Sommer in Orange

Spielfilm, Komödie
Sommer in Orange

Infos
Audiodeskription, Bildbeschreibung ausschließlich über DVB-S und DVB-C
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2011
Kinostart
Do., 18. August 2011
DVD-Start
Do., 19. Januar 2012
NDR
Mo., 20.02.
23:15 - 01:00


Die der Bhagwan-Bewegung angehörige Amrita (Petra Schmidt-Schaller) zieht mit ihrer Kommune nach Bayern und bringt dort das idyllische Landleben durcheinander.

Als Siddharta (Georg Friedrich), Angehöriger der Bhagwan-Bewegung, einen Bauernhof im oberbayerischen Talbichl erbt, entschließen sich er, seine Lebensabschnittsgefährtin Amrita, deren beiden Kinder Lili (Amber Bongard) und Fabian (Béla Baumann) sowie der Rest der religiösen Anhängerschar zu einem Umzug ins Hinterland. Den Bauernhof wollen sie in ein riesiges Meditationszentrum umfunktionieren und sich ganz auf ihre Spiritualität konzentrieren. Das passt den ansässigen, vorurteilsbehafteten Dorfbewohnern allerdings gar nicht, und so entbrennt schon bald ein Kleinkrieg zwischen den beiden Gruppen, unter dem vor allem die Kinder leiden. Denn diese haben es in der Schule als Außenseiter im neuen Umfeld sichtlich schwer.

Geprägt von der Vergangenheit

Das Drehbuch des Films basiert auf den Erfahrungswerten der Autorin Ursula Gruber und ihrem Bruder Georg, der als Produzent ebenfalls an der Entstehung des Streifens beteiligt war. Beide wuchsen selbst in einer Bhagwan-Kommune auf, womit sie der Geschichte trotz aller humorvoller Einstreuungen ein hohes Maß an Authentizität verleihen. Auch Regisseur Marcus H. Rosenmüller hat eine Verbindung zu dem Stoff: Seinen Studienabschlussfilm drehte er in Indien, anschließend wollte er unbedingt einen Film über die Baghwan-Bewegung drehen - das Geschwisterpaar Gruber kam ihm da gerade recht.


Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Sommer in Orange" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!
  • Für Amrita (Petra Schmidt-Schaller, M) geht ein lang ersehnter Traum in Erfüllung. Vergrößern
    Für Amrita (Petra Schmidt-Schaller, M) geht ein lang ersehnter Traum in Erfüllung.
    Fotoquelle: NDR/BR/Roxy Film/Odeon Pictures/Christian Hartmann
  • Für Amrita (Petra Schmidt-Schaller, M) geht ein lang ersehnter Traum in Erfüllung. Vergrößern
    Für Amrita (Petra Schmidt-Schaller, M) geht ein lang ersehnter Traum in Erfüllung.
    Fotoquelle: NDR/BR/Roxy Film/Odeon Pictures/Christian Hartmann

Das könnte Sie auch interessieren

BR Sebastian (Markus Krojer) auf dem Friedhof.

TV-Tipps Wer früher stirbt ist länger tot

Spielfilm | 25.02.2017 | 22:00 - 23:40 Uhr
Prisma-Redaktion
3.33/503
Lesermeinung
ARD Ulli (Michael Roll) und Max (Heiner Lauterbach, li.) müssen wegen der kleinen Maya (Maya Lauterbach) ihr Junggesellendasein gehörig umstellen.

Zwei Männer und ein Baby

Spielfilm | 02.03.2017 | 09:05 - 10:35 Uhr
Prisma-Redaktion
2/501
Lesermeinung
BR Alles wieder gut: Georg (Christian Ulmen) mit seiner Frau Emilie (Marie Leuenberger).

Wer's glaubt wird selig

Spielfilm | 04.03.2017 | 20:15 - 21:50 Uhr
2.75/5020
Lesermeinung
News
Sylvie Meis und Daniel Hartwich moderieren auch die zehnte Staffel von "Let's Dance".

Im März tanzen wieder 14 prominente Kandidaten in der Jubiläumsstaffel von "Let's Dance" um den Tite[…] mehr

Wunderbares Duo: Ulrike Folkerts und Lisa Bitter.

Lena Odenthal ermittelt im Fall eines mörderischen Croissants. mehr

Hauptkommissar Richard Voss (Jan-Gregor Kremp) und Annabell Lorenz (Stephanie Stumph) wollen ihren neuen Kollegen Lenny (Thimo Meitner) begrüßen, doch dieser reagiert anders als erwartet.

Die beliebte Krimireihe "Der Alte" ist ab Freitag mit acht neuen Folgen im ZDF zu sehen. Neu ist auc[…] mehr

Andreas Brochaska übernimmt die Regie für die Serie "Das Boot".

Basierend auf dem gleichnamigen Bestseller von Lothar-Günther Buchheim und dem weltweiten Blockbuste[…] mehr

John Ross (Josh Henderson) und Sue Ellen (Linda Gray) in "Dallas".

Super RTL nimmt die Fortsetzung einer der weltweit erfolgreichsten Fernsehserien ins Programm und ze[…] mehr