Zu s…  Mehr