Petrow und Wassetschkin sind Freunde und gehen in die 6. Klasse. Sie haben eines gemeinsam: sie träumen gern. Doch oft geht die Phantasie mit ihnen durch und sie geraten dabei in ungewöhnliche Situationen. Eine wichtige Rolle spielt dabei ein wunderschönes Mädchen aus ihrer Klasse, das immer wieder bei den beiden Jungen Verwirrung stiftet.