unterwegs - Inselwelt Thailand

  • Moderator Roland Luder beim Freeclimbing in Krabi. Vergrößern
    Moderator Roland Luder beim Freeclimbing in Krabi.
    Fotoquelle: ZDF/SRF, Honorarfrei - nur für diese Sendung bei Nennung ZDF und SRF
  • Moderator Roland Luder taucht nach Seegurken. Vergrößern
    Moderator Roland Luder taucht nach Seegurken.
    Fotoquelle: ZDF/SRF, Honorarfrei - nur für diese Sendung bei Nennung ZDF und SRF
  • Moderator Roland Luder auf dem Markt Vergrößern
    Moderator Roland Luder auf dem Markt
    Fotoquelle: ZDF/SRF, Honorarfrei - nur für diese Sendung bei Nennung ZDF und SRF
Natur + Reisen, Land + Leute
unterwegs - Inselwelt Thailand

Infos
Originaltitel
unterwegs
Produktionsland
CH
Produktionsdatum
2012
3sat
Di., 14.01.
15:41 - 16:24
Folge 33, Von Similan über Phuket zu den Phi-Phi-Islands


Moderator Roland Luder reist für die Reihe "unterwegs" durch die Inselwelt von Thailand. Seine Reise beginnt im Tauchparadies Similan. Dieser aus neun Inseln bestehende tropische Archipel ist heute ein Nationalpark und daher nur per Boot erreichbar. Auf der Insel Surin besucht Roland Luder am nächsten Tag echte Seenomaden, die sogenannten Moklen. Sie leben noch größtenteils auf ihren Booten. Die Moklen sind staatenlos und glauben an Naturgeister. Danach reist Roland Luder weiter nach Phuket. Die größte Insel Thailands besticht durch eine paradiesische Landschaft und bietet gleichzeitig ein anregendes Nachtleben und schöne Ausflugsziele: zum Beispiel den Big Buddha. Mit einem landestypischen Longtail-Boot erkundet der Moderator später die Umgebung von Krabi und stößt auf einen Phallusschrein. Er trifft ein junges Paar, das sich Kinder wünscht und deshalb dort ein Fruchtbarkeitsritual abhält. Als krönenden Abschluss seiner Reise wählt Roland Luder die Phi-Phi-Inseln. Dort sucht er nach der verborgenen Lagune aus dem Film "The Beach".

Thema:

Thema: Inselwelt Thailand - Von Similan über Phuket zu den Phi Phi-Islands



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Das Rudel hat bewiesen, dass es das Zeug zum Überleben auf Ellesmere Island hat.

TV-Tipps Abenteuer Erde: Polarwölfe - Überleben in der Arktis - Überleben in der Arktis

Natur + Reisen | 28.01.2020 | 20:15 - 21:00 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Etwa 90 Luchse leben zur Zeit im Harz: 55 ausgewachsene Tiere und 35 Jungluchse.

Der Wald der wilden Katzen

Natur + Reisen | 29.01.2020 | 02:20 - 03:05 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Einfahrt in Innsbruck.

Eisenbahn-Romantik - VSOE - Venice-Simplon-Orient-Express

Natur + Reisen | 29.01.2020 | 08:40 - 09:10 Uhr
5/502
Lesermeinung
News
"Keine Zeit zu Sterben" ist der wohl letzte Film mit Daniel Craig als James Bond.

Verschwindet James Bond aus den Kinos? Angeblich bieten die Streminggiganten Netflix und Apple um da…  Mehr

Ex-König Albert ist noch mal Vater geworden, Ex-Königin Paola nicht: Die "neue" Tochter stammt aus einer außerehelichen Affäre Alberts.

Mit stolzen 85 Jahren ist der ehemalige belgische König Albert II. noch mal offiziell Vater geworden…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Armin Rohde spielt in "Die Inselärztin" den grantelnden Horst.

In der ARD-Reihe "Die Inselärztin" spielt Armin Rohde den notorisch meckernden Horst, der seinen Soh…  Mehr

Dass Magne (David Stakston, links) ein besonderes Verhältnis zu den Kräften der Natur entwickelt, wird von seinem Bruder Laurits ((Jonas Strand Gravli) mit Argwohn beobachtet.

Die neue Netflix-Serie "Ragnarök" kombiniert die Angst vor dem Klimawandel mit der nordischen Sage v…  Mehr