Jappeloup - Eine Legende

Spielfilm, Biografie
Jappeloup - Eine Legende

Infos
Originaltitel
Jappeloup
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2013
Kinostart
Do., 06. Februar 2014
DVD-Start
Do., 26. Juni 2014
MDR
Mo., 17.07.
22:50 - 00:50


Das Biopic handelt von dem Springreiter Pierre Durand (Guillaume Canet), der erst im zweiten Karriereanlauf durch den Hengst Jappeloup zur Sportlegende wurde.

Das Werk, für das Guillaume Canet sowohl das Drehbuch geschrieben hat als auch die Hauptrolle übernahm, erzählt von dem professionellen Springreiter Pierre Durand und dessen Pferd Jappeloup, die durch ihre Erfolge, unter anderem bei den "Olympischen Spiel" in Seoul 1988, zu Legenden des Reit­sports wurden. Dabei vermischt Canet, der selbst in seiner Kindheit und Jugend den Sport ausübte, wegen einer Verletzung aber seine Karriere beenden musste, Durands Erfolgsgeschichte mit seiner eigenen Biografie. Der Film konzentriert sich auf die Leidenschaft des Protagonisten und zeigt eine klassische Erzählung vom Aufstieg eines Sportlers.

Erfolg im zweiten Anlauf

Pierre Durand war in seiner Kindheit leidenschaftlicher Reiter, doch entschied sich nach einem schweren Sturz als Jurist zu arbeiten. Zufällig entdecken er und sein Vater Serge (Daniel Auteuil) bei einem Turnier den Hengst Jappeloup, der ihnen als Jungtier bereits zum Kauf angeboten wurde. Serge beschließt, das Tier für seinen Sohn zu kaufen, welcher auch aus einem anderen Grund Freude daran hat: Er verliebt sich in Jappeloups Reiterin Nadia (Marina Hands). Pierre trainiert mit dem Pferd, das eigentlich zu klein ist, aber über enorme Sprungkraft verfügt, und erzielt erste Erfolge. Auf der Karriereleiter geht es für ihn immer weiter hinauf, doch ihn beschleicht das Gefühl, dass er als Reiter nicht gut genug für Jappeloup ist.


Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Jappeloup - Eine Legende" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!
  • MDR FERNSEHEN JAPPELOUP - EINE LEGENDE, "Jappeloup", am Montag (17.07.17) um 22:50 Uhr.Pierre Durand (Guillaume Canet, r.) erkennt das Talent Jappeloups, doch der Hengst weigert sich, über Hindernisse zu gehen, und ist für das Springreiten eigentlich zu klein. Vergrößern
    MDR FERNSEHEN JAPPELOUP - EINE LEGENDE, "Jappeloup", am Montag (17.07.17) um 22:50 Uhr.Pierre Durand (Guillaume Canet, r.) erkennt das Talent Jappeloups, doch der Hengst weigert sich, über Hindernisse zu gehen, und ist für das Springreiten eigentlich zu klein.
    Fotoquelle: MDR/Koch Media
  • MDR FERNSEHEN JAPPELOUP - EINE LEGENDE, "Jappeloup", am Montag (17.07.17) um 22:50 Uhr.Henry Dalio (Jacques Higelin, r.) bietet seinen jungen Hengst Jappeloup, der über herausragendes Sprungtalent verfügt, Serge Durand (Daniel Auteuil) zum Kauf an. Vergrößern
    MDR FERNSEHEN JAPPELOUP - EINE LEGENDE, "Jappeloup", am Montag (17.07.17) um 22:50 Uhr.Henry Dalio (Jacques Higelin, r.) bietet seinen jungen Hengst Jappeloup, der über herausragendes Sprungtalent verfügt, Serge Durand (Daniel Auteuil) zum Kauf an.
    Fotoquelle: MDR/Koch Media
  • MDR FERNSEHEN JAPPELOUP - EINE LEGENDE, "Jappeloup", am Montag (17.07.17) um 22:50 Uhr.Raphaëlle Dalio (Lou de Laage, l.) zieht den schwierigen Hengst Jappeloup auf und entwickelt eine tiefe Zuneigung zu ihm. Vergrößern
    MDR FERNSEHEN JAPPELOUP - EINE LEGENDE, "Jappeloup", am Montag (17.07.17) um 22:50 Uhr.Raphaëlle Dalio (Lou de Laage, l.) zieht den schwierigen Hengst Jappeloup auf und entwickelt eine tiefe Zuneigung zu ihm.
    Fotoquelle: MDR/Koch Media
  • MDR FERNSEHEN JAPPELOUP - EINE LEGENDE, "Jappeloup", am Montag (17.07.17) um 22:50 Uhr.Pierre (Guillaume Canet, l.) bekommt von seiner Frau Nadia (Marina Hands) und seinem Vater Serge (Daniel Auteuil) große Unterstützung. Vergrößern
    MDR FERNSEHEN JAPPELOUP - EINE LEGENDE, "Jappeloup", am Montag (17.07.17) um 22:50 Uhr.Pierre (Guillaume Canet, l.) bekommt von seiner Frau Nadia (Marina Hands) und seinem Vater Serge (Daniel Auteuil) große Unterstützung.
    Fotoquelle: MDR/Koch Media
  • MDR FERNSEHEN JAPPELOUP - EINE LEGENDE, "Jappeloup", am Montag (17.07.17) um 22:50 Uhr.Pierre Durand (Guillaume Canet, r.) erkennt das Talent Jappeloups, doch der Hengst weigert sich, über Hindernisse zu gehen, und ist für das Springreiten eigentlich zu klein. Vergrößern
    MDR FERNSEHEN JAPPELOUP - EINE LEGENDE, "Jappeloup", am Montag (17.07.17) um 22:50 Uhr.Pierre Durand (Guillaume Canet, r.) erkennt das Talent Jappeloups, doch der Hengst weigert sich, über Hindernisse zu gehen, und ist für das Springreiten eigentlich zu klein.
    Fotoquelle: MDR/Koch Media
  • MDR FERNSEHEN JAPPELOUP - EINE LEGENDE, "Jappeloup", am Montag (17.07.17) um 22:50 Uhr.Zugunsten der Pferdebegeisterung ihres Sohnes Pierre (Guillaume Canet, 2.v.r.) haben Vater Serge (Daniel Auteuil, 2.v.l.) und Mutter Arlette (Marie Bunel) den Weinbau aufgegeben. Vergrößern
    MDR FERNSEHEN JAPPELOUP - EINE LEGENDE, "Jappeloup", am Montag (17.07.17) um 22:50 Uhr.Zugunsten der Pferdebegeisterung ihres Sohnes Pierre (Guillaume Canet, 2.v.r.) haben Vater Serge (Daniel Auteuil, 2.v.l.) und Mutter Arlette (Marie Bunel) den Weinbau aufgegeben.
    Fotoquelle: MDR/Koch Media
  • MDR FERNSEHEN JAPPELOUP - EINE LEGENDE, "Jappeloup", am Montag (17.07.17) um 22:50 Uhr.Für Pierre Durand (Guillaume Canet) geht ein Traum in Erfüllung, als er mit seinem Pferd Jappeloup in die französische Nationalmannschaft berufen wird. Vergrößern
    MDR FERNSEHEN JAPPELOUP - EINE LEGENDE, "Jappeloup", am Montag (17.07.17) um 22:50 Uhr.Für Pierre Durand (Guillaume Canet) geht ein Traum in Erfüllung, als er mit seinem Pferd Jappeloup in die französische Nationalmannschaft berufen wird.
    Fotoquelle: MDR/Koch Media

