Mafia - Die Paten von New York

Meyer Lansky (Ian Bell, l.), Bugsy Siegel (John Stewart Jr., 2.v.l.), Lucky Luciano (Rich Graff, M.), Frank Costello (Anthony DiCarlo, 2.v.r.) und Vito Genovese (Craig Rivela, r.). Vergrößern
Meyer Lansky (Ian Bell, l.), Bugsy Siegel (John Stewart Jr., 2.v.l.), Lucky Luciano (Rich Graff, M.), Frank Costello (Anthony DiCarlo, 2.v.r.) und Vito Genovese (Craig Rivela, r.).
Fotoquelle: ZDF/Lawrence French/AMC
Report, Dokumentation
Mafia - Die Paten von New York

Infos
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2016
ZDFinfo
Sa., 20.05.
22:25 - 23:05
Aufstieg des Lucky Luciano


Die New Yorker Mafia erlebte einen Aufschwung in den 20er-Jahren und Charles "Lucky" Luciano machte sich als Anführer der kriminellen Organisation einen Namen.

Gemeinsam mit seinen Kameraden Costello, Lansky, Siegel und Genovese sorgte Luciano ab den 1920er-Jahren im Bundesstaat New York für Aufruhr. "Hinter jedem großen Vermögen steckt ein Verbrechen", lautete seine Devise. Nur ein Jahrzehnt später galt er bereits als der mächtigste Mafiaboss der USA. Luciano gehörte dem sizilianischen Zweig der Organisation an, die sich aus fünf Familien zusammensetzte. Er war der Drahtzieher hinter Drogenschmuggel und Erpressung im großen Stil. Dabei stand er in einem Konkurrenzkampf mit Giuseppe Masseria, der sich ebenfalls um die Vorherrschaft als oberster Pate über die Klans bemühte. Masseria war es auch, dem der Gangster seinen Namen "Lucky" verdankte, denn nachdem er im Auftrag seines Rivalen entführt und gefoltert wurde, hing Lucianos Leben zwar am seidenen Faden - aber er überlebte.

New Yorks krimineller Untergrund

Im Jahr 1930 wurde sein Widersacher ermordet, ebenso wie Maranzano, und Luciano konnte sich nun zweifelsfrei als Chef der Mafia bezeichnen. Obwohl er später für seine lange Liste von Verbrechen verurteilt und nach Italien abgeschoben wurde, setzte er sein Rauschgiftgeschäft fort. Die erste Folge der Sendungsreihe taucht in die Welt des Kopfes des organisierten Verbrechens ein, der 1962 widererwarten nicht durch einen kriminellen Akt, sondern eines natürlichen Todes starb.



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Planet Wissen - Logo

Planet Wissen

Report | 19.02.2018 | 11:15 - 12:15 Uhr
3.6/5045
Lesermeinung
NDR Mein Norden

Mein Norden

Report | 19.02.2018 | 11:30 - 11:40 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Er erforscht "das Seelenleben des Waldes": Förster Peter Wohlleben.

Der Baumflüsterer - Peter Wohlleben und die Geheimnisse des Waldes

Report | 19.02.2018 | 12:30 - 13:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Die 28-jährige Cathy Lugner sucht einen neuen Lebenspartner. Ob sie bei RTL II fündig werden wird?

Ex-"Playboy"-Model Cathy Lugner sucht in der RTL II-Datingshow "Naked Attraction" ihren Traummann. B…  Mehr

Mutter mit 47! Trotz Risikoschwangerschaft gab es bei der Geburt von Tabea Heynigs Sohn Monty keinerlei Komplikationen.

Tabea Heynig, Darstellerin in der RTL-Soap "Unter uns", ist mit 47 Jahren Mutter geworden. Die Schau…  Mehr

"Three Billboards Outside Ebbing, Missouri" räumte bei der Verleihung der BAFTAs in London ab und konnte insgesamt fünf Auszeichnungen gewinnen. Von links: Regisseur Martin McDonagh, Produzent Pete Czernin, Darsteller Sam Rockwell, Darstellerin Frances McDormand, und Produzent Graham Broadbent.

Zwei Wochen vor der Oscar-Verleihung wurden in London die British Academy Film Awards verliehen – un…  Mehr

Zachry (Tom Hanks) und Meronym (Halle Berry) werden von allen Seiten bedroht.

Drei Regisseure, sechs Geschichten, unzählige Stars: "Cloud Atlas" ist ein Film, der eigentlich nich…  Mehr

Das Bobteam Alexander Rödiger (links) und Maximilian Arndt testet einen historischen Bob im Windkanal. Und mit diesem Oldtimer sollen sie auf Tempo kommen?

Spannender Vergleich! Im Film von Heinz Leger versuchen sich moderne Athleten mit historischer Ausrü…  Mehr