Der etwas selbstverliebte Stricher Jet lernt den Polizisten Sam kennen: Liebe auf den ersten Blick. Auch zwischen den Büroangestellten Fai und Ai Ching funkt es. Dann kommen Jet und Fai in den Dunstkreis von Pop-Sänger K.S. Der wiederum benutzt die beiden als willkommene Bettpartner. Sam leidet so stark unter seinen Eltern, dass er die Beziehung zu Jet beendet. Doch dann lässt auch er sich mit K.S. ein...

Dieser romantische und einfühlsame Liebesfilm aus Hongkong erinnert in seinem Erzählfluss oft an Filme wie Wong Kar-wais "Glücklich vereint". Am Beispiel vom Liebesleben fünf junger Männern, deren Wege sich kreuzen, taucht Regisseur und Ex-Fotograf Yonfan hauptsächlich in die Schwulenszene Hongkongs.