Nach vielen Jahren kehrt Martin zum ersten Mal wieder in sein Heimatdorf in den Bergen zurück. Die Gespenster seiner Kindheit warten schon auf ihn. Die Ereignisse jener Raunacht, in der sein Großvater ums Leben kam, holen ihn ein.