Auch in der ehemaligen Sowjetunion wurde die Tradition der Ballettkunst stets hoch gehalten. Besonders die Schule um die Gruppe Ballet Russe, die 1909 von Sergei Diaghilev gegründet wurde und stets herausragenden Künstler der Ballettszene hervorbrachte. Tänzer, Choreographen, Komponisten und Bühnenbildner werden porträtiert.

Ein Film, der Ballettkünstler sensibel in Erinnerungen schwelgen lässt und deren Vergangenheit durch Fotos und Filmmaterial ergänzt bzw. Revue passieren lässt. Teilweise ergeben die bewegenden Interviews und die Filmausschnitte ein faszinierendes Bild einer fast vergessenen Kunstform.

Foto: Salzgeber