Polizeikommissar Frank Decker ermittelt in einem Fall von Kinderpornographie. Bei der Festnahme des Verdächtigen Hohlmann greift er mit aller Härte zu. Hohlmann gelingt es in letzter Minute, belastendes Fotomaterial zu vernichten. Aus Mangel an Beweisen kommt er schließlich wieder frei und Frank wird von dem Fall abgezogen. Seinem Chef sind dessen rüde Ermittlungsmethoden seit langer Zeit ein Dorn im Auge. Wegen seiner häufigen Disziplinarvergehen muss sich Frank mit der Polizeipsychologin Eve treffen. Sie hat nicht nur beruflich Interesse an ihm, sondern ist auch als Frau fasziniert von dem Polizisten mit dem fanatischen Gerechtigkeitswillen. Frank ermittelt im Fall der Kinderpornohändler auf eigene Faust weiter. Denn wenn es um Verbrechen an Kindern geht, packt ihn ein besonderer Ehrgeiz.