Der Spiegelsaal eines Kinos in Seoul ist Dreh- und Angelpunkt der Liebesgeschichten des antriebslosen Filmschaffenden Tongsu und des lebensmüden Studenten Sangwon.