Mafia - Die Paten von New York

Meyer Lansky (Ian Bell, l.), Bugsy Siegel (John Stewart Jr., 2.v.l.), Lucky Luciano (Rich Graff, M.), Frank Costello (Anthony DiCarlo, 2.v.r.) und Vito Genovese (Craig Rivela, r.). Vergrößern
Meyer Lansky (Ian Bell, l.), Bugsy Siegel (John Stewart Jr., 2.v.l.), Lucky Luciano (Rich Graff, M.), Frank Costello (Anthony DiCarlo, 2.v.r.) und Vito Genovese (Craig Rivela, r.).
Fotoquelle: ZDF/Lawrence French/AMC
Report, Dokumentation
Mafia - Die Paten von New York

Infos
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2016
ZDFinfo
Sa., 20.05.
22:25 - 23:05
Aufstieg des Lucky Luciano


Die New Yorker Mafia erlebte einen Aufschwung in den 20er-Jahren und Charles "Lucky" Luciano machte sich als Anführer der kriminellen Organisation einen Namen.

Gemeinsam mit seinen Kameraden Costello, Lansky, Siegel und Genovese sorgte Luciano ab den 1920er-Jahren im Bundesstaat New York für Aufruhr. "Hinter jedem großen Vermögen steckt ein Verbrechen", lautete seine Devise. Nur ein Jahrzehnt später galt er bereits als der mächtigste Mafiaboss der USA. Luciano gehörte dem sizilianischen Zweig der Organisation an, die sich aus fünf Familien zusammensetzte. Er war der Drahtzieher hinter Drogenschmuggel und Erpressung im großen Stil. Dabei stand er in einem Konkurrenzkampf mit Giuseppe Masseria, der sich ebenfalls um die Vorherrschaft als oberster Pate über die Klans bemühte. Masseria war es auch, dem der Gangster seinen Namen "Lucky" verdankte, denn nachdem er im Auftrag seines Rivalen entführt und gefoltert wurde, hing Lucianos Leben zwar am seidenen Faden - aber er überlebte.

New Yorks krimineller Untergrund

Im Jahr 1930 wurde sein Widersacher ermordet, ebenso wie Maranzano, und Luciano konnte sich nun zweifelsfrei als Chef der Mafia bezeichnen. Obwohl er später für seine lange Liste von Verbrechen verurteilt und nach Italien abgeschoben wurde, setzte er sein Rauschgiftgeschäft fort. Die erste Folge der Sendungsreihe taucht in die Welt des Kopfes des organisierten Verbrechens ein, der 1962 widererwarten nicht durch einen kriminellen Akt, sondern eines natürlichen Todes starb.



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Planet Wissen - Logo

Planet Wissen

Report | 26.09.2017 | 11:10 - 12:10 Uhr (noch 46 Min.)
3.52/5042
Lesermeinung
Sport1 NORMAL

NORMAL

Report | 26.09.2017 | 13:00 - 13:30 Uhr
3.13/508
Lesermeinung
NDR Ute Hölscher, die Kieler Fluglehrerin: Die Fluglehrerin und der Schnupperflieger.

die nordstory

Report | 26.09.2017 | 15:00 - 16:00 Uhr
3.31/5075
Lesermeinung
News
Mit ihrer unwiderstehlichen Freundlichkeit überrascht Philomena (Judy Dench) den zynischen Journalisten Martin Sixsmith (Steven Coogan) immer wieder.

Judi Dench und Steven Coogan spielen in dem von Stephen Frears sensibel inszenierte Film großartig a…  Mehr

Aldi Süd ist heute nicht nur in Deutschland aktiv, sondern unter anderem auch in Großbritannien.

Das ZDF strahlt unter dem Namen "Deutschlands große Clans" eine neue Reportage-Reihe aus, die sich z…  Mehr

Charlotte (Jasmin Gerat, rechts) steht vor einer Entscheidung: Möchte sie mit ihrer besten Freundin Feli (Jasmin Schwiers) deren Baby großziehen oder doch mit ihrer großen Liebe Klaus (Oliver Mommsen) ein neues Leben in New York beginnen?

Wer auf Tiefgang verzichten kann und dafür umso mehr mit berührenden Liebesszenen und der Garantie a…  Mehr

Das Einsatzgebiet von Ärztin Ina ist weltweit. Ihr Auftrag: Sie holt schwerkranke Patienten aus dem Ausland zurück in die Heimat. Das Rettungsflugzeug ist mit einer Intensivstation ausgerüstet.

Notfallsanitäter haben nur ein Ziel: Leben zu retten. Wie vehement ihr Job jedoch an die Substanz ge…  Mehr

In London leitet Jeff Green eine Versicherung, die sich auf Geiselnahmen spezialisiert hat.

An den weltweit rund 30.000 Entführungen verdienen nicht nur die Kidnapper, wie der Dokumentarfilm "…  Mehr