Kitty Doods (Veronica Hamel) wird von ihrem Mann (Mark Rolston) geschlagen, vergewaltigt und gedemütigt. Ihr Nachbar Rodney Blackwell (Keith Coulouris) kann ihr Leiden kaum ertragen. Eines Tages erschießt er im Affekt Kittys Peiniger. Kitty und Rodney werden verhaftet. Ihnen wird ein Mordkomplott vorgeworfen.