Sexsüchtig

  • Kerry war sexsüchtig - Anerkennung glaubte sie nur über ihren Körper zu bekommen Vergrößern
    Kerry war sexsüchtig - Anerkennung glaubte sie nur über ihren Körper zu bekommen
    Fotoquelle: ZDF/SRF
  • Kerry war sexsüchtig - Anerkennung glaubte sie nur über ihren Körper zu bekommen Vergrößern
    Kerry war sexsüchtig - Anerkennung glaubte sie nur über ihren Körper zu bekommen
    Fotoquelle: ZDF/SRF
  • Sue war wegen ihrer Sexsucht in einer Entzugsklinik, gilt als geheilt und lebt in ein einer glücklichen Beziehung Vergrößern
    Sue war wegen ihrer Sexsucht in einer Entzugsklinik, gilt als geheilt und lebt in ein einer glücklichen Beziehung
    Fotoquelle: ZDF/SRF
  • Satine steht auf Sadomaso-Spiele, ist Pornodarstellerin und stolz darauf, sexsüchtig zu sein Vergrößern
    Satine steht auf Sadomaso-Spiele, ist Pornodarstellerin und stolz darauf, sexsüchtig zu sein
    Fotoquelle: ZDF/SRF
  • Faith stellt ihren Körper gerne zur Schau und ist stolz darauf, sexsüchtig zu sein Vergrößern
    Faith stellt ihren Körper gerne zur Schau und ist stolz darauf, sexsüchtig zu sein
    Fotoquelle: ZDF/SRF
Report, Dokumentation
Sexsüchtig

3sat
Mi., 21.06.
20:15 - 20:55
Wenn Frauen immer nur "das Eine" wollen


Der Beitrag beschäftigt sich mit der Sexsucht bei Frauen. Das Thema wird anhand von vier Betroffenen, die alle unterschiedlich damit umgehen, beleuchtet.

Wenn es um das Thema Sex geht, gibt es klare Klischees, die den Geschlechtern zugeordnet werden: Männer denken immer nur an "das Eine", Frauen wollen dagegen lieber mal kuscheln und schieben Ausreden wie Migräne vor. Die Dokumentation beschäftigt sich mit Vertreterinnen des weiblichen Geschlechts, die diesem Stereotyp überhaupt nicht entsprechen. Sie handelt von Nymphomanie, der Sexsucht bei Frauen. Dem Begriff wird heutzutage eine negative Bedeutung beigemessen, vor allem auch, weil viel pornografisches Material das Wort als Aushängeschild nutzt, um Männer mit "sexhungrigen" Frauen zu locken. Der Beitrag zeigt vier Betroffene, auf die die Nymphomanie ganz unterschiedliche Auswirkungen hat. Sie verbindet der Ursprung ihrer Sucht, der bei allen in ihrer Kindheit liegt.

Des einen Freud, des anderen Leid

Zwei, die das ständige Verlangen nach sexueller Befriedigung besiegt haben, sind Kerry und Sue. Früher hatten sie mit zahlreichen Partnern häufig Geschlechtsverkehr - das Körperliche war für sie der einzige Weg, sich geliebt zu fühlen. Als sie erkannten, dass ihre Bedürfnisse Ausdruck einer Krankheit sind, haben sie entscheiden, mit einer Therapie gegen die Neigung anzukämpfen. Faith und Satine empfinden ihre Sexsucht ganz anders: Sie genießen sie und leben sie offen aus. Satine arbeitet als Pornodarstellerin und Faith zeigt sich im Internet offenherzig.



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Nicht nur schwarz: Lava

Das Gedächtnis unseres Planeten - Basalt - Eine Reise zum Pazifischen Feuerring

Report | 21.07.2018 | 02:30 - 03:15 Uhr (noch 18 Min.)
/500
Lesermeinung
WDR Lokalzeit - Logo

Lokalzeit aus Aachen

Report | 21.07.2018 | 02:30 - 03:00 Uhr (noch 3 Min.)
4/502
Lesermeinung
NDR Tagesschau vor 20 Jahren

Tagesschau - Vor 20 Jahren - 21.07.1998

Report | 21.07.2018 | 03:00 - 03:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Jette Joop ist selbst erfolgreiche Unternehmerin. Jetzt gibt sie ihr Wissen weiter.

Designerin Jette Joop möchte jungen Unternehmerinnen in ihrer Show "Jung, weiblich, Boss!" unter die…  Mehr

Radiomoderator, Jurist und Vorbild für einen weltweiten Kinohit: Adrian Cronauer, der mit seinem Slogan "Good Morning, Vietnam" bekannt wurde, ist verstorben.

Der legendäre Radio-DJ Adrian Cronauer ist tot. Aus seinen Kriegs-Erlebnissen wurde 1987 der Film "G…  Mehr

Sila Sahin und ihr Mann Samuel Radlinger sind Eltern geworden. Den Namen ihres Sohnes verraten sie aber noch nicht.

Sila Sahin und ihr Ehemann Samuel Radlinger sind stolze Eltern eines Sohnes geworden. Via Instagram …  Mehr

Benno Winkler wird von seinen Begleitern ausgeraubt und in der Wüste zurückgelassen. Dietmar Bär ging für die Rolle psychisch und physisch an Grenzen.

Dietmar Bär ist ARD-Zuschauern vor allem als Kommissar Freddy Schenk aus dem Kölner "Tatort" bekannt…  Mehr

Endlich mal ohne Mütze: Terence Hill als Forstkommandant Pietro (ganz rechts) in einer entspannten Stunde auf der Alm seines Freundes Roccia mit (von rechts) der von schwerer Verletzung genesenen Ukrainerin Anya (Catrinel Marlon), Pietros Neffe Giorgio (Gabriele Rossi), Rioccas Tochter Chiara (Claudia Gaffuri) und mit Roccia, dem "Felsen" (Francesco Salvi) selbst.

Das Bayerische Fernsehen zeigt die Episoden der zweiten Staffel "Die Bergpolizei – Ganz nah am Himme…  Mehr