Der Ex-Gangster Jimmy Kilmartin führt mittlerweile ein bürgerliches Leben, als er sich von seinem Vetter Ronnie noch einmal zu einem letzten Coup überreden lässt. Doch Jimmy wird prompt geschnappt und wandert in den Knast, wo er erst mit den Cops kooperiert, als er erfährt, dass Ronnie für den Tod seiner Frau verantwortlich ist. Wieder auf freiem Fuß, wird er in die Bande des wilden Little Junior eingeschleust ...

Mit dem Remake von "Der Todeskuss" (1947, Regie: Henry Hathaway nach einem Buch von Ben Hecht) ist Barbet Schroeder eine film noir-Variante mit ausgefeilter Farbdramaturgie gelungen. In deren Zentrum steht das Duell zwischen dem zurückhaltenden Jimmy und dem brutalen und psychopathischen Little Junior, der von Nicolas Cage mit erschreckender Präsenz verkörpert wird. Ein harter Großstadtthriller mit einigen schockierenden Momenten.

Foto: Fox