Die junge Regina bezieht mit ihren Eltern und ihrem kleineren Bruder das Elternhaus des Vaters, in dem bald unheimliche Dinge geschehen. Vor allem der kleine Bruder erzählt ständig, dass ihn im Dunkeln andere Kinder malträtieren. Als sich die Eltern auch immer seltsamer verhalten, weiß Regina bald, dass hier dunkle Mächte am Werk sind. Schließlich werden die Geister im Haus immer bedrohlicher ...

Mit starken Bilder und einer unheimlichen Atmosphäre inszeniert hier der spanische Regisseur Jaume Balagueró ("Fragile - A Ghost Story"), der bereits mit seinem überaus finsteren Langfilmdebüt "The Nameless" Angst und Schrecken verbreitete, einen suspensevollen Gruselthriller der Extraklasse. Trotz einiger logischer Mängel ist dies ein kompromissloses Meisterwerk.

Foto: Fox