Die drei ??? - Das verfluchte Schloß

Spielfilm, Abenteuerfilm
Die drei ??? - Das verfluchte Schloß

Infos
[Bild: 16:9]
Originaltitel
The Three Investigators and the Secret of Terror Castle
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2009
Altersfreigabe
6+
Kinostart
Do., 19. März 2009
DVD-Start
Do., 24. September 2009
Disney Channel
Sa., 19.08.
20:15 - 22:05


Justus (Chancellor Miller), Bob (Cameron Monaghan) und Peter (Nick Price) finden ein seltsames Video. Es führt sie in ihr nächstes Abenteuer.

Noch vor der Premiere des ersten Films "Das Geheimnis der Geisterinsel" begannen die Dreharbeiten zum zweiten Film in Südafrika. Obwohl viele Handlungsstränge eine fortlaufende Geschichte bilden, unterscheiden sich die Produktionen in ihrem Genre: Der erste Teil war ein Action-Abenteuer, während die Fortsetzung eher auf Grusel und Mystery setzt. Den Filmemachern gelang es bei "Das verfluchte Schloß", eine gute Mischung aus Spannung und Humor zu schaffen, die sowohl für Kinder als auch Erwachsene geeignet ist. Die Handlung basiert auf dem ersten Buch der Reihe und elften Hörspiel "Die drei ??? und das Gespensterschloss". Sie wurde an den ersten Film angepasst und soll das Rätsel um Justus' Eltern auflösen.

Ein mysteriöses Video

Justus freut sich auf eine Geburtstagsparty mit seinen Freunden. Doch dann findet er einen Videoband, auf dem seine verstorbenen Eltern zu sehen sind. Der Schreck des Jungen wandelt sich in Neugier: Was wollten ihm Mutter und Vater sagen? Mithilfe der anderen Detektive Bob und Peter, macht sich das Geburtstagskind auf den Weg zum verlassenen Anwesen des Erfinders Terrill. Hier vermuten sie die Lösung des Rätsels, doch in dem Haus passieren unheimliche Dinge. Zu allem Überfluss müssen sich die Kinder vor Sheriff Hanson (Jonathan Pienaar) hüten: Er ist ihnen auf den Fersen.


Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Die drei ??? - Das verfluchte Schloss" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Darsteller

Das könnte Sie auch interessieren

BR Sommerdetektive

Sommerdetektive

Spielfilm | 01.10.2017 | 08:30 - 09:55 Uhr
4/502
Lesermeinung
BR Sputnik

Sputnik

Spielfilm | 03.10.2017 | 08:45 - 10:00 Uhr
Prisma-Redaktion
3.5/502
Lesermeinung
3sat Ernesto (Max Tidof, li.) hat noch eine Rechnung mit Rick Bertold (Thure Riefenstein, Mitte) offen.

Inseln vor dem Wind

Spielfilm | 14.10.2017 | 17:30 - 19:00 Uhr
Prisma-Redaktion
3.78/509
Lesermeinung
News
Lanner (Florian Lukas) unternimmt einen spektakulären Einsatz gegen die Rattenplage.

Arm, sexy und voller Ratten: Die Hauptstadt wird vom "König von Berlin" mit Nagern geflutet. Ein Pro…  Mehr

Steven Gätjen moderiert auch in diesem Jahr "Die versteckte Kamera".

Nach einem ersten, unglücklichen Debüt bekommt Steven Gätjen mit einer "Versteckte Kamera"-Neuauflag…  Mehr

Ruth Moschner präsentiert die neue Datingshow "Falscher Hase" bei RTL.

Unter dem Namen "Falscher Hase" bringt RTL die frühere Kuppelsendung "Date oder Fake" zurück ins Fer…  Mehr

Dieter Nuhr hat ein neues Bühnenprogramm ausgearbeitet. RTL stimmt mit einem zweiteiligen Comedy-Special darauf ein.

Mit seinem neuen Programm "Nuhr hier, nur heute" geht Dieter Nuhr im Oktober auf Tour. Vorher widmet…  Mehr

Debbie (Alwara Höfels) liebt ihren Sohn Jerôme (Maximilian Ehrenreich), auch wenn sie ihn nicht immer versteht.

Pia Strietmann inszenierte "Mein Sohn, der Klugscheißer" ein tiefgründiges und berührendes Sozialmär…  Mehr