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Auf der Rückfahrt vom Silvesterfeuerwerk in San Francisco kommt es in der S-Bahn zu einer Schlägerei. Der junge Afroamerikaner Oscar Grant (Michael B. Jordan) wird von der Polizei auf dem Bahnsteig festgehalten. Kurz darauf stirbt Oscar Grant durch die Waffe eines Polizisten.

Nächster Halt: Fruitvale Station

Spielfilm | 27.09.2017 | 04:05 - 05:25 Uhr
Prisma-Redaktion
2.33/503
Lesermeinung
NDR Gracia Patricia (Nicole Kidman), die glamouröse Ehegattin von Fürst Rainier III., besucht ein Krankenhaus.

Gracia Patricia - Fürstin von Monaco

Spielfilm | 02.10.2017 | 23:15 - 00:50 Uhr
Prisma-Redaktion
2.56/509
Lesermeinung
SAT.1 Blind Side - Die große Chance

Blind Side - Die große Chance

Spielfilm | 08.10.2017 | 20:15 - 22:50 Uhr
Prisma-Redaktion
3.19/5031
Lesermeinung
News
Jupiter Jones (Mila Kunis, rechts) wird von Kalique (Tuppence Middleton) in die Geheimnisse der Erde eingeweiht.

Mit der Idee, dass die Menschheit von Aliens erschaffen wurde, hatten die Wachowski-Geschwister die …  Mehr

In ihrem Taxi begegnet Alex (Rosalie Thomass) ihrem alten Bekannten Marc (Peter Dinklage) wieder.

In ihrem humorvollen Beziehungsfilm "Taxi" gelingt es Kerstin Ahlrichs ziemlich gut, die 80er-Jahre …  Mehr

Sophie (Emma Stone) verkörpert in Woody Allens neuer Romantic-Comedy eine junge Frau, die hellsehen und zaubern kann.

In seinem neuen Werk "Magic In The Moonlight" hat Woody Allen eine Frau für sich entdeckt, die sogar…  Mehr

Lanner (Florian Lukas) unternimmt einen spektakulären Einsatz gegen die Rattenplage.

Arm, sexy und voller Ratten: Die Hauptstadt wird vom "König von Berlin" mit Nagern geflutet. Ein Pro…  Mehr

Steven Gätjen moderiert auch in diesem Jahr "Die versteckte Kamera".

Nach einem ersten, unglücklichen Debüt bekommt Steven Gätjen mit einer "Versteckte Kamera"-Neuauflag…  Mehr