Sommer in Orange

  • Für Amrita (Petra Schmidt-Schaller, M) geht ein lang ersehnter Traum in Erfüllung. Vergrößern
    Für Amrita (Petra Schmidt-Schaller, M) geht ein lang ersehnter Traum in Erfüllung.
    Fotoquelle: BR/Roxy Film/Odeon Pictures/Christian Hartmann
  • Für Amrita (Petra Schmidt-Schaller, M) geht ein lang ersehnter Traum in Erfüllung. Vergrößern
    Für Amrita (Petra Schmidt-Schaller, M) geht ein lang ersehnter Traum in Erfüllung.
    Fotoquelle: BR/Roxy Film/Odeon Pictures/Christian Hartmann
Spielfilm, Komödie
Sommer in Orange

Infos
Originaltitel
Sommer in Orange
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2011
Kinostart
Do., 18. August 2011
DVD-Start
Do., 19. Januar 2012
One
Fr., 19.05.
21:00 - 22:45


Als Anhängerin eines alternativen Glaubens fällt Petra Schmidt-Schaller in ein bayerisches Provinz­idyll ein. Das sorgt bald für einige Probleme mit den Nachbarn.

Ländliche Gegenden werden in Filmen oder Serien eher selten mit dem Attribut Fortschritt in Verbindung gebracht. Entweder ist die Provinz ein kleines Paradies weit weg von der Hektik der Ballungszentren, in dem die Welt noch in Ordnung zu sein scheint, oder sie steht für Rückständigkeit gegenüber der Moderne. Marcus H. Rosenmüller holt in seinem Film aus dem bayerischen Talbichl des Jahre 1980 beides heraus: Einerseits versucht Protagonistin und Bhagwan-Anhängerin Amrita (Schmidt-Schaller) hier Ruhe und Frieden zu finden, andererseits ist sie ihren neuen Nachbarn in ihrem orangenen Dress sehr suspekt. Unter Letzterem leidet vor allen Dingen Tochter Lili (Amber Bongard), die von ihren Mitschülern nicht ausgeschlossen werden möchte und sich deshalb einen ziemlich stressigen Plan einfallen lässt. Die Gründung eines Therapiezentrum bringt das Fass schließlich zum Überlaufen.

Die besten Geschichten schreibt das Leben

Ursula Gruber kreierte für den Film ein amüsantes sowie zur Nachdenken anregendes Drehbuch, das zwei Welten aufeinanderprallen lässt. Dabei ist die Geschichte nicht ganz aus dem kreativen Hut gezogen, sondern von tatsächlichen Erfahrungen Grubers inspiriert. Diese verbrachte die Anfänge ihres Lebens in der Nähe von München in einer der Kommunen, wie sie der Streifen abbildet.


Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Sommer in Orange" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Sommer in Orange"

Das könnte Sie auch interessieren

SAT.1 Kokowääh

Kokowääh

Spielfilm | 24.04.2018 | 20:15 - 22:50 Uhr
Prisma-Redaktion
2.28/5018
Lesermeinung
SWR 45 Minuten bis Ramallah

45 Minuten bis Ramallah

Spielfilm | 30.04.2018 | 01:20 - 02:40 Uhr
Prisma-Redaktion
2.67/503
Lesermeinung
arte Ex-Bandmitglied Bernd Wand (Jacques Palminger, Mi.) arbeitet seit Langem mit seinen Eltern (Margit Laue, Wolfgang Nissen) am Projekt ãFraktus IIÒ.

Fraktus - Das letzte Kapitel der Musikgeschichte

Spielfilm | 01.05.2018 | 01:15 - 02:45 Uhr
Prisma-Redaktion
3.17/506
Lesermeinung
News
Als Moderatoren wieder im Einsatz am "Ninja Warrior"-Parcours (von links): Frank Buschmann, Laura Wontorra und Jan Köppen.

Die Action-Game-Show Ninja Warrior Germany geht bei RTL in eine neue Runde. In insgesamt sechs Folge…  Mehr

Vor rund 66 Millionen Jahren schlug ein Asteroid im heutigen Golf von Mexiko auf die Erde. In der Folge kam es zu einem Massenaussterben der Dinosaurier.

Die ZDF-Sendung "Terra X" geht in einer neuen Folge der Frage nach, warum die Dinosaurierer ausgesto…  Mehr

Die "Hotel Herzklopfen"-Moderatoren Daniel Boschmann, Sarah Mangione und Lutz van der Horst (vorn, von links) mit 24 Senioren, die an einer neuen Dating-Show der Generation 60-plus teilnehmen.

In der sechsteiligen Doku-Soap sollen 24 Senioren miteinander verkuppelt werden, die für eine Dating…  Mehr

Katja (Simone Thomalla) versucht gerade, gemeinsam mit ihrem Freund Mark (Marco Girnth) eine entlaufene Kuh wieder einzufangen, als sie auf ihrem Handy von einer Unbekannten angerufen wird, die damit droht, sich umzubringen.

In den vier kommenden Sonntagsfilmen der ZDF-Herzkino-Reihe "Frühling" hat Simone Thomalla als Dorfh…  Mehr

Zumindest die Optik stimmt: Michael Bay setzt die Soldaten wie Jack Silva (John Krasinski) immerhin gut in Szene - und das mit angenehm wenig Pathos.

Der von Transformers-Regisseur Michael Bay inszenierte Film "13 Hours: The Secret Soldiers of Bengha…  Mehr