Nachdem in der Gegend um Burkittsville Filmstudenten auf der Suche nach einer Hexe verschwunden sind, herrscht dort helle Aufregung. So sind diesmal wiederum vier Jugendliche so unvernünftig und stapfen ebenfalls auf der Suche nach der Hexe durchs Geäst. Und schon erleben sie Gruseliges...

Klar, dass nach dem überwältigenden Erfolg des schon ziemlich dämlichen Films "The Blair Witch Project" eine Fortsetzung her musste. Die Story des Vorläufers wird hier aufgegriffen und im Prinzip nur leicht variiert. Auch wenn diesmal ohne nervende Wackelkamera zu Werke gegangen wurde, besser ist dieses Sequel auf keinen Fall. Wer sich von derlei harmlosen Geplänkel gruseln lässt, ist selbst schuld.