New York 1955: Der heruntergekommene Privatdetektiv Harry Angel, der sich mühsam mit Scheidungsfällen und der Aufklärung von Versicherungsbetrug über Wasser hält, wird von einem mysteriösen Klienten namens Louis Cyphre engagiert, um den Swing-Band-Sänger Johnny Favorite aufzuspüren. Vor zwölf Jahren hatte Louis Cyphre dem damals erfolglosen Sänger teuflische Starthilfe gegeben - unter der Bedingung, dass er im Falle seines irdischen Todes "abkassieren" werde. Nun fehlt von dem Schuldner scheinbar jede Spur ...

Alan Parkers Okkultthriller ist eine überaus intelligente, wie delikate Mischung aus spannungsgeladenem Thriller im Stil des film noir der Marlowe-Streifen, düsterem Teufels-Horror und der Reflexion über Gut und Böse, Himmel und Hölle. Brillant inszeniert (bis auf die Schlusssequenz), gut gespielt, fantastisches Kino! De Niro als Anti-Christ kommt immer gut!

Foto: Kinowelt