Sommer in Orange

  • Für Amrita (Petra Schmidt-Schaller, M) geht ein lang ersehnter Traum in Erfüllung. Vergrößern
    Für Amrita (Petra Schmidt-Schaller, M) geht ein lang ersehnter Traum in Erfüllung.
    Fotoquelle: NDR/BR/Roxy Film/Odeon Pictures/Christian Hartmann
  • Für Amrita (Petra Schmidt-Schaller, M) geht ein lang ersehnter Traum in Erfüllung. Vergrößern
    Für Amrita (Petra Schmidt-Schaller, M) geht ein lang ersehnter Traum in Erfüllung.
    Fotoquelle: NDR/BR/Roxy Film/Odeon Pictures/Christian Hartmann
Spielfilm, Komödie
Sommer in Orange

Infos
Audiodeskription, Bildbeschreibung ausschließlich über DVB-S und DVB-C
Originaltitel
Sommer in Orange
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2011
Kinostart
Do., 18. August 2011
DVD-Start
Do., 19. Januar 2012
NDR
Mo., 20.02.
23:15 - 01:00


Die der Bhagwan-Bewegung angehörige Amrita (Petra Schmidt-Schaller) zieht mit ihrer Kommune nach Bayern und bringt dort das idyllische Landleben durcheinander.

Als Siddharta (Georg Friedrich), Angehöriger der Bhagwan-Bewegung, einen Bauernhof im oberbayerischen Talbichl erbt, entschließen sich er, seine Lebensabschnittsgefährtin Amrita, deren beiden Kinder Lili (Amber Bongard) und Fabian (Béla Baumann) sowie der Rest der religiösen Anhängerschar zu einem Umzug ins Hinterland. Den Bauernhof wollen sie in ein riesiges Meditationszentrum umfunktionieren und sich ganz auf ihre Spiritualität konzentrieren. Das passt den ansässigen, vorurteilsbehafteten Dorfbewohnern allerdings gar nicht, und so entbrennt schon bald ein Kleinkrieg zwischen den beiden Gruppen, unter dem vor allem die Kinder leiden. Denn diese haben es in der Schule als Außenseiter im neuen Umfeld sichtlich schwer.

Geprägt von der Vergangenheit

Das Drehbuch des Films basiert auf den Erfahrungswerten der Autorin Ursula Gruber und ihrem Bruder Georg, der als Produzent ebenfalls an der Entstehung des Streifens beteiligt war. Beide wuchsen selbst in einer Bhagwan-Kommune auf, womit sie der Geschichte trotz aller humorvoller Einstreuungen ein hohes Maß an Authentizität verleihen. Auch Regisseur Marcus H. Rosenmüller hat eine Verbindung zu dem Stoff: Seinen Studienabschlussfilm drehte er in Indien, anschließend wollte er unbedingt einen Film über die Baghwan-Bewegung drehen - das Geschwisterpaar Gruber kam ihm da gerade recht.


Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Sommer in Orange" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Sommer in Orange"

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Dr. Peter Grainernapp (Heio von Stetten) hat sich in seine Kollegin Anja Lohse (Dana Vávrová) verliebt.

Ein Hauptgewinn für Papa

Spielfilm | 26.05.2018 | 12:30 - 14:00 Uhr
Prisma-Redaktion
3.5/506
Lesermeinung
3sat Luise Jansen (Iris Berben) und Frans Winther (Edgar Selge) beschnuppern sich.

Miss Sixty

Spielfilm | 27.05.2018 | 21:50 - 23:20 Uhr
Prisma-Redaktion
3.46/5013
Lesermeinung
BR Nele (Barbara Demmer, links) hilft ihrer Freundin Pia (Simone Thomalla, rechts) beim Renovieren. Sohn Marvin (Nicolas Kwasniewski, 2. von rechts), Tobias (Valentin Tornow, 3. von rechts) und Lea (Pamela Maquard) fassen mit an.

Mama macht's möglich

Spielfilm | 02.06.2018 | 12:00 - 13:30 Uhr
3.77/5013
Lesermeinung
News
Ungewöhnliche Leiche: Thiel und Boerne mit dem toten Pinguin.

"Schlangengrube" ist endlich mal wieder ein guter Münsteraner Tatort – vor allem aber einer mit Abwe…  Mehr

Die Anwältinnen Therese Schwarz (Martina Ebm, links) und Paula Dennstein (Maria Happel) stehen für zwei sehr unterschiedliche Berufsauffassungen.

Ein Film, der in die Welt des Adels entführt: Die ARD-Komödie "Dennstein & Schwarz" erzählt von Ause…  Mehr

Wahrheit oder Pflicht? Gastgeber Hugo Egon Balder lädt fünf Prominente zu einer Zeitreise in ihre Jugend ein.

SAT.1 rotiert zurück in die jugendliche Vergangenheit. Bei "Das große Promi-Flaschendrehen" erinnern…  Mehr

Die erfolgreiche Pariser Anwältin Louise (Alice Belaïdi, rechts) kommt Siras (Claudia Tagbo) illegalen Geschäften mit Asylsuchenden auf die Spur.

Die 35-jährige Afrikanerin Sira unterstützt als Dolmetscherin Asylsuchende, indem sie ihnen zu geset…  Mehr

Im "Mallorca Spezial" der RTL-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" gibt es einen unerwünschten Gast.

RTL strahlt am 29. Mai 2018 zum dritten Mal eine Folge der Daily-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten…  Mehr