Victoria Abril

Temperamentbündel aus Spanien: Victoria Abril. Vergrößern
Temperamentbündel aus Spanien: Victoria Abril.
Fotoquelle: cinemafestival/shutterstock.com
Victoria Mérida Rojas
Geboren: 04.07.1959 in Madrid, Spanien

Die ausdrucksstarke Brünette entscheidet sich früh für Rollen mit Tiefgang und setzt seit Anfang der 80er Jahre auf Charaktere, die ihrer Kreativität Spielraum lassen. Gleich ob in komödiantischen oder dramatischen Filmen besitzt die ausgebildete Balletttänzerin Intuition und entwickelt ihre Rollen aus dem Spiel. Nach ihrem Debüt "Obsesión" von 1975 dreht sie in Spanien meist mit Vicente Aranda. 1981 geht sie nach Frankreich, dreht aber auch in Portugal, Italien und der Schweiz, u. a. das Melodram "Der Mond in der Gosse" (1982).

Ein Highlight aus dieser Zeit ist die schwarze Komödie "Vater unser" (1984). Vicente Arandas' "El Lute: camina o revienta" bringt ihr 1987 den Darstellerpreis in San Sebastián. "Fessle mich!" (1990), mit Antonio Banderas, gilt als ihr internationaler Durchbruch. In diesem Film von Pedro Almodóvar stöhnt die Schöne für eine der lautesten Sex-Szenen der Filmgeschichte. Abril dreht in den folgenden Jahren u. a. "Die Blinde und der Mörder" (1990), "High Heels - Die Waffen einer Frau" (1991), das Liebesmelodram "Amantes" (1991, Auszeichnung in Berlin mit dem Silbernen Bär als beste Darstellerin), den Thriller "Bis dass der Tod euch scheidet" (1992) sowie die Komödien "Eine Frau für zwei" (1994) und "Jimmy Hollywood" (1994), eine Ausflug ins Westerngenre.

Für ihre Rolle der alkoholsüchtigen mexikanischen Prostituierten Gloria Duque in dem mexikanischen Thriller "Nobody Will Talk Of Us When We Are Dead" wird sie 1995 in Cannes ausgezeichnet. Abril moderierte Ende der 70er Jahre im spanischen Fernsehen Quizsendungen und ist seitdem immer wieder auch für das Fernsehen tätig gewesen.

Weitere Filme mit Victoria Abril: "Robin und Marian", "Ein langes Wochenende", "Esposa y amante" (alle 1976), "Caperucita y Roja", "Cambio de sexo", "Robin, frecce, fagioli e karate", "Dona Perfecta" (alle 1977), "El hombre que supo amar" (1978), "La muchacha de las bragas de oro", der TV-Mehrteiler "La Barraca" (beide 1979), "Wer spritzt denn da am Mittelmeer?", "Mater amatísima", "Le coeur à L'envers", "La casa del paraíso" (alle 1980), "La guérilléra", "Alles fliegt dir um die Ohren", "La batalla del Porro" (alle 1981), "Der Bienenkorb", "Asesinato en el Comité Central", "Sous le signe de poisson", "Entre paréntesis" (alle 1982), "Verheiratet mit einem Toten", "Ohne Schatten von Sünde", "Le bâtard", "Las bicicletas son para el verano" (alle 1983), "Die Abrechnung", "Treibsand der Stille", "In der Schusslinie", "Le voyage", "Eine unvergessliche Nacht", "El crimen del Capitán Sánchez" (alle 1984), "Rouge-gorge", La hora bruja", "Nach der Finsternis", die TV-Mini-Serie "Los Pazos de Ulloa" (alle 1985), "Nuit d'ivresse" (Cameo), "Max mon amour", "Die Zeit der Stille", "Ternosecco" (alle 1986), "Das Gesetz der Begierde" (ungenannt), "Gefährliche Instinkte", "El Juego más divertido" (alle 1987), "Baton Rouge - Tödliche Therapie", "Jagt und tötet ihn - El Lute" (TV-Zweiteiler), "Sie töten aus Lust", "Sans peur et sans reproche" (alle 1988), "Si te dicen que caí", "Die Frau deines Lebens: Die Verrückte" (TV), "Ada dans la jungle" (alle 1989), "A solas contigo", die TV-Mini-Serie "Los Jintes del Alba", "Sandino" (alle 1990), "Tolle Zeiten" (1991), "Intruso", "Kika" (beide 1993), "Casque bleu" (1994), "Libertarias" (1996), "La femme du cosmonaute", "Die Last mit der Lust" (beide 1998), "Drei Väter zu viel" (1999), "Semana Santa", "101 Reykjavik" (beide 2000), "Et après?", "Südsee ade!" (beide 2001), "Sin noticias de Dios" (2002), "Kaena: La prophétie" (Stimme, 2003), Carlos Sauras "El Séptimo día", "Cause toujours!", "Incautos", "Escuela de seducción" (alle 2004), "Les gens honnêtes vivent en France", "Carne de neón" (beide 2005), "Tirante el Blanco", "Les Aristos", "El camino de los ingleses" (alle 2006), "48 heures par jour", "Óscar. Una pasión surrealista", "Mejor que nunca", "Leur morale... et la nôtre", "Las Bandidas - Kann Rache schön sein!", "Musée haut, musée bas" (alle 2008), "Myster Mocky présente" (TV-Serie, eine Folge), "Coup de peigne", "Carne de neón" (alle 2009).


