Von seinem letzten Ersparten bestellt Hermann um ein kleines Vermögen einen Blick in die Zukunft. Er bekommt eine Videokassette, auf der er seine Frau erschießt. Dieser Prophezeiung versucht er zu entgehen, was ihm nicht, aber irgendwie doch gelingt.