Nord bei Nordwest - Der wilde Sven

  • Hauke Jacobs (Hinnerk Schönemann, r.) mit Lona Vogt (Henny Reents) in der Kapelle. Vergrößern
    Hauke Jacobs (Hinnerk Schönemann, r.) mit Lona Vogt (Henny Reents) in der Kapelle.
    Fotoquelle: NDR/Gordon Timpen
  • v.l.: Marleen Lohs, Hinnerk Schönemann, Henny Reents Vergrößern
    v.l.: Marleen Lohs, Hinnerk Schönemann, Henny Reents
    Fotoquelle: NDR/Gordon Timpen
  • Lona (Henny Reents, l.) wird von Hauke (Hinnerk Schönemann) verarztet. Vergrößern
    Lona (Henny Reents, l.) wird von Hauke (Hinnerk Schönemann) verarztet.
    Fotoquelle: NDR/Gordon Timpen
  • Lona (Henny Reents, r.) und Hauke (Hinnerk Schönemann) durchsuchen das Boot. Vergrößern
    Lona (Henny Reents, r.) und Hauke (Hinnerk Schönemann) durchsuchen das Boot.
    Fotoquelle: NDR/Gordon Timpen
  • Lona (Henny Reents, r.) und Hauke (Hinnerk Schönemann) gehen zum Tatort. Vergrößern
    Lona (Henny Reents, r.) und Hauke (Hinnerk Schönemann) gehen zum Tatort.
    Fotoquelle: NDR/Gordon Timpen
  • Cem-Ali Gültekin ist Mehmet Ösker Vergrößern
    Cem-Ali Gültekin ist Mehmet Ösker
    Fotoquelle: NDR/Gordon Timpen
  • Hinnerk Schönemann ist Hauke Jacobs Vergrößern
    Hinnerk Schönemann ist Hauke Jacobs
    Fotoquelle: NDR/Gordon Timpen
  • Hauke Jacobs (Hinnerk Schönemann, l.) und Mehmet Ösker (Cem-Ali Gültekin) im Nebel. Vergrößern
    Hauke Jacobs (Hinnerk Schönemann, l.) und Mehmet Ösker (Cem-Ali Gültekin) im Nebel.
    Fotoquelle: NDR/Gordon Timpen
  • Peter Prager ist Reimar Vogt Vergrößern
    Peter Prager ist Reimar Vogt
    Fotoquelle: NDR/Gordon Timpen
  • Claudia Bittner (Johanna Gastdorf) trauert um ihre Tochter. Vergrößern
    Claudia Bittner (Johanna Gastdorf) trauert um ihre Tochter.
    Fotoquelle: NDR/Gordon Timpen
TV-Film, TV-Kriminalfilm
Nord bei Nordwest - Der wilde Sven

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2015
ARD
Do., 22.10.
20:15 - 21:45


Sagen über alte Geister? Alles Humbug, glaubt zumindest Hauke Jacobs (Hinnerk Schönemann), der Besuch von einem alten Wikinger bekommt.
Dieses Schreckgespenst wird von den Schwanitzern der "wilde Sven" genannt und soll angeblich vor 100 Jahren gestorben sein, indem Fischer ihn ertränkten, um sein Wüten zu beenden. Der Legende zufolge steigt der Wikinger alle sieben Jahre aus seinem nassen Grab und macht sich auf die Suche nach den Nachkommen seiner Mörder. Nun ist es wieder so weit, was allgemeine Panik und Angst hervorruft. Nur Tierarzt Hauke gibt nichts auf diese Schauermärchen - bis plötzlich ein Mann in seinem eigenen Bett ertrunken zu sein scheint. Gemeinsam mit der ortsansässigen Ordnungshüterin Lona Vogt (Henny Reents) geht der ehemalige Polizist dem Geheimnis auf die Spur. Schließlich muss hinter dem Fall eine logische Erklärung stecken - oder doch nicht?
Die Mischung macht's
Das Konzept des zweiten Ablegers der "Nord bei Nordwest"-Reihe baut wie bei seinem Vorgänger auf eine Mischung aus Krimi und Komödie. Regisseur Jochen Alexander Freydank war da eine gute Wahl, da er bereits jeweils einen "Tatort" für das saarländische Duo Kappl und Deininger sowie mit den Münchnern Batic und Leitmayr inszenierte und auch Erfahrung mit humorvollen Filmen aufweisen kann. In seinem Repertoire befindet sich unter anderem "Glückliches Ende" (2000), welcher bereits mit dem einletenden Satz "Das Leben verdient sich den Tod" makabren Witz an den Tag legt. Dieser Humor ist auch bei dieser Episode der Krimireihe gefordert.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Nord bei Nordwest" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Wolf Wegner (Anian Zollner), Jule Böhmer (Inga Busch, Mitte) und Anne Wegner (Katja Flint).

TV-Tipps Frankfurt, Dezember '17

TV-Film | 17.10.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Der vermeintliche Schöngeist Jacques (Hans-Werner Meyer) wickelt Victoria (Christine Neubauer) mit einem Opernbesuch um den Finger.

Kennen Sie Ihren Liebhaber?

TV-Film | 21.10.2018 | 00:45 - 02:15 Uhr
3.2/5010
Lesermeinung
3sat Berufliches vermischt sich mit Privatem: Karola Kahane (Katja Riemann) und der Generalstaatsanwalt (Götz Schubert) haben eine Affäre. Nach anfänglichem Zögern unterzeichnet er den Durchsuchungsbeschluss für Sämanns Villa.

Die Fahnderin

TV-Film | 23.10.2018 | 20:15 - 21:40 Uhr
Prisma-Redaktion
3.09/5011
Lesermeinung
News
Eugen Bauder spielt Jonas, der sich als Stripper versucht. Trotzdem meint der Schauspieler, seine Rolle habe viele Facetten: "Jonas ist komplett verloren und weiß nicht, wo er hingehört. Der Charakter birgt auch eine Verletzlichkeit, aber er überspielt das natürlich mit seinem Auftreten."

Eugen Bauder spielt in der SAT.1-Komödie "Unsere Jungs" einen Stripper. Für die Kamera war das kein …  Mehr

Er ist der Neue in der "The Voice of Germany"-Jury: Michael Patrick Kelly. Zu sehen ist die Castingshow ab Donnerstag, 18. Oktober, 20.15 Uhr, auf ProSieben. SAT.1 übernimmt wie gewohnt sonntags die Ausstrahlung.

Michael Patrick Kelly ist der Neue in der "The Voice of Germany"-Jury 2018. Im Interview erklärt er,…  Mehr

Lennard (Christoph Luser) und Sam (Ada Philine Stappenbeck) leben zusammen in einem verlassenen Hochhaus.

Ein Obdachloser wird brutal zusammengeschlagen, doch niemand will etwas gesehen haben. Das Drama "Fr…  Mehr

Alice Schwarzer, Gründerin der feministischen Frauenzeitschrift "Emma", ist noch immer eine streitbare Publizistin.

Das ZDF widmet sich den 68ern und blickt zurück auf die Lebenswege von Hans-Christian Ströbele, Alic…  Mehr

In der neuen Ausgabe ihrer Ranking-Sendung "Die 25" präsentiert Sonja Zietlow "schillernde Storys rund um die Schönheit.

Im Streben nach Schönheit gehen manche Menschen extreme Wege. Sonja Zietlow zeigt in einer neuen Aus…  Mehr