Die 14-jährige Kathy lebt mit ihrer und Bruder Danilo in Chile. Als die Mutter stirbt, sucht Danilo das Weite und für Kathy bleibt nur die Besserungsanstalt. Mit Transvestit Nina schließt sie bald Freundschaft, dennoch scheint ihr Lebensweg programmiert: Armut und Prostitution...

In diesem Jugendporträt scheint das Leben nur von Schicksalsschläge und demütigenden Misshandlungen bestimmen zu sein. Starke Darsteller und eine unprätentiöse Regie geben dem Ganzen einen realistischen Touch.

Foto: Freunde d. dt. Kinemathek