Niemand will dem New Yorker Schuljungen Zach glauben, dass er in der U-Bahn einen leibhaftigen Vampir kennengelernt hat. Doch der Junge hat Recht: Tief unten lebt der freundliche Vampirfürst Valentine mit seiner Sippe. Er ist des Vampirdaseins längst müde - und so benützt er Zach für eine spektakuläre Aktion...

Stephen Williams inszenierte einen unterhaltsamen Gruselfilm, der den Vampir-Mythos mit witzigem Augenzwinkern darstellt. In einer kleinen Rolle als Anwalt hat Wes Craven einen Gastauftritt. Er gilt als einer der bekanntesten Regisseure des Gruselfilms ("Scream"). Er erfand auch Figuren wie etwa Freddy Krueger, die Kultfigur aus den "Nightmare On Elmstreet"-Filmen.