Zur Filmografie von Victoria Mérida Rojas
TV-Programm
ARD

Tagesschau

Nachrichten | 17:00 - 17:15 Uhr
ZDF

heute

Nachrichten | 17:00 - 17:10 Uhr
RTL

Betrugsfälle

Serie | 17:00 - 17:30 Uhr
VOX

Zwischen Tüll und Tränen

Serie | 17:00 - 18:00 Uhr
ProSieben

taff

Report | 17:00 - 18:00 Uhr
KabelEins

Abenteuer Leben täglich

Report | 16:55 - 17:55 Uhr
RTLplus

Das Familiengericht

Report | 17:05 - 17:50 Uhr
arte

Im Bann der Jahreszeiten - Winter

Report | 16:25 - 17:15 Uhr
WDR

daheim + unterwegs

Report | 16:15 - 18:00 Uhr
3sat

Deutschlands Traumstraßen

Natur+Reisen | 16:50 - 17:35 Uhr
NDR

Mein Nachmittag

Talk | 16:10 - 17:10 Uhr
MDR

MDR um 4

Report | 17:00 - 17:45 Uhr
HR

Hallo hessen

Report | 17:00 - 17:50 Uhr
SWR

Kaffee oder Tee

Report | 17:05 - 18:00 Uhr
BR

Wir in Bayern

Natur+Reisen | 16:15 - 17:30 Uhr
Sport1

Garage Gold

Serie | 17:00 - 17:30 Uhr
Eurosport

Snooker

Sport | 16:45 - 18:00 Uhr
DMAX

Ausgesetzt in der Wildnis

Report | 16:15 - 17:15 Uhr
ARD

Die Kanzlei

Serie | 20:15 - 21:00 Uhr
RTL

Bones - Die Knochenjägerin

Serie | 20:15 - 21:15 Uhr
VOX

Geschickt eingefädelt - Wer näht am besten?

Unterhaltung | 20:15 - 21:45 Uhr
ProSieben

Die Simpsons

Serie | 20:15 - 20:40 Uhr
SAT.1

Die Hebamme

TV-Film | 20:15 - 22:45 Uhr
RTL II

Die Hitrekorde - Champions der 90er

Unterhaltung | 20:15 - 23:30 Uhr
RTLplus

Doppelter Einsatz

Serie | 20:15 - 21:50 Uhr
arte

Angela Merkel: Die Unerwartete

Report | 20:15 - 21:45 Uhr
WDR

Abenteuer Erde

Natur+Reisen | 20:15 - 21:00 Uhr
NDR

Visite

Gesundheit | 20:15 - 21:15 Uhr
MDR

Umschau

Report | 20:15 - 20:45 Uhr
HR

Herrliches Hessen

Natur+Reisen | 20:15 - 21:00 Uhr
SWR

Marktcheck

Report | 20:15 - 21:00 Uhr
BR

Tatort

Serie | 20:15 - 21:45 Uhr
Eurosport

Bahnradsport

Sport | 20:30 - 22:55 Uhr
ARD

TV-Tipps Teufelsbraten

TV-Film | 23:30 - 01:00 Uhr
arte

TV-Tipps Araf - Im Niemandsland

Spielfilm | 22:00 - 00:00 Uhr
WDR

TV-Tipps Philomena - Eine Mutter sucht ihren Sohn

Spielfilm | 22:10 - 23:40 Uhr
RBB

TV-Tipps Tatort Berlin

Report | 20:15 - 21:00 Uhr

Aktueller Titel