Aus finanziellen Gründen hat sich Nina (Jennifer Nitsch) dazu entschieden, mit ihren drei Ex-Lovern unter einem Dach zu wohnen. Dabei gilt für Nina, Guido (Jan Josef Liefers), Markus (Stefan Reck) und Bernhard (Ulrich Noethen) nur eine goldene Regel: kein Sex in der WG.

Als dann mit Gärtner Klaus allerdings der vierte Mann in das baufällige Haus einzieht, nimmt Nina die Regel nicht mehr so ernst.

Etwas übertriebene Beziehungskomödie

Thomas Berger ("Rubikon", "Rendezvous mit dem Teufel") inszenierte eine etwas übertriebene Beziehungskomödie - wer zieht schon mit drei Ex-Liebhabern zusammen -, in der nur die passablen Darsteller über viele Ungereimheiten hinweg trösten.

Einige nette Ideen haben sich die Schreiber dieser TV-Produktion dann aber doch noch einfallen lassen.