1. Zum Film
  2. Im TV-Programm
  • Film

    Hart auf Sendung

    OriginaltitelPump up the Volume
    DVD-StartDonnerstag, 13. Juli 2006

    I' m the king of the radio-world! Christian Slater als Nachtfalke "Hard Harry" 
    ¿T?

    Komödie, USA/Kanada 1990, Regie: Allan Moyle, Buch: Allan Moyle, Kamera: Walt Lloyd, Musik: Cliff Martinez, Produzent: Rupert Harvey, Sandy Stern. Mit: Christian Slater, Samantha Mathis, Annie Ross, Ellen Greene, Scott Paulin, Cheryl Pollak, Anthony Lucero, Ahmet Zappa, Andy Romano, Billy Morrissette, Lala Sloatman, Seth Green.

    Schüler Mark, ein eher schüchterner Jugendlicher, betätigt sich nachts mit seiner selbstgebauten Radiostation als Nachtfalke "Hard Harry". Da er die Sorgen und Probleme seiner Mitschüler kennt und darüber offen spricht, findet er ein stetig wachsendes Publikum. Doch mit seinen schonungslosen Kommentaren provoziert er auch kriminelle Taten. Als sich einer seiner Fans das Leben nimmt, werden auch die Polizei und die Medien auf den Radio-Rebellen aufmerksam ...

    Allan Moyle inszenierte einen hervorragend gespielten, lebensechten Jugendfilm. Sein Debüt präsentierte der Kanadier 1978 mit dem Film "The Rubber Gun". 1980 drehte er das Teenager Drama "Times Square - Ihr könnt uns alle mal". Nach "Pump Up The Volume" folgten 1992 die Mystery-Komödie "Wanted - Betty Lou, bis an die Zähne bewaffnet" und 1995 die Rock-'n'-Roll-Komödie "Empire Records". Moyle arbeitete auch als Schauspieler (bis 1978) und als Drehbuchautor (etwa "Montreal Main" - 1974, "Dreamliners" - 1990 und "Love Crimes" - 1991). In einer Nebenrolle ist übrigens Ahmet Zappa, Sohn des Musik- Genies Frank Zappa, zu sehen.

    Foto: Concorde


Werbung