Bobs Zwillingsbruder Tom hat sich angekündigt. Bob will alles perfekt machen. Doch ausgerechnet als er mitten in den Vorbereitungen für seinen Besuch steckt, bittet ihn der neue Bürgermeister der Stadt, eine Tribüne zu bauen. Am Weihnachtsabend soll darauf ein gigantisches Konzert der Band "Lennie and the Lazers" stattfinden. Bob kann natürlich nicht nein sagen. Und so beginnt er mit der Arbeit. Dummerweise macht ihm die Vogelscheuche einen Strich durch die Rechnung...

Kinder in 140 Ländern der Welt kennen Bob, den Baumeister, als quirligen Serien-Chef einer tatkrätigen Maschinen-Truppe. "Geht nicht", gibt's nicht im Jargon der Kolonne, sondern "Yo, wir schaffen das!". Bevorzugt bei Kindergärten wird so ein ums andere Mal schnell Richtfest gefeiert. Diesem Optimsmus und einigen Hilfsprojekten im realen Leben verdankt Bob seine große Popularität im Kinderfernsehen.